International Awards Blog

Catrin Beu

Recent Posts

Wir stellen vor: den Juryvorsitzenden Frank Rauchfuß

Posted by Catrin Beu on Sat, Jan 13, 2018 @ 06:25 AM

In zwei Wochen beginnt die Juryphase der German Stevie Awards 2018. Während die Bewerber ihr Werk vollbracht haben, beginnt für die aus Fachkräften und Experten besetzte Jury ihre Arbeit. Um die Bewerbungen bestmöglich bewerten zu lassen, haben die Stevie Awards in diesem Jahr vier Fachgremien eingerichtet, die alle eingehenden Bewerbungen auf Herz und Nieren prüfen und dann die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Diesen vier Jurygremien steht je ein Juryvorsitzender vor. 

Frank Rauchfuß, Juryvorsitzender der 4. German Stevie AwardsHeute möchten wir den Juryvorsitzenden Frank Rauchfuß vorstellen. Frank Rauchfuß ist Geschäftsführer und CEO bei der intelliAd Media GmbH in München. Er ist der Vorsitzende der Jury, die bei den German Stevie Awards die Preisträger für „Management & Human Resources“ ermittelt.

Zweifel an den Kompetenzen, die Frank Rauchfuß für seine Aufgabe als Juryvorsitzender mitbringt, bestehen nicht. Bei ihm nicht - und auch bei keinem anderen. Schließlich ist er ein „alter Hase“ im Management-Geschäft, hat vor intelliAd Media doch bereits viele Jahre bei Telefónica sich mit Trends und deren Umsetzung für den Markt beschäftigt. Dort leitete er unter anderem die Bereiche Online-Vertrieb und Online-Marketing. Dabei verantwortete er den Launch der Online- und Mobil-Portale der Mobilfunkmarke O2 sowie den Aufbau und die Etablierung einer Vertriebspartner-Plattform. Zuletzt verantwortete Rauchfuß im Bereich Online Transformation & Projects die Digitalisierung aller kundenrelevanten Geschäfts- und Dialogprozesse.

Der Diplom-Kaufmann weiß, wie sich kurzfristige Hypes von langfristigen Trends unterscheiden lassen. In einem Gastbeitrag für HORIZONT Online identifiziert Rauchfuß sieben Herausforderungen, die von den Marketing-Fachleuten angegangen werden sollten. Dazu gehört für ihn beispielsweise, Marketing-Automation umsetzen. Rauchfuß: „Die wachsende Zahl von Touchpoints, offline wie online, und das zunehmend geräteübergreifende Nutzen von Inhalten und Angeboten, machen eine manuelle Verarbeitung der anfallenden Datenmengen praktisch unmöglich.“

Auch eine situative, kontextbezogene Useransprache sei eine neue Herausforderung, so Rauchfuß: „Eine kundenzentrierte Denke von Unternehmen bedeutet nicht nur, die Eigenheiten der eigenen Branche und die Wünsche seiner Kunden zu kennen, sondern im Ergebnis auch eine individuelle Ansprache der Nutzer.“

Wichtig ist für ihn auch, Datensicherheit als Wettbewerbsargument einzubeziehen: „Menschen akzeptieren die Weitergabe und Verarbeitung ihrer Daten dann, wenn sie einen konkreten Nutzen dafür bekommen. Und wenn sie das Gefühl haben, dass alles Menschenmögliche getan wird, um ihre Daten zu schützen.“

Bei so viel geballter Expertise dürfen sich die Bewerber um einen German Stevie Award im Bereich „Management & Human Resources“ durchaus auf die Bewertung ihrer eingereichten Unterlagen durch Frank Rauchfuß freuen. Und auch er ist gespannt, was auf ihn zukommt, „ob die Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt haben“.

Eine Übersicht über die vier Juryvorsitzenden der German Stevie Awards 2018 finden Sie hier

Wenn Sie sich noch kurzfristig um einen Platz in der Jury bewerben möchten, füllen Sie dieses Online-Formular aus. 

Topics: human resource awards, Management Award, Jury, German Stevie Awards 2018, intelliad, Frank Rauchfuß

Der ganz besondere Titel: Live-Event des Jahres

Posted by Catrin Beu on Wed, Jan 10, 2018 @ 10:00 AM

Ihr Live-Event war ein echtes Highlight? Und jeder, der nicht dabei war, bereut dies zutiefst?

Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards. Geben Sie den Award Kategorien Live-Events Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte Stevie-Auszeichnung.

