International Awards Blog

Catrin Beu

Recent Posts

Die Finalistinnen der 15. Stevie® Awards for Women in Business stehen fest

Posted by Catrin Beu on Mon, Oct 15, 2018 @ 10:48 AM

Große Preisverleihung und erste Women|Future Conference in New York 

Die Stevie Awards haben die Finalistinnen der diesjährigen Stevie Awards for Women in Business bekanntgegeben. Das Stevie Programm speziell für Frauen in der Wirtschaft ehrt die Leistungen von Unternehmerinnen, weiblichen Führungskräften und Mitarbeiterinnen und die Unternehmen, die sie betreiben.

Die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträgerinnen werden am 16. November 2018 im Rahmen eines feierlichen Award-Dinners bekanntgegeben. Ort des Geschehens ist das luxuriöse Sheraton New York Times Square Hotel in New York City. Über 600 Frauen und ihre Gäste aus der ganzen Welt werden zur Preisverleihung erwartet. Wie bei den Stevies üblich, wird die Veranstaltung per Livestream weltweit übertragen. 

Women Future Conference Ergänzend zu der Preisverleihung findet in diesem Jahr zum ersten Mal eine eintägige Bildungs- und Netzwerkkonferenz, die Women|Future Conference statt.Die Women|Future Conference thematisiert die drängendsten Geschäftsfragen von morgen. Von Robotik und Cybersicherheit bis hin zu internationalem Handel und künstlicher Intelligenz: die Konferenz befasst sich mit diesen Themen aus der Perspektive von Frauen, die in diesen Bereichen tätig sind und darüber hinaus, wie sie Frauen in allen Branchen - ihre Karrieren und Unternehmen - beeinflussen. Mit vielen strukturierten Networking-Möglichkeiten und Fallstudien von früheren und aktuellen Stevie®-Gewinnern ist dies eine eintägige Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten.

Erwerben Sie hier Ihre Tickets für die Preisverleihung und die Women|Future Conference.

Mehr als 1.500 Bewerbungen wurden dieses Jahr von Organisationen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt in über 90 Kategorien eingereicht, darunter Managerin des Jahres, Unternehmerin des Jahres, Startup des Jahres, Frauen, die Frauen helfen und Unternehmen, die von Frauen geführt werden.

Zu den neuen Kategorien für das Jahr 2018 zählten Leistungen im Bereich des gleichen Entgelts, Leistungen bei der Entwicklung und Förderung von Frauen sowie Leistungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. 

Unter den vielen außergewöhnlichen Organisationen und Frauen, die als Finalistinnen anerkannt wurden, sind die folgenden Organisationen mit fünf oder mehr Finalistinnen nominiert: Award Winning Accelerator, Brisbane, QLD, Australien; Bob Woodruff-Stiftung, New York, NY, USA; DHL Express, weltweit; Das weibliche soziale Netzwerk, Sydney, NSW, Australien; iTalent Digital, San Jose, Kalifornien, USA; Jeunesse Global, Lake Mary, FL, USA; Medical Group Management Association (MGMA), Englewood, CO, USA; Oceans 2 Earth Freiwilligen, Kenmore East, QLD, Australien; Plan International Canada, Toronto, ON, Kanada, Simpson Healthcare Executives, LLC, Old Lyme, CT, USA; Tata Consultancy Services, Mumbai, Maharashtra, Indien; Tavuun Welfare Association, Karatschi, Pakistan; Der Walisische Luftambulanz-Wohltätigkeits-Trust, Llanelli, Wales, Vereinigtes Königreich; und Zingbox, Inc. Mountain View, Kalifornien, USA. 

Nominierungen wurden von Organisationen aus 33 Ländern eingereicht, darunter Angola, Australien, Belarus, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Jordanien, Kamerun, Kanada, Kenia, Malediven, Mexiko, Pakistan, Philippinen, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und Vietnam. 

Besuchen Sie https://stevieawards.com/women/2018-stevie-award-winners für eine vollständige Liste der Finalistinnen nach Kategorie.

Die Finalisten wurden anhand der Durchschnittswerte von mehr als 200 Fachleuten in fünf Jurys ermittelt.  

Mehr im Internet:  

Topics: Finalistinnen Women in Business 2018, Women Future Conference 2018, 2018 Stevie Awards for Women in Business

Teilnahmeaufruf für die 13. jährlichen Stevie® Awards for Sales & Customer Service

Posted by Catrin Beu on Tue, Oct 09, 2018 @ 11:16 AM

Kundenservicechampions weltweit gesucht!

Zum 13. Mal rufen die Stevie® Awards in diesem Jahr zu den jährlich ausgelobten Stevie Awards for Sales & Customer Service auf.

