International Awards Blog

amontis consulting: Beratung mit Aussicht

Posted by Catrin Beu on Fri, Jul 05, 2019 @ 07:01 AM

Die Unternehmensberatung amontis consulting AG hat ihren Sitz in Heidelberg, also im idyllischen Neckartal. Für den Erfolg des Unternehmens, das seit 25 Jahren namenhafte Kunden im Bereich Projekt Management, Change Management und Personalentwicklung berät, ist das sicher nicht ausschlaggebend. Aber schaden tut solch ein Firmensitz mit Sicherheit auch nicht, schließlich arbeiten die Beschäftigten in einer der schönsten Städte Deutschlands mit einem attraktiven Umland, in dem Großstädte wie Mannheim und Karlsruhe, aber auch Erlebnislandschaften wie der Odenwald und der Pfälzer Wald in greifbarer Nähe sind - und selbst der Schwarzwald ist nicht weit entfernt.

amontis consulting ist Preisträger der German Stevie Awards 2019

Bei amontis arbeitet ein sehr eng verbundenes Team und Netzwerk. Junior Consultant Nils Schäfer schätzt besonders, dass man auch viele Dinge zusammen unternimmt, die mit der Arbeit nichts gemein haben. „Unser Umgang passt vermutlich eher zu dem einer Familie, als zu dem eines Unternehmens“, sagt Schäfer. „Das menschliche Miteinander, der Spaß an dem eigenen Tun, flache Hierarchien und Hands-on-Mentalität leben wir jeden Tag. Und das genießen wir.“

Die amontis consulting AG zeichnet sich - ganz abgesehen von den anerkannten Beratungsleistungen - vor allem durch ein gesellschaftliches Engagement aus „und zwar nicht oberflächlich durch finanzielle Spenden, sondern durch unsere Fähigkeiten und tägliche Arbeit, indem wir methodischen Wissen vermitteln und Erfahrung weitergeben an Zielgruppen, die beides praktisch gebrauchen und anwenden können“, sagt Nils Schäfer. „Damit sehen wir auch direkte Früchte unseres Engagements, was uns motiviert, diesen Weg weiterzugehen und neue Win-Win-Situationen zu entdecken und zu nutzen.“

Der Junior Consultant verweist auf das CSR-Programm „Kompetenz-Sponsor“, für dessen Blueprint „Studentische Entwicklungsarbeit unterstützt durch Unternehmensberatung“ amontis bei den German Stevie Awards 2019 mit einem Bronze Stevie als „Unternehmen des Jahres für Unternehmensdienstleistungen“ ausgezeichnet wurde.

„Die Auszeichnung stärkt die Bedeutung und Wahrnehmung unseres CSR-Programms ‚Kompetenz-Sponsor‘, mit dem wir von amontis uns engagieren, indem wir ehrenamtliche Vereine und Start-ups kostenlose Weiterbildung ermöglichen“, berichtet Schäfer. Die Geschichte des CSR-Programms „Kompetenz-Sponsor“ sei eine Geschichte kleiner Schritte, die durch Kooperation und ehrenamtliches Engagement zwischen der Unternehmensberatung amontis consulting und der studentischen Initiative HeiSDA e.V. entstand und möglich wurde. Nachdem dieser Pilot ein Erfolg wurde, wurde das Programm weiter ausgebaut und stellt heute einen festen Bestandteil von amontis dar.

Schäfer: „Wir beraten namenhafte Unternehmen und entwickeln diese weiter. Unsere Expertise und Erfahrungen möchten wir aber auch nutzen, um ehrenamtliche Vereine und Start-ups zu helfen, sich professioneller, also strategischer, wirksamer und effizienter zu organisieren.“ Der Junior Consultant weiter: Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Fähigkeiten, die wir täglich anwenden, und der Erfahrung, die wir bisher machen durften, mit anderen teilen und diese davon profitieren lassen können.“ 

Um einen wirklichen Mehrwert bieten zu können, hat sich amontis mit dem Programm des Kompetenz-Sponsors vor allem auf zwei Zielgruppen fokussiert, die Sponsoring sehr gut gebrauchen können oder sogar davon abhängen. Zum einen ehrenamtliche Vereine: amontis weiß um die Bedeutung von ehrenamtlichen Vereinen, aber auch um deren meist begrenzten Ressourcen. Mit dem Programm Kompetenz-Sponsor möchten sie ehrenamtliche Vereine weiterentwickeln, auf diese und deren Arbeit aufmerksam machen, aber auch Anreize für gesellschaftliches Engagement bieten und dieses wertschätzen. 

Zum anderen geht es den Beratern um Start-ups: Junge, neugegründete oder sich in der Gründung befindende Unternehmen sind für sie wichtige Akteure in der Gestaltung der Zukunft. Gute Ideen müssen gefördert werden, meint man bei amontis. „Wir möchten Start-ups befähigen, ihre Ideen konstruktiver zu entwickeln, sie effektiver umzusetzen und schließlich in einen dauerhaften Wert zu verwandeln.“

Übrigens ist die amontis consulting AG kein Neuling in Sachen German Stevie Awards. Bereits im Vorjahr zählte man zu den Ausgezeichneten und gewann einen Bronze-Stevie für das „Beste neue Produkt oder die beste Dienstleistung - Business-to-Business-Dienstleistungen“, damals mit einem Blended Consulting Beratungsmodell, durch das unterschiedliche Beratungsleistungen modular miteinander nach Kundenbedarf kombiniert werden können.

Mehr Informationen: www.amontis.com

Topics: German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019