Optivo gewinnt Gold bei den German Stevie Awards 2017 in den Live-Event Kategorien

Haben Sie den Preis verdient? Dann haben Sie es selbst in der Hand, einen Stevie zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet am 27. April 2018 im luxuriösen Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in Sachen Live-Events geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus vielen Kategorien aus: „Bestes Event zum Markenerlebnis“, „Bestes Konsumentenevent (z.B. Automobilshow, Bootevent, Gesundheits- & Fitnessausstellung, etc.)", „Bestes Ausstellungsdisplay, bester Messestand oder bestes Ausstellungsfeature“, „Beste Messe oder Convention“, „Beste Verbandsveranstaltung oder Verbandstagung“, „Bestes Firmenimage-Event“, „Bestes Event zur Produkteinführung“, „Bestes Event zur Internen Anerkennung und Motivation“, „Beste Vertriebsveranstaltung“, „Beste Verkaufspräsentation“ und „Bestes PR-Event“.

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Live-Events finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Diese Chance hat sich die optivo GmbH aus Berlin nicht entgehen lassen. optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing- und Omnichannel-Dienstleister in Europa. Das Unternehmen veranstaltet den BERLIN EMAIL SUMMIT (www.berlinemailsummit.de), die größte und führende Fachveranstaltung im Bereich E-Mail-Marketing in der DACH-Region. Das zweitägige, kostenpflichtige Event findet seit 2012 jährlich in Berlin statt. Zur fünften Ausgabe trafen sich im April 2016 rund 400 E-Mail-Marketing- und CRM-Manager sowie Marketing-Verantwortliche, um sich zu aktuellen Trends und Entwicklungen mit Branchenkollegen und anderen Marketern auszutauschen. Das BERLIN EMAIL SUMMIT trägt als Branchenevent maßgeblich zum Firmenimage von optivo bei.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: live event awards, German Stevie Awards 2018, optivo GmbH

German Stevies suchen die beste Website des Jahres

Posted by Catrin Beu on Mon, Jan 08, 2018 @ 01:19 PM

Ihre Website ist State of the Art? Und sprüht vor Kreativität und Benutzerfreundlichkeit? Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards. Geben Sie den Stevie-Kategorien Website-Awards Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte German Stevie-Auszeichnung.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist bereits der finale Einsendeschluss.

Imperial Logistics gewinnt Gold in den Website Kategorien der German Stevie Awards 2017

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in Sachen Website geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus zahlreichen Branchenkategorien aus, beispielsweise „Werbung, Marketing & Public Relations“, „Bankwesen“, „Gesundheitsprodukte & Dienstleistungen“ oder auch „Telekommunikation“. Außerdem gibt es Sonderkategorien wie etwa „Bestes Interfacedesign“, „Beste E-Commerce-Site“, „Beste Facebook-Seite“ oder „Bestes Twitter-Feed“.

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Websites finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Der Gold-Stevie 2017 für die „Beste Website - Branchenkategorien“ ging an Weber Shandwick, die internationale Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin und München für den „Berliner Termindienst“. Im Durchschnitt konkurrieren täglich etwa 50 Termine um Aufmerksamkeit im Berliner Politikbetrieb. Um Entscheidern den Überblick über wichtige Politik-Veranstaltungen in Berlin zu erleichtern, gibt Weber Shandwick seit 1989 pünktlich jeden Freitag den Berliner Termindienst heraus. Was damals als postalischer Newsletter begann, hat sich inzwischen zu einer modernen und multifunktionalen Website entwickelt.

 

 

IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG erhält 2017 den Gold-Stevie für das „Beste Gesamtdesign“. IMPERIAL Logistics International ist ein Logistikdienstleister für weltweite Warenströme. Mit Vereinfachung der gesamten Unternehmensstruktur zugunsten des Markendachs und dem Wegfall bekannter Einzelmarken und Webpräsenzen, entstand die Notwendigkeit einer umfassenden Überarbeitung der digitalen Unternehmensdarstellung. IMPERIAL geht gerade bei den Unterseiten neue Wege und zeichnen sich durch einen ungewohnten broschürengleichen Seitenaufbau aus: mit halbseitig vertikalem Bildmotiv mit Detailaufnahmen abseits der klassischen Logistikbilder, Contentbereich und Marginalspalte mit unterschiedlichsten funktionalen Elementen. Das Gesamtdesign zeichnet sich zudem durch volle Responsivität aus.