Alle Abteilungen, Teams und Fachkräfte aus den Bereichen Kundenservice, Kontaktzentrum, Unternehmensentwicklung und Verkauf stehen weltweit der Nominierung offen, sowie neue Produkte, Dienstleistungen und Lösungsanbieter, die von diesen Fachkräften verwendet werden. Die Awards 2019 erkennen Leistungen ab dem 1. Juli 2017 an.

Preisträgerin Stevie Awards for Sales & Customer Service 2018

Die Deadline für “Early Bird”-Anmeldungen mit geminderten Gebühren endet am 17. Oktober 2018. Die endgültige Deadline ist am 14. November, verspätete Anmeldungen werden jedoch noch bis zum 10. Januar 2019 mit einer Verspätungsgebühr entgegengenommen.

Die Finalisten werden Mitte Januar bekanntgegeben und die Gold, Silber und Bronze Stevie Award Platzierungen werden im Zuge eines Galadinners zur Preisverleihung am 22. Februar im Caesars Palace in Las Vegas preisgegeben.

Die Stevie Awards for Sales & Customer Service bestehen aus mehr als 150 Kategorien für Awards im Bereich Verkauf, Kundenservice, Unternehmensentwicklung, Produkte und Lösungsanbieter.

Teilnehmer können beliebig viele Nominierungen für beliebig viele Kategorien einreichen, darunter:

  • Einzelverkaufskategorien wie Senior Sales Executive of the Year und Sales Representative of the Year
  • Teamverkaufskategorien wie Global Sales Team of the Year und Online Sales Team of the Year
  • Verkaufsleistungskategorien wie Sales Turnaround of the Year und Sales Training or Coaching Program of the Year
  • Verkaufsunterscheidungskategorien in 14 Industrieverbänden
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Einzelkategorien wie Front-Line Customer Service Professional des Jahres und Customer Service Leader of the Year
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Teamkategorien wie Contact Center of the Year und Back Office Customer Service Team of the Year
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Leistungskategorien wie e-Commerce Customer Service Award und Award für Innovation in Customer Service
  • Kundenserviceabteilungskategorien in 12 Industrieverbänden
  • Kundenserviceerfolgskategorien in fünf Industrieverbänden
  • Neue Produkt- und Dienstleistungskategorien wie Best New Business Intelligence Solution und Best New Marketing Solution
  • Lösungsanbieterkategorien wie Sales Consulting Practice des Jahres and Incentive, Rewards oder Recognition Provider of the Year
  • Unternehmensentwicklungskategorien wie Business Development Professional of the Year und Business Development Achievement of the Year - Hospitality & Leisure

Neue Kategorien des Wettbewerbs 2019 schließen unter anderem Woman of the Year in Sales and Customer Service ein. Neue Verkaufsawardskategorien sind unter anderem Account Management Team of the Year, Sales Diversity and Inclusivity Initiative of the Year, Sales Recruitment Initiative of the Year, Social Selling Initiative of the Year und Sales Distinction of the Year - Consumer Products & Services.

Es gibt vier neue Awards für Innovation im Kundenservice einschließlich Best Customer Feedback Strategy, Best Customer Satisfaction Strategy, Best Return on Customer Service Investment und Best Use of Customer Insight.

Die neue Kategorie Customer Service Department of the Year ist für Verbraucherprodukte und –dienstleistungen.

Unter den neuen Kategorien für Neue Produkte & Dienstleistungen finden sich CRM Suite - Enterprise - New and New Version, CRM Suite - Mid-Market – New and New Version, CRM Suite - Small Business – New and New Version und Sales Performance Management Solution - New and New Version.

2019 werden auch die People’s Choice Stevie Awards for Favorite Customer Service, ein beliebter Bestandteil der Stevie Awards for Sales & Customer Service, zurückkehren, wobei die Öffentlichkeit für den bevorzugten Anbieter im Bereich Kundenservice aus allen Finalnominierungen im Customer Service Department of the Year abstimmen kann.

Michael Gallagher, Präsident der Stevie Awards, über die Stevie Awards for Sales & Customer Service 2019:

Informationen zur Anmeldung und alle Details zum Wettbewerb finden Sie unter http://www.StevieAwards.com/Sales.

 

Topics: The Stevie Awards for Sales & Customer Service, Wirtschaftspreis für Vertrieb und Kundenservice, Early Bird Deadline, Neue Kategorien

Deutsche Telekom Services Europe als weltbester Arbeitgeber ausgezeichnet

Posted by Catrin Beu on Tue, Oct 09, 2018 @ 09:48 AM

Stevie Awards küren die Gewinner der Stevie Awards for Great Employers 2018

Am Freitag, den 21. September 2018, war es endlich soweit. Die Stevie Awards kürten die Preisträger der diesjährigen Stevie Awards for Great Employers. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in New York City überreichte Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards, den stolzen Gewinnern ihre Trophäen und Medaillen.