Und auch die Deutsche Telekom AG in Bonn darf sich als Stevie-Gewinner 2017 bezeichnen: die Gold-Trophäe gab’s für die „Beste Startseite“. Im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie führte die Deutsche Telekom ihr klassisches Intranet mit ihrem Social Network zusammen und launchte im Oktober 2015 die neue Startseite der Social Collaboration-Plattform „You and Me“. Jeder Nutzer sollte neben den Konzernnachrichten auf der Startseite Informationen vorfinden, die individuelle Relevanz für den Arbeitsalltag besitzen. Zudem ging es darum, die Partizipation der Mitarbeiter zu fördern. Die Startseite ist an der individuellen Relevanz und Resonanz der Themen ausgerichtet und individualisiert. Die täglichen Anmeldungen im Intranet wurden so um etwa 174 Prozent gesteigert. Über 120.000 Nutzer waren im Dezember 2016 registriert. Dies führt aktuell zu einem Kulturwandel, da der Austausch und die Beteiligung an den unternehmensrelevanten Themen gezielt gefördert werden.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: website awards, weber shandwick, German Stevie Awards 2018, Web-Kategorien, Imperial Logistics, Deutsche Telekom AG

Ob gedruckt oder digital: Die Stevie Awards suchen die besten unternehmensbezogenen Publikationen

Posted by Catrin Beu on Mon, Dec 18, 2017 @ 06:44 PM

Ihre Geschäftsberichte, Broschüren, Marketing- und Vertriebspakete, Newsletter und/oder internen Publikationen sind lesenswert? Vielleicht haben Sie sogar ein Buch geschrieben? Ihre Publikationen sind nicht nur spannend, sondern auch optisch hochwertig? Digital interaktiv?  

Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

MAN_Diesel_Ausschnitt.jpg

Geben Sie den Award Kategorien Jahresberichte/Publikationen Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte Stevie-Auszeichnung.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

Die German Stevie Awards berechnen in diesem Jahr für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und Ihr Team Herausragendes in Sachen Publikationen geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus vielen Kategorien aus: „Bester Geschäftsbericht“, „Beste Marketing- und Vertriebsbroschüre oder -paket“, „Bester Newsletter / Beste interne Publikation“ - und das für Online-, elektronische oder Print-Veröffentlichungen. Ausgezeichnet werden außerdem die „Besten E-Books“ und die „Besten Wirtschaftsbücher“, die Wirtschaftsthemen aus den Bereichen Finanzen, Karriere, Aus- und Weiterbildung, Wirtschaftsjournalismus, Unternehmensgeschichte, persönliches Wachstum usw. behandeln. 

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Jahresberichte/Publikationen finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Diese Chance hat sich der Flughafen München nicht entgehen lassen. Er glänzte mit seinem Geschäftsbericht und bekam dafür einen Gold-Stevie. „Mehr Gewinner“ ist die zentrale Publikation für das Flughafen-Geschäftsjahr 2015. Auf knapp 190 Seiten finden sich Verkehrs- und Wirtschaftsergebnisse sowie alle relevanten Daten, die über die nachhaltige Entwicklung des Münchner Airports Auskunft geben. Zahlreiche Diagramme, Tabellen, Piktogramme und Schaubilder machen den Bericht äußerst leserfreundlich und auch für Nicht-Experten zugänglich. So schafft „Mehr Gewinner“ maximale Transparenz und bietet höchsten Informationsgehalt.

Den Gold Stevie für das „Beste Wirtschaftsbuch“ erhielt die MAN Diesel & Turbo SE. Das in Augsburg ansässige Unternehmen zeigt in „Home of the Diesel Engine“ einer breiteren Leserschaft auf, dass Dieselmotoren auch in Zukunft ihre Relevanz als Teil der Energiewende behalten. Zudem wird in dem Buch MAN als führendes Unternehmen positioniert, das den Wandel zum umweltfreundlichen Großdieselmotor gestalten wird. 136 Seiten stark im frischen Layout, in Leinen gebunden und mit einem Lesebändchen ausgestattet, besitzt das analoge Medium Buch die Wertigkeit, um von einer exklusiven Zielgruppe von Geschäftspartnern wahrgenommen zu werden.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: German Stevie Awards 2018, Publikationen, Flughafen München, MAN Diesel & Turbo SE, Geschäftsberichte, Newsletter

Unternehmer und Manager des Jahres gesucht!

Posted by Catrin Beu on Mon, Dec 18, 2017 @ 09:28 AM

Manager und ihre Teams sind die Motoren in den Unternehmen. Viele leisten Herausragendes und schreiben eine Erfolgsgeschichte nach der anderen. Und deshalb sollten sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

Blacklane gewinnt bei den Management Awards der German Stevie Awards 2017

Geben auch Sie den Award Kategorien für die Unternehmensführung Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die Titel „Manager des Jahres“, „Management-Team des Jahres”, „Unternehmer des Jahres“ oder auch „Einzelunternehmer des Jahres“.

Haben Sie den Preis verdient? Dann haben Sie es selbst in der Hand, einen Stevie zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Bereits am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im luxuriösen Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes im Management geleistet haben, Sie Probleme und Chancen früher erkannt haben als andere, wenn Sie wirtschaftlich erfolgreich waren und langfristige Wachstumsstrategien entwickelt haben, kurz: Wenn Sie Höchstleistungen vollbracht haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award in der Kategorie Management.

Wählen Sie aus 34 Branchen aus, in denen Sie in jüngster Vergangenheit innovativ stark waren. Die vollständige Liste der German Stevie Awards im Bereich Management finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein Management-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Diese Chance hat sich der Manager des Jahres Dr. Jens Wohltorf, CEO und Mitgründer der Blacklane GmbH aus Berlin, nicht entgehen lassen. Die Blacklane GmbH betreibt ein Portal für Fahrdienstleistungen, wobei die Fahrten von Privat- oder Firmenkunden im Voraus zu Festpreisen über eine Website, eine Smartphone-App oder telefonisch gebucht werden können. Bei der live übertragenen Preisverleihung sagte Wohltorf, dass der Preis als Manager des Jahres nur möglich sei, wenn man ein großartiges Unternehmen hinter sich habe. 

Dr. Jens Wohltorf im Interview im Rahmen der Preisverleihung in Hamburg: 

Management-Team des Jahres bei den German Stevie Awards ist die Delivery Hero GmbH aus Berlin. Das Unternehmen betreibt in über 40 Ländern weltweit Online-Bestellplattformen für Essen. Diversity ist für das Management-Team der Schlüssel zum Erfolg. Und so kümmern sie sich sehr erfolgreich um 5.000 Beschäftigte aus über 70 Nationen auf allen fünf Kontinenten.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

 

Topics: Management Award, German Stevie Awards 2018, Unternehmer des Jahres, Management Kategorien, Manager des Jahres, Blacklane

Kundenservice-Champions gesucht!

Posted by Catrin Beu on Wed, Dec 13, 2017 @ 11:35 AM

Der Kundenservice ist das Herz eines Unternehmens. Schließlich ist der Kunde König … und Sie bieten ihm mehr Service als andere.

Und deshalb sollten Sie auch mehr Anerkennung als andere Service-Dienstleister bekommen - zum Beispiel durch einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

DHL-Express gewinnt bei den 3. German Stevie Awards

Wie wäre es, wenn Sie den Award Kategorien für den Kundenservice Ihr Gesicht geben. Bewerben Sie sich um die Titel „Kundenservice-Abteilung des Jahres“, „Kundenservice-Team des Jahres“ und „Kundenservice-Manager des Jahres“.

Sie haben diesen Preis verdient, weil Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben? Dann haben Sie es selbst in der Hand, mit einem Stevie ausgezeichnet zu werden. Zeigen Sie uns und der Fachjury aus anerkannten Fachleuten, dass Ihr Kundenservice ausgezeichnet ist.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

Die German Stevie Awards berechnen für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes im Kundenservice geleistet haben, bewerben Sie sich als „Kundenservice-Abteilung des Jahres“, „Kundenservice-Team des Jahres“ und „Kundenservice-Manager des Jahres“ um einen German Stevie Award.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität

Diese Chance hat sich die Abteilung des Jahres 2017 im Bereich Kundenservice, die Combitel GmbH aus München, nicht nehmen lassen. Das Unternehmen gewann den Gold-Stevie als Schaden-Kompetenz-Center für die Versicherungskammer Bayern, weil sie in sehr kurzer Zeit an einem komplett neuen, eigenen Standort eine Abteilung mit 45 Mitarbeitern aufgebaut und sämtliche Services nahtlos und störungsfrei migriert hat. Damit hat Combitel die Ziele seines Auftraggebers nicht nur umgesetzt, sondern zeitliche Vorgaben und Erwartungen an die Qualität weit übertroffen. Geschäftsführer Dieter Roth betonte bei der Preisverleihung deshalb auch, dass sein Unternehmen eins gut könne: „Kundenservice“.