Die Stevie Awards for Great Employers zeichnen herausragende Unternehmen, HR-Teams und HR-Manager sowie Dienstleister, neue Produkte und Services aus, die Unternehmen darin unterstützen, herausragende Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Unter den Preisträgern finden sich auch in diesem Jahr wieder renommierte Unternehmen aus Deutschland.

Deutsche Telekom Services Europe: Preisträger der Stevie Awards of Great Employers

Einer der Top-Gewinner des Abends war die Deutsche Telekom Services Europe GmbH aus Köln. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG gewinnt gleich dreimal Gold, einmal Silber und siebenmal Bronze in den verschiedenen Kategorien. Die Gold-Trophäen gewinnt das Unternehmen in den Kategorien „Achievement in Workplace Design - for More Than 100 Employees - Multiple Locations“ für seinen innovativen Ansatz zur Gestaltung von selbstbestimmten und flexiblen Teilzeitmodellen, sowie in den Kategorien „Self-Service HR Solution – New“ und „Attendance Tracking Solution – New“ für seine neue Clock-in-App. Die Preise nahm entgegen Andre Jansen, HR-Produktmanager.

Die Deutsche Telekom Services Europe GmbH (DTSE) ist eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Telekom AG. Die DTSE vereint die Bereiche Human Resources, Finanzen, Beschaffung und Reporting unter einem Dach. Im Mittelpunkt stehen Kundenzufriedenheit, Qualität und Innovation, um Prozesse zu rationalisieren und zu vereinfachen.

Weitere Preisträger aus Deutschland waren die Daimler AG aus Stuttgart, die einen
Gold Stevie Award in der Kategorie „Achievement in Recruitment“ gewann, sowie die SAP SE aus Walldorf, Preisträger eines Silber Stevie Awards in der Kategorie „Learning/Training Team of the Year“. Einen Silber und einen Bronze Stevie Award gewann die Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH aus Bad Füssing in den Kategorien „Employer of the Year - Hospitality & Leisure“ und „Engagement/Happiness Team of the Year“.  

Insgesamt gingen in diesem Jahr über 550 Bewerbungen von Unternehmen aus 21 Nationen bei den Stevie Awards for Great Employers ein. Die Preisträger wurden durch eine international besetzte Jury von über 50 Experten ermittelt.

Eine Übersicht über alle Gold, Silber und Bronze Preisträger finden Sie nach Kategorien sortiert unter https://stevies-sage.secure-platform.com/a/page/the-awards/2018-stevie-winners.

Wenn Sie an den nächsten Stevie Awards for Great Employers teilnehmen möchten, können Sie sich bereits jetzt auf der Awards-Webseite für die Teilnahmeunterlagen registrieren. Die Bewerbungsphase der Stevie Awards for Great Empolyers beginnt im März 2019.

Videos und Interviews der deutschen Preisträger bei der Preisverleihung der Stevie Awards for Great Employers in New York:

Topics: Stevie Awards for Great Employers, Preisträger, Deutsche Telekom Services Europe, Johannesbad Hotels, Beste Arbeitgeber, SAP SE, Daimler AG

German Stevie Awards Preisträger 2018: Blacklane startet durch

Posted by Catrin Beu on Wed, May 16, 2018 @ 03:09 PM

Blacklane ist ein weltweiter professioneller Fahrdienst, „der die ersten und letzten Meilen zum entspanntesten Teil Ihrer Reise macht“. So beschreibt Mattias Baumarth, PR Manager DACH bei Blacklane, sein Unternehmen. „Mit unseren ausgewählten Fahrern sorgen wir für ein stressfreies Reiseerlebnis – und das an mehr als 500 Flughäfen in über 50 Ländern und 250 Städten weltweit“, wirbt Baumarth.

Das Unternehmen wurde Ende 2011 gegründet und beschäftigt mittlerweile fast 300 Mitarbeiter in Berlin und Singapur. Und jetzt hat es bei den German Stevie Awards kräftig abgeräumt: Gold als „Unternehmen des Jahres - Transport“, ein zweites Gold für die „Technologische Innovation des Jahres - bei Unternehmen bis zu 1.000 Mitarbeiter“ und Bronze für das „Corporate-Social-Responsibility-Programm des Jahres - bis zu 2.500 Mitarbeiter“.