Den Gold-Stevie für das Team des Jahres im Bereich Kundenservice gewann 2017 die DHL Express Customer Service GmbH aus Bonn. DHL Express Deutschland bietet seinen Kunden ein breites Produktportfolio in den Bereichen Same Day Lieferungen, zeitdefinierte Lufttransporte und Straßentransporte. Allein in Deutschland hat das Unternehmen täglich mehr als 60.000 Kunden, die ihnen ihre zeitkritischen Sendungen anvertrauen. Besonders stolz ist das Team auf ihre Servicequalität, um eine absolute Kundenzufriedenheit sicherzustellen. „Customerservice sind am Ende Menschen, die diese Leidenschaft aufbringen, Kunden glücklich zu machen“, freute sich Managing Director Markus Reckling bei der Preisverleihung. 

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: Kundenservice-Awards, German Stevie Awards 2018, DHL-Express, combitel

Auf der Suche nach den verrückten Ideen

Posted by Catrin Beu on Tue, Dec 12, 2017 @ 09:16 AM

Begegnungsstätte, Eventlocation, Kulturhaus - und immer auf der Suche nach verrückten Ideen. Die Halle 45 GmbH aus Mainz gewinnt den Bronze Stevie als Startup des Jahres.

Die Halle 45 als innovative Event-Location für eine Modenschau.

Ganz nach dem Motto des Grunge-Pioniers Kurt Cobain „The worst crime is faking it“ steht die rund 5.000 qm große Eventlocation Halle 45 in Mainz für Authentizität und Freigeist. Die Gründer, Ralph Heinrich und Dr. Hanns-Christian von Stockhausen, waren gebannt von der alten Industriehalle, die nach 17 Jahren Veranstaltungsgeschichte geschlossen werden sollte. So entstand die Idee, aus dem provisorischen Staatstheater eine moderne und vielseitige Veranstaltungshalle zu schaffen. Sie sollte eine Innovation für Mainz und das Rhein-Main-Gebiet werden - bestechend mit ihrer Wandelbarkeit und begeisternd durch ihr Team und Erscheinungsbild. Ein Begegnungsraum aus Kultur, Unterhaltung und Gastronomie. Erhalten wurde ein Mainzer Juwel, das auf einzigartige Weise jedem Event einen schillernden Glanz verleiht.

Dieses Engagement wurde von den German Stevie Awards 2017 mit einem Bronze Stevie belohnt. Dr. Hanns-Christian von Stockhausen nahm den begehrten Preis auf der Bühne im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg in Empfang.

Er sieht die Eventbranche in einem stetem Wandel. „Grundsätzlich unterscheiden sich die Wünsche und Anforderungen der Kunden in der B2B-Branche, zudem möchte jedes Unternehmen der jeweiligen Branche die Konkurrenz auf Abstand halten. Definitiv aber dürfen sie sich nicht ähneln“, ist der Geschäftsführer Legal & Finance überzeugt.

„Das gilt insbesondere für das Thema Live-Kommunikation und Event“, fügt von Stockhausen hinzu. „Somit müssen auch wir als Eventlocation immer wieder neue Anreize schaffen, um die Agenturen bzw. den Firmenkunden von der Vielseitigkeit unserer Location zu überzeugen.“

Ehrlichkeit, Fairness und Motivation - das sind seit dem Start des Unternehmens im August 2015 die Vorgaben. Das Team hält stets zusammen, was nicht zuletzt an der zu 100 Prozent offenen und ehrlichen Kommunikation seitens der Geschäftsführung mit den Angestellten liegen dürfte. Das hat sich ausgezahlt und mittlerweile ist das Team von fünf Mitarbeitern bereits auf zwölf Mitarbeiter angewachsen und beschäftigt neben einer Auszubildenden auch einen Rekonvaleszenten.

„Wir sind ein junges Team, das sich sowohl sozial, im Rahmen von Events, für die wir jungen Künstlern die Halle kostenfrei zur Verfügung stellen, als auch immer wieder gerne sportlich engagieren“, berichtet von Stockhausen stolz. Teambuilding ist generell ein zentrales Thema für die Führungsmannschaft, da alle Mitarbeiter sehr eng miteinander arbeiten und jeder für den anderen einspringt, wenn Not am Mann ist.