GSA18 Gewinner Blacklane

„Der Gold-Award für das Unternehmen des Jahres im Bereich Transport ist eine großartige Bestätigung unserer gemeinsamen Anstrengungen“, äußert sich Mattias Baumarth stolz. „Unser Tech-Team freut sich natürlich auch sehr über den Award für die Technologische Innovation des Jahres. Es gibt zwar viele Lösungen für Telefonie-Software auf dem Markt, aber unser 24/7 Customer Care-Team war mit keiner wirklich zufrieden. Daher haben wir mit dem Blacklane Call Manager unsere eigene Lösung entwickelt - nach dem Motto ‚If it’s not there yet, build it‘.“

Last but not least bestätigt ihn auch die Auszeichnung des Blacklane CO2-Kompensationsprogramms, denn dies sei die Art von Initiativen, die Blacklane ausmachen und der Crew ein Gesicht verleihen würden.

„Wenn man als Unternehmen mit einem kleinen Team beginnt, hat man zwangsläufig eine familiäre Atmosphäre“, erzählt Baumarth. Als Blacklane wuchs und die Mitarbeiterzahl stieg, haben die Verantwortlichen verschiedene Aktivitäten institutionalisiert, die dafür sorgen, dass der persönliche Charakter erhalten bleibt. Baumarth: „Wir haben eine wöchentliche Vollversammlung, die wir ‚Blackfixe‘ nennen. Es gibt Team-Events, die von jeder Abteilung eigenständig geplant werden. Außerdem führen wir „Lottery Lunches“ durch, das heißt, kleine Gruppen werden zufällig zusammengelost, um gemeinsam Mittagessen zu gehen.“

Und nicht zuletzt gibt es einmal im Monat die „Consultation Hour“: Dafür nimmt sich jeweils einer der Geschäftsführer den gesamten Tag Zeit und jeder Mitarbeiter kann mit ihm über völlig frei wählbare Themen sprechen. Einzige Vorgabe: Es soll um Dinge jenseits des Tagesgeschäfts gehen ...

Weitere Informationen:

Blacklane CEO Jens Wohltorf im Interview im Rahmen der Preisverleihung in Berlin: 

Mehr Infos über das etwas andere Unternehmen Blacklane gibt‘s hier: www.blacklane.com

Und hier: https://www.facebook.com/Blacklane/ sowie https://twitter.com/Blacklane 

 

Topics: Wirtschaftspreis, German Stevie Awards 2018, Blacklane, Preisverleihung, Preisträger

International Business Awards 2018: Bewerbungsphase im vollen Gang

Posted by Catrin Beu on Tue, Apr 24, 2018 @ 09:57 AM

Dies ist ein Aufruf zur Einreichung von Beiträgen für die 15. International Business Awards® (IBA). Und jetzt etwas weniger förmlich: teilnehmen, teilnehmen, teilnehmen ...

Die International Business Awards sind der weltweit wichtigste Wettbewerb für Unternehmensauszeichnungen, an dem jedes Jahr Organisationen aus über 60 Nationen und Regionen teilnehmen. Also frisch ans Werk und messen Sie sich mit den Größten und Besten rund um den Globus ...

Die Gewinner der Stevie Awards werden von über 150 Juroren bestimmt. Die Ergebnisse werden am 9. August bekannt gegeben und die Gewinner erhalten ihre Auszeichnungen am 20. Oktober bei einem Gala-Bankett in London.

Gewinner der International Business AwardsDie International Business Awards sind eine Auszeichnung für besondere Leistungen in jedem Bereich des Arbeitsumfelds. Für den Wettbewerb 2018 wurde eine Vielzahl an neuen Kategorien eingeführt, einschließlich einer neuen Gruppe von Kategorien zur Anerkennung des „Entrepreneur of the Year“ und der „Founding Teams“ in vielen Industrien. Zusätzlich zu sieben neuen Kategorien für „Software Solution“ im Bereich New Product & Services gibt es eine neue Auswahl an Kategorien zur Anerkennung von „Content Solutions“. Bei den Kategorien im Bereich Publication heißen die neuen Kategorien „Best White Paper or Research Report“ und bei den Kategorien im Bereich Marketing „Engaged Community of the Year“. Schließlich gibt es zwei neue Kategorien für „PR Campaign“ im Bereich Public Relations und vier für „Lifetime Achievement Awards“ im Bereich Management.

Organisationen weltweit – ob öffentlich oder privat, gewinnorientiert oder gemeinnützig, groß oder klein – können Nominierungen für die International Business Awards einreichen. Die Deadline, um noch Beiträge einreichen zu können, ist der 9. Mai 2018. Verspätete Bewerbungen werden noch bis einschließlich 13. Juni mit Zahlung einer Verspätungsgebühr akzeptiert. Genauere Informationen zu den Beiträgen erhalten Sie unter www.StevieAwards.com/IBA.

Zu den Gewinnern der Stevie Awards bei den IBAs von 2017 gehörten: Cisco Systems (USA), Domino's Pizza (Türkei), Freelancer.com (Australien), Garanti Bank (Türkei), Llorente & Cuenca (Spanien), Meltwater (USA), MSLGROUP (USA), PRIZM (Hong Kong), Sunny Side Up (Japan), Syncron (Schweden), Telkom Indonesia (Indonesien), Thai Life Insurance Plc. (Thailand), Viettel Group (Vietnam), Weber Shandwick (Großbritannien), WNS Holdings (P) Ltd. (Indien), und Wolters Kluwer Tax & Accounting (USA).

Erfahren Sie mehr über die International Business Awards 2018 im Interview mit Michael Gallagher: 

 

Topics: Internationaler Wirtschaftspreis, 2018 International Business Awards

German Stevie Awards: Jetzt wird gefeiert!

Posted by Catrin Beu on Tue, Apr 24, 2018 @ 03:31 AM

Fanfaren und Tusch: Die Stevie Awards geben die Gewinner der German Stevie Awards 2018 bekannt. And the winner is ... mit insgesamt 10 Gold Stevies ganz weit vorne dabei ist die Crowdconsultants 360 GmbH aus Berlin. Weitere mehrfache Preisträger sind beispielsweise die Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG aus Rosenheim und die Voith GmbH & Co. KGaA aus Heidenheim. Aber auch die Deutsche Telekom und die Deutsche Post DHL Group konnten mehrfach die Jury von ihren Leistungen überzeugen. 

Ihre Trophäen können alle Sieger am Freitag, 27. April 2018 im Hotel Adlon Kempinski Berlin abholen. In dieser berühmten und altehrwürdigen Location findet nämlich die festliche Preisverleihung statt. Hier unmittelbar unter den Linden warten auf die Teilnehmer aber nicht nur gute Gespräche und bestes Essen. Nein, sie dürfen sich zudem auf eine Überraschung freuen: Es werden nicht nur ein, sondern gleich zwei Grand Stevie Awards verliehen. An wen? Das wird hier natürlich noch nicht verraten. Wer‘s wissen will, der kommt nach Berlin oder ist via LiveStream auf der Stevie-Website direkt dabei.

Jetzt wird gefeiert - Die Preisverleihung der German Stevie Awards 2018

Rund 50 Führungskräfte aus ganz Deutschland haben in den Experten-Jurys entschieden, wer einen der begehrten Stevies erhält. Sie haben die über 400 Bewerbungen auf Herz und Nieren geprüft, die innovativsten Lösungen herausgefiltert und schließlich die Preisträger der Goldenen, Silbernen und Bronzenen Stevie Awards gekürt. 

 

Mit zehn Gold und jeweils einem Silber und Bronze Stevie ist die Crowdconsultants 360 GmbH der große Gewinner der German Stevie Awards 2018. Kein anderer Bewerber hat so viele Auszeichnungen erhalten. Das Berliner Unternehmen darf sich unter anderem über Stevie Auszeichnungen für das Innovativste Unternehmen und Startup des Jahres freuen.

Die Berater und Interim Manager von Crowdconsultants unterstützen unter anderem Unternehmen beim Aufbau und der Profilierung. Sie identifizieren und vermitteln Führungs- und Fachkräfte für Projekteinsätze oder in Festanstellung. Durch Crowdsourcing in sozialen Netzwerken finden sie die gesuchten Experten und stellen Teams entsprechend der Anforderungen der Kunden zusammen.

Je fünf Gold Stevies haben die Juroren der Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG aus Rosenheim (unter anderem für die Marketing-Kampagne des Jahres - Branchenkategorien) und der Voith GmbH & Co. KGaA aus Heidenheim (unter anderem in den Kategorien Unternehmenskommunikation, Investor Relations und Public Relations Awards und Bestes Live-Event) zugesprochen. Voith erhält zudem zwei Silber Stevies in den Kategorien Bestes Video und Kommunikations- oder PR-Kampagne / PR-Programm des Jahres - Interne Kommunikation.

Alle Gewinner der Goldenen, Silbernen und Bronzenen Stevie Awards sind auf der Homepage der German Stevie Awards https://stevieawards.com/gsa/2018-gewinner-der-german-stevie-awards verewigt.

Michael Gallagher, Gründer und Präsident der Stevie Awards, gratuliert allen Gewinnern zu ihren Erfolgen. „Wir freuen uns nun auf eine großartige Preisverleihung in Berlin“, sagt er und ist stolz, dass diese im Hotel Adlon stattfindet. In diesem Hotel der ganz besonderen Art dürfen die Gewinner am 27. April 2018 ihre Trophäen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Empfang nehmen.