Und Dr. Hanns-Christian von Stockhausen hat noch Ziele mit Halle 45: „Wir möchten für die Region Rhein-Main eine Begegnungsstätte werden, sei es als Eventlocation für die B2B-Branche, als Kulturhaus für Konzerte und Comedy oder gerne auch für spannende Pop-Up Events, die wir jederzeit - wenn es machbar ist -, gerne unterstützen. Daher: Bitte immer her mit den verrückten Ideen, nur keine Scheu.“

Mehr im Internet:

http://www.halle45.de

https://www.youtube.com/watch?v=JZLgBHWDu2A&index=39&list=PLxZrTaLFgyEIFB9xYpS8_RMaHJFsoMGgc

Topics: Startup of the Year, German Stevie Awards 2017, Halle 45, Start-up des Jahres

Helden des Alltags gesucht: Die Support-Awards Kategorien

Posted by Catrin Beu on Tue, Dec 12, 2017 @ 04:26 AM

Ihr Support ist Ihre Erfolgsgeschichte? Ihre Kunden sind davon ebenso begeistert wie Ihre Mitarbeiter und Kollegen? Dann lassen Sie Ihren zahlreichen Helferinnen und Helfer, die in Administration, Produktion, Sicherheit, Wartung, Forschung usw. unverzichtbar sind, die Anerkennung zukommen, die ihnen zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

Weber Shandwick gewinnt Gold bei den Support Awards der German Stevie Awards 2017

Geben Sie den Award-Kategorien für den Bereich Support das Gesicht Ihrer Mitarbeiter. Bewerben Sie sich um die Titel „Abteilung des Jahres im Bereich Support“, „Team des Jahres im Bereich Support“ sowie „Unterstützer des Jahres“; das sind alle Support-Mitarbeiter außerhalb der Führungsebene, einschließlich Büromanager, Verwaltungsangestellte, Sekretärinnen, Wartungsfachleute, etc.

Haben diese den Preis verdient? Dann haben Sie es in der Hand, einen Stevie zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben.

Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes im Support geleistet, Sie den Kundendienst auf ein neues Level gehoben oder die technische Unterstützung von Kunden intern und extern optimiert haben, kurz: Wenn Sie Höchstleistungen vollbracht haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award in der Kategorie Support.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Diese Chance hat sich im vergangenen Jahr die Weber Shandwick nicht entgehen lassen. Die internationale Kommunikationsagentur mit Sitz in München hat Susann Kobs als Unterstützerin des Jahres ins Stevie-Spiel gebracht. Für ihren Einsatz und dafür, dass sie stets mehr als 100 Prozent gibt, hat sie 2017 den Gold-Stevie gewonnen. 

Als Team des Jahres im Bereich Support zeichneten die German Stevie Awards King & Mayr aus Düsseldorf aus. Das Dienstleistungsunternehmen hilft - vereinfacht gesagt - Ex-Pats bei der Bewältigung ihres Alltags - und das sehr erfolgreich.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: support awards, German Stevie Awards 2018, Unterstützer des Jahres

German Stevies suchen App-Entwicklung des Jahres

Posted by Catrin Beu on Fri, Dec 08, 2017 @ 07:34 AM

Die von Ihnen entwickelte App ist ein Muss und hat eine herausragende Qualität? Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die Ihnen zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

Inventorum gewinnt Gold bei den German Stevie Awards 2017

Geben Sie den Award Kategorien für App-Entwicklungen Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte Stevie-Auszeichnung.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Aber gut sechseinhalb Wochen haben Sie noch Zeit. Denn am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss. Bis dahin können Sie ohne Teilnahmegebühren beliebig viele Bewerbungen einreichen. 