Los geht‘s mit dem Cocktail-Empfang ab 17.45 Uhr. Das festliche Dinner beginnt um 18.15 Uhr und ab 19 Uhr startet die Preisverleihung. Und was zieht man zu diesem Event an? Michael Gallagher weiß Bescheid: „Business-Kleidung“, ist seine eindeutige Aussage.

Viele Preisträger und Juroren haben ihre Teilnahme an der Preisverleihung am 27. April 2018 bereits bestätigt. Darunter sind die Deutsche Messe AG, DHL Express Customer Service GmbH und DHL Express Germany, SAP SE sowie die Telekom Deutschland GmbH. Und hier gibt‘s den kompletten Überblick, wer alles kommt: http://blog.stevieawards.com/international-awards/wer-kommt-zur-preisverleihung-der-4.-german-stevie-awards.

Wer nicht die Möglichkeit hat, an der Preisverleihung teilzunehmen, kann sie per Livestream am Bildschirm mitverfolgen - dann gilt der Dresscode natürlich nicht ...

 

Topics: Wirtschaftspreis, German Stevie Awards 2018, Preisverleihung

Wer kommt zur Preisverleihung der 4. German Stevie Awards? 

Posted by Catrin Beu on Mon, Apr 09, 2018 @ 04:08 AM

Am 27. April 2018 ist es soweit. Im Rahmen eines Galadinners im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski in Berlin erhalten die Preisträger der diesjährigen German Stevie Awards ihre Trophäen. Die Trophäen in Gold, Silber und Bronze überreicht niemand anderes als Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards.

Preisträger der German Stevie Awards 2017 Viele Preisträger und Juroren haben bereits ihre Teilnahme an der Preisverleihung am 27. April 2018 bereits bestätigt. Darunter sind die Unternehmen:  

  • A&B One Kommunikationsagentur GmbH 
  • Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
  • AOK Sachsen-Anhalt
  • APPSfactory GmbH
  • artegic AG
  • Arts & Others Communication GmbH
  • ASISTA Teile fürs Rad GmbH & Co. KG
  • AXA
  • Aximpro GmbH
  • Berlin Professional School
  • BETTENHAUS UWE HEINTZEN GmbH
  • Blacklane GmbH
  • BWI GmbH
  • BWI Informationstechnik
  • CB Praxisberatung
  • circus media GmbH
  • CMGRP GmbH Weber Shandwick
  • CreaLog Software-Entwicklung und Beratung GmbH
  • Deutsche Messe AG
  • DHL Express Customer Service GmbH
  • DHL Express Germany
  • Edelman.ergo GmbH
  • Fauth Gundlach & Hübl GmbH
  • Global Leadership School
  • GMM AG
  • Hill+Knowlton Strategies GmbH
  • IGEL Technology GmbH
  • intelliAd Media GmbH
  • Johannesbad Hotels
  • Johns Manville 
  • K12 Agentur für Kommunikation und Innovation
  • Lush GmbH
  • m.Doc GmbH
  • MailStore Software GmbH
  • Pfeiffer Medienfabrik GmbH & Co. KG
  • Picmention Video & Filmproduktion GmbH
  • Platinportal Michael Burkhardt e.K
  • promio.net GmbH
  • queo GmbH
  • Sachtleben Minerals GmbH & Co. KG
  • SAP SE
  • Sarah Will Immobilien
  • sayTEC AG
  • Schwartz Public Relations
  • simufact engineering gmbh
  • Smileback
  • Sons Of Motion Pictures GmbH
  • Telekom Deutschland GmbH
  • Voith GmbH & Co KGaA
  • VSA GmbH

Eine komplette Übersicht der Preisträger 2018 finden Sie unter https://stevieawards.com/gsa/2018-gewinner-der-german-stevie-awards.

Wer nicht die Möglichkeit hat, an der Preisverleihung teilzunehmen, kann aber per Livestream am Bildschirm mitverfolgen. 

 

Topics: Wirtschaftspreis, German Stevie Awards 2018, Preisverleihung

Wir stellen vor: den Juryvorsitzenden Frank Rauchfuß

Posted by Catrin Beu on Sat, Jan 13, 2018 @ 06:25 AM

In zwei Wochen beginnt die Juryphase der German Stevie Awards 2018. Während die Bewerber ihr Werk vollbracht haben, beginnt für die aus Fachkräften und Experten besetzte Jury ihre Arbeit. Um die Bewerbungen bestmöglich bewerten zu lassen, haben die Stevie Awards in diesem Jahr vier Fachgremien eingerichtet, die alle eingehenden Bewerbungen auf Herz und Nieren prüfen und dann die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Diesen vier Jurygremien steht je ein Juryvorsitzender vor. 

Frank Rauchfuß, Juryvorsitzender der 4. German Stevie AwardsHeute möchten wir den Juryvorsitzenden Frank Rauchfuß vorstellen. Frank Rauchfuß ist Geschäftsführer und CEO bei der intelliAd Media GmbH in München. Er ist der Vorsitzende der Jury, die bei den German Stevie Awards die Preisträger für „Management & Human Resources“ ermittelt.

Zweifel an den Kompetenzen, die Frank Rauchfuß für seine Aufgabe als Juryvorsitzender mitbringt, bestehen nicht. Bei ihm nicht - und auch bei keinem anderen. Schließlich ist er ein „alter Hase“ im Management-Geschäft, hat vor intelliAd Media doch bereits viele Jahre bei Telefónica sich mit Trends und deren Umsetzung für den Markt beschäftigt. Dort leitete er unter anderem die Bereiche Online-Vertrieb und Online-Marketing. Dabei verantwortete er den Launch der Online- und Mobil-Portale der Mobilfunkmarke O2 sowie den Aufbau und die Etablierung einer Vertriebspartner-Plattform. Zuletzt verantwortete Rauchfuß im Bereich Online Transformation & Projects die Digitalisierung aller kundenrelevanten Geschäfts- und Dialogprozesse.

Der Diplom-Kaufmann weiß, wie sich kurzfristige Hypes von langfristigen Trends unterscheiden lassen. In einem Gastbeitrag für HORIZONT Online identifiziert Rauchfuß sieben Herausforderungen, die von den Marketing-Fachleuten angegangen werden sollten. Dazu gehört für ihn beispielsweise, Marketing-Automation umsetzen. Rauchfuß: „Die wachsende Zahl von Touchpoints, offline wie online, und das zunehmend geräteübergreifende Nutzen von Inhalten und Angeboten, machen eine manuelle Verarbeitung der anfallenden Datenmengen praktisch unmöglich.“

Auch eine situative, kontextbezogene Useransprache sei eine neue Herausforderung, so Rauchfuß: „Eine kundenzentrierte Denke von Unternehmen bedeutet nicht nur, die Eigenheiten der eigenen Branche und die Wünsche seiner Kunden zu kennen, sondern im Ergebnis auch eine individuelle Ansprache der Nutzer.“

Wichtig ist für ihn auch, Datensicherheit als Wettbewerbsargument einzubeziehen: „Menschen akzeptieren die Weitergabe und Verarbeitung ihrer Daten dann, wenn sie einen konkreten Nutzen dafür bekommen. Und wenn sie das Gefühl haben, dass alles Menschenmögliche getan wird, um ihre Daten zu schützen.“

Bei so viel geballter Expertise dürfen sich die Bewerber um einen German Stevie Award im Bereich „Management & Human Resources“ durchaus auf die Bewertung ihrer eingereichten Unterlagen durch Frank Rauchfuß freuen. Und auch er ist gespannt, was auf ihn zukommt, „ob die Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt haben“.

Eine Übersicht über die vier Juryvorsitzenden der German Stevie Awards 2018 finden Sie hier

Wenn Sie sich noch kurzfristig um einen Platz in der Jury bewerben möchten, füllen Sie dieses Online-Formular aus. 

Topics: human resource awards, Management Award, Jury, German Stevie Awards 2018, intelliad, Frank Rauchfuß

Der ganz besondere Titel: Live-Event des Jahres

Posted by Catrin Beu on Wed, Jan 10, 2018 @ 10:00 AM

Ihr Live-Event war ein echtes Highlight? Und jeder, der nicht dabei war, bereut dies zutiefst?

Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards. Geben Sie den Award Kategorien Live-Events Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte Stevie-Auszeichnung.

Optivo gewinnt Gold bei den German Stevie Awards 2017 in den Live-Event Kategorien

Haben Sie den Preis verdient? Dann haben Sie es selbst in der Hand, einen Stevie zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet am 27. April 2018 im luxuriösen Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in Sachen Live-Events geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus vielen Kategorien aus: „Bestes Event zum Markenerlebnis“, „Bestes Konsumentenevent (z.B. Automobilshow, Bootevent, Gesundheits- & Fitnessausstellung, etc.)", „Bestes Ausstellungsdisplay, bester Messestand oder bestes Ausstellungsfeature“, „Beste Messe oder Convention“, „Beste Verbandsveranstaltung oder Verbandstagung“, „Bestes Firmenimage-Event“, „Bestes Event zur Produkteinführung“, „Bestes Event zur Internen Anerkennung und Motivation“, „Beste Vertriebsveranstaltung“, „Beste Verkaufspräsentation“ und „Bestes PR-Event“.

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Live-Events finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Diese Chance hat sich die optivo GmbH aus Berlin nicht entgehen lassen. optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing- und Omnichannel-Dienstleister in Europa. Das Unternehmen veranstaltet den BERLIN EMAIL SUMMIT (www.berlinemailsummit.de), die größte und führende Fachveranstaltung im Bereich E-Mail-Marketing in der DACH-Region. Das zweitägige, kostenpflichtige Event findet seit 2012 jährlich in Berlin statt. Zur fünften Ausgabe trafen sich im April 2016 rund 400 E-Mail-Marketing- und CRM-Manager sowie Marketing-Verantwortliche, um sich zu aktuellen Trends und Entwicklungen mit Branchenkollegen und anderen Marketern auszutauschen. Das BERLIN EMAIL SUMMIT trägt als Branchenevent maßgeblich zum Firmenimage von optivo bei.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: live event awards, German Stevie Awards 2018, optivo GmbH

German Stevies suchen die beste Website des Jahres

Posted by Catrin Beu on Mon, Jan 08, 2018 @ 01:19 PM

Ihre Website ist State of the Art? Und sprüht vor Kreativität und Benutzerfreundlichkeit? Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards. Geben Sie den Stevie-Kategorien Website-Awards Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte German Stevie-Auszeichnung.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist bereits der finale Einsendeschluss.

Imperial Logistics gewinnt Gold in den Website Kategorien der German Stevie Awards 2017

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in Sachen Website geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus zahlreichen Branchenkategorien aus, beispielsweise „Werbung, Marketing & Public Relations“, „Bankwesen“, „Gesundheitsprodukte & Dienstleistungen“ oder auch „Telekommunikation“. Außerdem gibt es Sonderkategorien wie etwa „Bestes Interfacedesign“, „Beste E-Commerce-Site“, „Beste Facebook-Seite“ oder „Bestes Twitter-Feed“.

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Websites finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Der Gold-Stevie 2017 für die „Beste Website - Branchenkategorien“ ging an Weber Shandwick, die internationale Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin und München für den „Berliner Termindienst“. Im Durchschnitt konkurrieren täglich etwa 50 Termine um Aufmerksamkeit im Berliner Politikbetrieb. Um Entscheidern den Überblick über wichtige Politik-Veranstaltungen in Berlin zu erleichtern, gibt Weber Shandwick seit 1989 pünktlich jeden Freitag den Berliner Termindienst heraus. Was damals als postalischer Newsletter begann, hat sich inzwischen zu einer modernen und multifunktionalen Website entwickelt.

 

 

IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG erhält 2017 den Gold-Stevie für das „Beste Gesamtdesign“. IMPERIAL Logistics International ist ein Logistikdienstleister für weltweite Warenströme. Mit Vereinfachung der gesamten Unternehmensstruktur zugunsten des Markendachs und dem Wegfall bekannter Einzelmarken und Webpräsenzen, entstand die Notwendigkeit einer umfassenden Überarbeitung der digitalen Unternehmensdarstellung. IMPERIAL geht gerade bei den Unterseiten neue Wege und zeichnen sich durch einen ungewohnten broschürengleichen Seitenaufbau aus: mit halbseitig vertikalem Bildmotiv mit Detailaufnahmen abseits der klassischen Logistikbilder, Contentbereich und Marginalspalte mit unterschiedlichsten funktionalen Elementen. Das Gesamtdesign zeichnet sich zudem durch volle Responsivität aus.

Und auch die Deutsche Telekom AG in Bonn darf sich als Stevie-Gewinner 2017 bezeichnen: die Gold-Trophäe gab’s für die „Beste Startseite“. Im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie führte die Deutsche Telekom ihr klassisches Intranet mit ihrem Social Network zusammen und launchte im Oktober 2015 die neue Startseite der Social Collaboration-Plattform „You and Me“. Jeder Nutzer sollte neben den Konzernnachrichten auf der Startseite Informationen vorfinden, die individuelle Relevanz für den Arbeitsalltag besitzen. Zudem ging es darum, die Partizipation der Mitarbeiter zu fördern. Die Startseite ist an der individuellen Relevanz und Resonanz der Themen ausgerichtet und individualisiert. Die täglichen Anmeldungen im Intranet wurden so um etwa 174 Prozent gesteigert. Über 120.000 Nutzer waren im Dezember 2016 registriert. Dies führt aktuell zu einem Kulturwandel, da der Austausch und die Beteiligung an den unternehmensrelevanten Themen gezielt gefördert werden.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: website awards, weber shandwick, German Stevie Awards 2018, Web-Kategorien, Imperial Logistics, Deutsche Telekom AG