Denn in diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Eine Übersicht über die inkludierten Leistungen der Priesträgergebühr finden Sie hier

Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 in Berlin im edlen Hotel Adlon statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in der App-Entwicklung geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus 19 Kategorien aus, etwa Entertainment, Events, Marketing oder auch Shopping/Einkaufen. Zugegeben, das könnte für Sie zur Qual der Wahl werden. Aber wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für App-Entwicklungen finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität

Diese Chance hat sich die Inventorum GmbH aus Berlin nicht entgehen lassen. Das Unternehmen bietet Lösungen zur Kassenabwicklung und Warenbestandsverwaltung von Einzelhändlern an. Die lokale Produktsuche von kann zum Beispiel als App auf dem Smartphone genutzt werden. Nutzer können darüber nach einem Produkt und dessen Verfügbarkeit in der unmittelbaren Umgebung suchen. Die Ergebnisse erscheinen mit dem Produktnamen, einer kurzen Beschreibung, dem Preis und der Entfernung zum Geschäft. Außerdem zeigt eine farbige Markierung die aktuelle Produktverfügbarkeit an. Da diese Funktion als Backend-Lösung zur Verfügung stellt, lässt sie sich problemlos in Apps, Onlineshops und auf Webseiten einbinden. Dafür gab’s von der Jury 2017 einen Gold Stevie.

Inventorum Geschäftsführer Christoph Brehm im Interview: 

 

 

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: app awards, App-Entwicklung, German Stevie Awards 2018

Gesucht: das beste Produkt des Jahres

Posted by Catrin Beu on Mon, Dec 04, 2017 @ 06:08 AM

Sie und Ihr Team haben ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung entwickelt? Und Sie sind absolut davon überzeugt, dass es nichts Besseres auf dem Markt gibt?

Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die Ihnen zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

Die Merck KGaA gewinnt Gold bei den 3. German Stevie Awards Drücken auch Sie den Award Kategorien für „Neue Produkte und Produktmanagement“ Ihren Stempel auf. Bewerben Sie sich um die Titel „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung“, „Abteilung oder Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“, „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ oder auch „Produktentwickler des Jahres“.

Haben Sie den Preis verdient? Dann nehmen Sie es selbst in die Hand, den German Stevie Award zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Zwei Teilnahmefristen müssen Sie beachten: Am 6. Dezember 2017 endet der erste Einsendeschluss mit der reduzierten Preisträgergebühr. Und am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

Preisträgerbühr? Richtig, die German Stevie Awards berechnen für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes geleistet haben, wenn Sie sich mit Ihren neuen Produkten, Dienstleistungen und Ihrem Produktmanagement nicht vor der Konkurrenz zu verstecken brauchen, kurz: Wenn Sie Höchstleistungen vollbracht haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award in der Kategorie „Neue Produkte und Produktmanagement“.

Wenn Sie sich um den Titel „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung“ bewerben wollen, dann platzieren Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in eine der 51 Auswahlmöglichkeiten, beispielsweise Finanzdienstleistungen, Hardware, Software, Gesundheitsprodukte oder Telekommunikation. Gesucht werden aber auch „Abteilung oder das Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“, der „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ sowie der „Produktentwickler des Jahres (für alle Fachkräfte im Bereich Produktentwicklung oder Produktmanagement)“. Die vollständige Liste der German Stevie Awards für „Neue Produkte und Dienstleistungen“ finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität

Diese Chance hat die Merck KGaA mit Sitz in Darmstadt genutzt. Sie kann mit dem „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ aufwarten. Dr. Ulrich A. K. Betz ist Leiter des Biopharma Innovation & Entrepreneurship Inkubator (IEI) Merck Biopharma und als solcher hat er durch von ihm konzipierte Aktivitäten einen ungewöhnlich großen Einfluss auf die Produktentwicklung in mehreren Bereichen der Firma Merck genommen. Beim von ihm entwickelten Innovation Cup werden in Teams von hoher Diversität junge Talente (Studenten, PostDocs der Naturwissenschaften, Informationswissenschaften und Wirtschaftsstudenten) mit erfahrenen ehemaligen Mitarbeitern im Ruhestand zusammengebracht, um so gemeinsam über Generationen hinweg unter Nutzung der jeweiligen Stärken ganz neue innovative Ansätze für die Pharmaforschung zu entwickeln.

Dr. Ulrich Betz im Interview im Rahmen der Preisverleihung in Hamburg: 

Der Gold-Stevie für die „Abteilung oder Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ ging an die adjust GmbH aus Berlin, einer Business Intelligence Plattform für Mobile Apps.

Wofür die Deutsche Post DHL Group aus Bonn, King & Mayr aus Düsendorf, Theraclion aus Malakoff, die Celonis GmbH aus München und die optivo GmbH aus Berlin bei den German Stevie Awards 2017 Gold gewonnen haben, erfahren Sie durch nur einen Klick auf den Unternehmensnamen.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

 

Topics: Neue Produkte Award, German Stevie Awards 2018, Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen