International Awards Blog

Catrin Beu

Recent Posts

Gewinner-Portrait: Das Gesicht hinter KÖNIGSKLASSE#1

Posted by Catrin Beu on Sat, Apr 20, 2019 @ 10:23 AM

Bei den Stevie Awards stehen die Menschen in den Unternehmen im Vordergrund. Alle Leistungen, die mit einem Stevie Award geehrt werden, wurden entweder allein oder in Teams und Abteilungen erbracht. In unserer neuen Serie Gewinner-Portraits stellen wir die Menschen hinter den Nominierungen vor. Den Anfang machen wir mit Martin Grosse, CEO von KÖNIGSKLASSE#1. 

MartinGrosseKÖNIGSKLASSE#1? Zweifelsfrei ein außergewöhnlicher Name für eine Premium Social-Media-Agentur und Videoproduktionsfirma in München. Kreativ! Ja, aber auch mit einem gewissen Selbstbewusstsein! Also alles genauso wie ihr CEO Martin Grosse ...

Musikmachen war und ist seine große Leidenschaft. Auf seinem musikalischen Höhepunkt nahm er 2004 sogar mit den Bon Jovi- und U2-Produzenten in Hollywood seine Musik auf...

Doch irgendwann erkannte Grosse, dass das Rockstarleben für ihn nicht sein sollte. Also studierte er Jura, machte ein Praktikum bei The Walt Disney Company in München und arbeitete knapp fünf Jahre in Software-Unternehmen, bis er wieder seiner Neigung um die Kunst nachgehen wollte. 

LinkedIn hatte ihn als Vertriebler entdeckt und 2017 zum TOP Social Seller München ernannt. Durch seine langjährige Prägung von Social Media Plattformen und täglichen Aktivitäten auf LinkedIn entwickelte er die Idee, seine Bekanntheit an die C-Suite Deutschlands weiterzugeben, auch um den Standort Deutschland um die Thought Leader Influence weltweit zu stärken.

Das Ergebnis seiner Überlegungen war die Gründung von KÖNIGSKLASSE#1 und sein Ziel war von Anfang an, B2B-Königsklasse Nr. 1 zu werden. Dazu schuf Martin Grosse ein neues modernes Video-Format und zeitgleich einen neuen modernen Kanal für seine B2B-Kunden. Anders als Influencer auf den aktuell überrannten Plattformen Instagram/ Facebook/YouTube hat es Martin Grosse heute geschafft, sich über LinkedIn als Business Influencer mit 29.000 B2B-Followern zu positionieren.

c10add56-f058-443c-b922-23b8fa79dc5c-photos_upload-KÖNIGSKLASSE-1-ROYALCLASSONESein Erfolgsgeheimnis? Innovative B2B-Filme für Social Media, die aufzeigen, wie Firmen, aber vor allem deren Geschäftsführer/Topentscheider heute ticken. Denn in Zeiten der Digitalisierung zählt für Martin Grosse wieder das Menschliche. „Der Mensch steht im Vordergrund, Backstage bei der Firma“, sagt er und beschreibt seine Filme als inspirierend und vor allem so, wie es der Zuschauer von heute erwartet: „echt und ehrlich, ohne viel Schönmalerei oder high-end Postproduktion“.

Kein Wunder, dass er bereits zwei LinkedIn-Awards verliehen bekam und zum Jurymitglied der weltgrößten Social Media Awards - the SHORTY AWARDS und THE WEBBY AWARDS - berufen wurde. Der Deutsche Rat für Formgebung lobte: „Business Influencer Martin Grosse schafft es in dem neuen Social-TV-Format, Business Stars cool zu porträtieren: mit Credibility Boost. Zeitgleicher Auftritt als Vermittlungsagentur und Event.“

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr: Seit über 20 Jahren konsumiert Grosse unendlich viele Filme, Dokumentationen oder Trailer, darunter schon frühzeitig die U.S. Showhosts Jay Leno oder Ray Cokes, er ist leidenschaftlicher Netzwerker und Zuhörer, besucht regelmäßig Events, geht in den aktiven Austausch, blickt bei Firmen hinter die Kulissen und ist täglich stundenlang auf Social Media-Portalen unterwegs und betreibt Marktforschung.

Bei den German Stevie Awards 2019 gewinnt KÖNIGSKLASSE#1 Bronze in der Kategorie „Bestes Neues B2B Produkt / Dienstleistung“. Grosse ist sicher, dass sich seine Agentur auch künftig weiter entwickeln, neue Formate produzieren und Kooperationen starten wird, oder wie die Jury der German Stevie Awards es ausdrückt: „KÖNIGSKLASSE#1 bleibt disruptiv und passt sich auch künftig weiter neuen Technologien oder sich schnell verändernden Umständen an.“

Mehr über Martin Grosse und Königsklasse#1 finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/koenigsklassenummereins

https://www.linkedin.com/in/martingrosse

www.königsklasse1.de

Topics: Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen, German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019, Social Media Agentur, Königsklasse#1

Wer kommt zu den German Stevie® Awards?

Posted by Catrin Beu on Mon, Apr 08, 2019 @ 03:32 AM

Am Freitag, den 3. Mai 2019, findet die Preisverleihung der 5. German Stevie® Awards im Münchener Luxushotel Vier Jahreszeiten Kempinski statt. Zahlreiche Top-Manager aus ganz Deutschland werden dabei sein und ihre Preise live auf der Bühne entgegennehmen.   

Fauth Gundlach & Hübl bei der Preisverleihung 2018Denn nach dem Cocktailempfang und einem edlen Dinner werden den diesjährigen Preisträgern ihre Stevie Trophäen in Gold, Silber und Bronze auf der Bühne des Großen Ballsaals durch Stevie Awards Präsident Michael Gallagher persönlich überreicht.   

 

Eine Übersicht über alle Preisträger der German Stevie Awards 2019 nach Kategorien finden Sie hier. 

Während die Preisträger der Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze bereits feststehen, werden an dem Abend der Preisverleihung zusätzlich die Gewinner der beiden Grand Stevie Awards bekanntgegeben. Über die Ehrenauszeichnung dürfen sich das Unternehmen mit der insgesamt am höchsten bewerteten Nominierung des Wettbewerbs sowie das Unternehmen mit den insgesamt meisten Awardspunkten freuen. 

Während der Ticketverkauf für die Preisverleihung noch in vollem Gange ist, haben diese Unternehmen ihr Kommen bereits zugesagt:

  • A&B One Kommunikationsagentur GmbH, Berlin
  • Academy for Top Business Speaking, Obersasbach
  • Annekatrin-Buhl – Die Employer-Branding-Beraterin, Berlin
  • artegic AG, Bonn
  • Arts & Others Communication GmbH, Bad Homburg
  • ASISTA Teile fürs Rad GmbH & Co. KG, Leutkirch
  • Autoactiva Werbeagentur GmbH, Hanau
  • Avanga Filmproduktion GmbH & Co. KG, Dresden
  • Bankhaus August Lenz & Co. AG, München
  • BlaBlaCar Deutschland, Hamburg
  • Blacklane GmbH, Berlin
  • BLUE MOON Communication Consultants GmbH, Neuss
  • Bubblebridge interactive GmbH, München
  • Burson Cohn & Wolfe (BCW), Hamburg
  • CB Praxisberatung, Heidelberg
  • Communication Consultants GmbH Engel & Heinz , Stuttgart
  • CROWDCONSULTANTS 360 GmbH, Berlin 
  • Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  • Deutsche Telekom Services Europe GmbH, Köln
  • Detecon Innovation Institute, New York 
  • DHL Express Customer Service GmbH, Monheim am Rhein
  • Dierig Holding AG, Augsburg
  • diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  • DRACOON GmbH, Regensburg
  • Dresden Marketing GmbH, Dresden
  • Eskimos mit Kühlschränken, Hamburg
  • Fauth Gundlach & Hübl GmbH, Wiesbaden
  • Fidor Bank, München
  • Fresenius und Arts & Others Communication, Bad Homburg
  • gravity & storm GmbH, Berlin
  • Havana Orange GmbH, München
  • Isensee Film GmbH, Freiburg
  • JAMIT LABS GmbH, Karlsruhe
  • Ketchum Pleon GmbH, Dresden
  • KÖNIGSKLASSE#1, München
  • Link4Media, Urbar
  • MAN Truck & Bus AG, München
  • Marketing Consultancy GmbH, Wiesbaden
  • Merck KGaA, Darmstadt
  • MMK - Messmer & Meyer, Agentur für Kommunikation GmbH, München
  • noris network AG, München
  • NOVENTI HealthCare GmbH, München
  • operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  • Panda Pictures GmbH, München
  • passcon GmbH, Hamburg
  • Payolution GmbH, München
  • Pfeiffer Medienfabrik GmbH & Co. KG, Hersbruck
  • promio.net GmbH, Bonn
  • prudsys AG, Chemnitz
  • queo GmbH, Dresden
  • Ruptly GmbH, Berlin
  • Sarah N. Will und Dennis M. Will Immobilien GbR, Neustadt
  • Schwartz Public Relations, München
  • Sykes Global Services, Ltd, Bochum
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, München
  • The Embassy GmbH, München
  • Thycotic, Washington, DC
  • twosyde media GmbH, Leipzig
  • Uniplan GmbH & Co.KG, Köln
  • Unternehmen Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, Frankfurt am Main
  • Vollblutwerber GmbH, Lahr
  • W & S Agentur für Werbung und Produktion GmbH, Seeheim-Jugenheim
  • wbpr Kommunikation, Unterföring
  • Web Shield Services GmbH, Leipzig
  • Werner Schmid GmbH, Fulda
  • Würth Group, Künzelsau
  • Z I B - Zurück in den Beruf, Brandenburg an der Havel

Vor und nach der Preisverleihung haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich in geselliger Atmosphäre untereinander auszutauschen und zu netzwerken, Fotos im Red Carpet Bereich zu machen sowie Videostatements zu ihrem Gewinn aufzunehmen.

Eintrittskarten für die Preisverleihung können über die Webseite der German Stevie Awards erworben werden.

 

Topics: Wirtschaftspreis, Preisverleihung, German Stevie Awards 2019

Das sagt die Jury zu den German Stevie® Awards 2019

Posted by Catrin Beu on Thu, Mar 21, 2019 @ 01:44 PM

Die Arbeit ist getan. Knapp 50 Jurymitglieder aus ganz Deutschland haben die fast 400 eingegangen Nominierungen der diesjährigen German Stevie Awards geprüft, bewertet und jede einzelne kommentiert, um den Teilnehmern konstruktives Feedback zu geben. Dazu wurden in diesem Jahr wieder vier Experten-Gremien mit je einer Vorsitzenden bzw. einem Vorsitzenden gebildet. 

Jetzt haben wir die vier Juryvorsitzenden um ein kurzes Feedback zu ihrer diesjährigen Jurytätigkeit gebeten. Wie haben sie die Jurytätigkeit erlebt? Was hat sie am meisten beeindruckt, was waren ihre Highlights? Wie schätzen sie die German Stevie Awards ein?

Carolin Buchardt, Juryvorsitzende des Gremiums für Unternehmen/Institutionen, Kundenservice & Support und CEO & Gründerin der CB Praxisberatung, Heidelberg 

19 GSA CO Chair - Carolin Buchardt„Von Anfang an bin ich bei den German Stevie Awards mit dabei. In diesem Jahr hatte ich die große Ehre, als eine der Juryvorsitzenden die Awards zu erleben. Auch für 2019 sind die Beiträge wieder großartig gewesen. Jede Leistung für sich genommen ist besonders. Mich persönlich beeindrucken die innovativen Entwicklungen im Rahmen der Digitalisierung ebenso, wie das gemeinnützige oder auch ehrenamtliche Engagement. Gratulation an alle Gewinner. Ich freue mich auf die Preisverleihung. Sie wird sicher wie auch in den vergangenen Jahren ein tolles Event.“ 

Dipl.-Ing. (FH) Marc-Oliver Link, Juryvorsitzender des Gremiums Neue Produkte & IT und Head of Software Development SCHUFA Holding AG, Wiesbaden:

19 GSA NPIT Chair Marc-Oliver Link"Die Aufgaben als Vorsitzender der Jury waren in den letzten Wochen sehr spannend für mich. Man lernt nie aus, daher habe ich mich sehr gefreut - als Mitglied der Jury - die vielen individuellen und innovativen Bewerbungen bewerten zu dürfen.Ich freue mich jetzt besonders darauf, die Preisträger im Rahmen der Preisverleihung in München auch persönlich kennenzulernen."  

Julia Münster, Juryvorsitzende des Gremiums für Management & Human Resources  und Chief Human Resources Officer, diva-e Digital Value Excellence GmbH, München:

19 GSA MGT Chair diva-e - Julia Münster„Ich freue mich als HR-Verantwortliche der diva-e, dem Deutschland führenden Transactional Experience Partner, und als Vorsitzende des Jury-Komitees Management & HR neue zukunftsorientierte Ansätze und hervorragende Leistung von Fachleuten zu ehren. Die German Stevie Awards gehören zu den renommiertesten Wirtschaftspreisen für die deutsche Unternehmenswelt und garantieren einen spannenden Austausch mit Teilnehmern aus verschiedensten Wirtschaftszweigen auf hohem Niveau.“  

Margrit Schumacher, Juryvorsitzende des Gremiums für die Kategorien Public Relations, Marketing & Kreative und Mitglied der Geschäftsleitung und Consultant Director, Arts & Others Communication GmbH, Bad Homburg:

19 GSA PR Chair Magrit Schumacher„Es ist sehr spannend zu sehen, wie eine Vielzahl von kommunikativen Herausforderungen in ganz unterschiedliche Kreationen übersetzt werden. Die Zusammenarbeit in der Jury hat Spaß gemacht, bestimmt werden wir das auf der Preisverleihung in München noch vertiefen. Kurz: Eine wertvolle Erfahrung – jederzeit gerne wieder!“ 

Um mehr über die Juryvorsitzenden zu erfahren, klicken Sie bitte auf die Fotos.

Mehr über die einzelnen Mitglieder der Jurygremien finden Sie hier.

Bewerben Sie sich hier, wenn auch Sie einmal aktiv an der Jury der German Stevie Awards teilnehmen möchten.


  
  

Topics: German Stevie Awards 2019

Startschuss für die Stevie® Awards for Great Employers 2019

Posted by Catrin Beu on Wed, Mar 20, 2019 @ 07:38 AM

  • Zum vierten Mal prämieren die Stevie® Awards die besten Arbeitgeber und HR-Leistungen weltweit.  
  • Viele neue Kategorien für Leistungen im Personalwesen.

Auch in diesem Jahr zeichnen die Stevie® Awards in ihrem speziellen HR-Award-Programm die weltbesten Arbeitgeber, HR-Teams und HR-Manager sowie Dienstleister, neue Produkte und Services aus, die Unternehmen darin unterstützen, herausragende Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten.

Daimler AG ist Preisträger der Stevie Awards for Great Employers 2018Teilnehmen an den Stevie® Awards for Great Employers dürfen Einzelpersonen und Organisationen weltweit – ob öffentlich oder privat, gewinnorientiert oder gemeinnützig, groß oder klein. Während die reguläre Teilnahmefrist bis zum 5. Juni 2019 läuft, profitieren schnellentschlossene Teilnehmer bis zum 1. Mai von ermäßigten Teilnahmegebühren. Nach dem 5. Juni 2019 werden Bewerbungen noch mit der Zahlung einer Nachgebühr bis zum 17. Juli 2019 angenommen. Prämiert werden in diesem Jahr Leistungen, die im Zeitraum seit Januar 2018 erbracht wurden.

Im Anschluss an die Bewerbungsphase ermittelt eine international besetzte Jury aus über 50 Führungskräften die diesjährigen Stevie Award Preisträger. Die Finalisten werden am 15. August 2019 veröffentlicht. Die Preisträger der Gold, Silber und Bronze Stevie Awards werden am 20. September 2019 im Rahmen einer Galaveranstaltung in New York bekanntgegeben und verliehen.

Die Stevie Awards for Great Employers zeichnen Leistungen in vielen Bereichen der Arbeitswelt aus. Unter anderem in den folgenden Kategorien:

Den Bereich HR-Achievement haben wir in diesem Jahr um zahlreiche neue Kategorien erweitert, beispielsweise die beste CSR-Strategie, das beste Führungskräfteentwicklungsprogramm, die beste Lern- und Entwicklungsstrategie, die beste Belohnungs- und Anerkennungsstrategie, die beste Talentmanagement-Strategie, die beste Nutzung von Personenanalysen und vieles mehr.
Im Bereich der HR Individual Awards gibt es eine neue Kategorie speziell für aufstrebende Nachwuchskräfte unter 30 Jahren, dem Rising HR Star of the Year

Wie im vergangenen Jahr werden die Preisträger der 35 branchenspezifischen Employer of the Year-Kategorien durch eine einzigartige Mischung aus öffentlicher Abstimmung und professionellen Bewertungen ermittelt. Die öffentliche Abstimmung findet vom 23. Juli bis zum 12. August 2019 statt.

Wenn Sie jetzt loslegen möchten, um Ihre Bewerbung optimal aufzubereiten, erhalten Sie Ihre Teilnahmeunterlagen direkt auf der Awards-Webseite.  

Sehen Sie hier ein kurzes Video zu den Stevie Awards for Great Employers mit Michael Gallagher, dem Präsident und Gründer der Stevie Awards:

 

 

 

 

Topics: 2019 Stevie Awards for Great Employers, Wirtschaftspreis HR

Neues bei den 16. International Business Awards®

Posted by Catrin Beu on Mon, Mar 18, 2019 @ 10:24 AM

  • Bewerbung per Video
  • Keine Teilnahmegebühren für die Company of the Year Kategorien 
  • Viele neue Kategorien
  • Festliche Preisverleihung in Wien in brandneuem Hotel

Es ist wieder soweit. Die Stevie® Awards loben die diesjährigen International Business Awards® aus. Unternehmen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt können sich jetzt wieder mit ihren geschäftlichen Leistungen aus allen Bereichen der Arbeitswelt bewerben. Prämiert werden Leistungen, die seit dem 1. Januar 2018 erbracht wurden. 

IBA Preisverleihung in London 2018Frühentschlossene Teilnehmer profitieren dabei von reduzierten Teilnahmegebühren. Wer seine Bewerbung bis zum 10. April einreicht, spart dabei bares Geld. Die Teilnahmefrist zu den regulären Konditionen läuft bis zum 8. Mai. Und wer ein bisschen mehr Zeit braucht, der darf mit der Zahlung einer Nachgebühr seine Unterlagen auch noch bis zum 12. Juni einreichen. 

Für dieses Jahr haben die Organisatoren einige spannenden Neuerungen eingeführt.

Bewerbung per Video
In den Kategorien Company of the Year Awards, Marketing, Neue Produkte & Dienstleistungen sowie in den PR-Awards dürfen die Teilnehmer jetzt ein Video mit einer Länge von bis zu fünf Minuten, anstelle des traditionell verfassten Stevie Awards-Essays oder der Fallstudie, einreichen. 

„Gerade im Marketing und in der PR spielen (Bewegt-)bilder heute eine große Rolle. Die Bewerbung ihrer Kampagnen in Form eines Videos aufzubereiten, birgt für die Teilnehmer eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die erbrachten Leistungen der Experten-Jury umfassender zu präsentieren und wirklich näherzubringen“ erklärt Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie® Awards. „Auch neue Produkte und Dienstleistungen können durch ein Video dynamischer dargestellt und beschrieben werden. Wir sind sehr gespannt darauf, wie kreativ die Teilnehmer diese neue Einreichungsform nutzen werden.“ 

Kostenfreie Teilnahme in den Company of the Year Awards
In der Regel ist bei der Einreichung von Nominierungen bei den IBAs eine Teilnahmegebühr fällig. Nur einzelne Kategorien sind davon ausgenommen. In diesem Jahr verzichten die Stevie® Awards erstmalig auf die Teilnahmegebühren der 35-Branchen Kategorien in den Company of the Year Awards.

Die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger dieser Kategorien, nehmen dann automatisch an der öffentlichen Abstimmung des People's Choice Stevie Awards for Favorite Companies teil. Damit haben Preisträger in diesen Kategorien die Möglichkeit, gleich zwei Preise zu gewinnen: einen von unseren Fachjurys verliehenen Preis und den anderen, der von der Öffentlichkeit gewählt wird. 

Viele neue Kategorien
Den Teilnehmern stehen wieder eine große Auswahl an Kategorien zur Verfügung. Beispielsweise die 

Auch in diesem Jahr gibt es in den einzelnen Award-Bereichen wieder eine Vielzahl an neuen Kategorien. Komplett überarbeitet wurden etwa die Kategorien der Live Event Awards. Hier stehen den Teilnehmern nun eine viel größere Auswahl an Kategorien zur Verfügung, die thematisch gruppiert wurden. 
Auch in den Video-Awards finden sich viele neue Einzelkategorien, wie beispielsweise zu den Themen Corporate Social Responsibility, Fashion & Lifestyle oder Science & Education. Die IT Awards zeichnen ab diesem Jahr auch die beste technische Supportstrategie und -implementierung sowie die beste technische Supportlösung aus. Eine komplette Übersicht finden Sie hier. 

Preisverleihung in brandneuem Luxushotel ANDAZ Vienna am Belvedere
Die Preisträger der Stevie Awards werden ab Juni von spezialisierten Jurygremien mit über 150 Fachjuroren ermittelt. Die Ergebnisse werden am 13. August bekanntgegeben. Die Stevie Awards Trophäen und Medaillen werden den Preisträgern in diesem Jahr in dem brandneuen Luxushotel Andaz Vienna am Belvedere in Wien verliehen. Dazu findet am 19. Oktober ein exklusives Gala-Bankett statt. 

Wenn Sie jetzt loslegen möchten, um Ihre Bewerbung optimal aufzubereiten, erhalten Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen und registrieren Sie sich direkt auf der Awards-Webseite.   

Sehen Sie hier ein kurzes Video mit Michael Gallagher über die International Business Awards® 2019. 

 

 

 

Topics: 2019 International Business Awards

Erstmals drei Frauen als Juryvorsitzende bei den German Stevie Awards

Posted by Catrin Beu on Fri, Jan 11, 2019 @ 11:43 AM

In zwei Wochen ist es soweit. Die Jury der 5. German Stevie Awards nimmt seine Arbeit auf. Auch in diesem Jahr gibt es vier Fachgremien, die sich alle Bewerbungen genauestens anschauen und prüfen, wo die größten Innovationen stecken. Diese werden zum Abschluss auch die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Jedem dieser vier Fachgremien steht ein Juryvorsitzender vor. Erstmalig sind in diesem Jahr die Frauen hier in der Mehrzahl. 

„Es ist uns gelungen, herausragende Frauen für den Juryvorsitz der German Stevie Awards 2019 zu gewinnen“, freut sich Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. Und so werden neben einem Top-Manager erstmals drei Top-Managerinnen Vorsitzende einer Jury beim umfassenden deutschen Wirtschaftspreises sein. 

Juryvorsitzende Margrit SchumacherViel Erfahrung in Sachen German Stevie Awards bringt Margrit Schumacher mit, die Juryvorsitzende in der Kategorie „Unternehmenskommunikation, Marketing & Kreative“. Bereits zwei von ihr begleitete Kampagnen wurden mit dem Gold Stevie Award ausgezeichnet: 2017 die „Marketing-Kampagne des Jahres – Finanzprodukte & Finanzdienstleistungen und Finanz-Karten“ sowie 2018 die „Marketing-Kampagne des Jahres – Finanz-Karten“ - jeweils für den Kunden American Express.

Die Diplom-Betriebswirtin ist Mitglied der Geschäftsleitung und Consultant Director bei der Arts & Others Communication GmbH, die ihren Sitz in Bad Homburg hat, und seit 25 Jahren auf Kunden- und Agenturseite im Marketing tätig. Arts & Others ist eine inhabergeführte Agentur mit rund 30 Mitarbeitern, die Kunden aus der Finanzbranche und anderen Bereichen betreut, etwa American Express, Fresenius, Invesco, Mainova und die R+V Versicherung.

Margrit Schumachers Schwerpunkt liegt in der Beratung international tätiger Unternehmen und Marken sowie nationaler Kunden im B2B- und B2C-Bereich. Ihr Markenzeichen sind integrierte Kampagnen, die Online-Kommunikation mit Medienarbeit, Dialogmarketing, POS und Event verbinden. Zu den von ihr verantworteten Projekten gehören beispielsweise der Launch der American Express Centurion Card in den DACH-Märkten, der Aufbau einer E-Learning Akademie sowie komplexe Projekte vorrangig in den Bereichen Kommunikation, Dialog, PR, Bewegtbild und Event. 

Juryvorsitzende Carolin BuchardtDie Jury in der Kategorie „Unternehmen/Organisationen & Kundenservice/Support“ leitet Carolin Buchardt, CEO und Founder der CB Praxisberatung in Heidelberg. Die Diplom-Betriebswirtin war mit 28 Jahren die jüngste Geschäftsführerin in der Energieversorgung und erkannte schon sehr früh, dass man ein Unternehmen nicht nur über die Zahlen führen kann. Im Jahr 2008 machte sie sich mit der Unternehmensberatung „CB-Praxisberatung“ selbstständig. Seither begleitet und berät sie ihre Kunden bei der Gründung, bei Fragen rund um Qualitäts- und Changemanagement sowie den Bereich Human Resources. Ihre vielfältigen Coachingausbildungen und umfangreichen Erfahrungen kommen ihr dabei zu Gute. Als Qualitätsbeauftragte ist sie TÜV-zertifiziert.
Da es bei ihren Projekten immer häufiger Schnittstellen zum Arbeitsmarkt gab und aus ihrer Sicht alle althergebrachten Konzepte viel zu kurz greifen, gründete sie im August 2016 einen eigenen Bildungsträger. Das „CB-Institut“ hat zum Ziel, Unternehmen sowie Arbeitsuchende näher zusammenzubringen. 

Als beratende Expertin ist Carolin Buchardt bei verschiedenen Einrichtungen gelistet und durch zahlreiche Kontakte und Mitgliedschaften in einschlägigen Institutionen gut vernetzt. In der Datenbank der Spitzenfrauen Baden-Württemberg ist sie ebenfalls vertreten.

Juryvorsitzende der German Stevie Awards Julia MünsterVorsitzende der Jury in der Kategorie „HR & Management“ ist Julia Münster, Chief Human Resources Officer bei der diva-e Digital Value Excellence GmbH in München. Sie studierte Internationales Management an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft sowie an der ISC Paris - School of Management. Sie spricht neben Deutsch, Englisch und Französisch auch Chinesisch. Ausgezeichnet wurde ihre Arbeit im Personalbereich bereits beim rexx Recruiting Award, bei Great Place to Work, beim Candidate Experience Award, den Human Resources Excellence Awards und dem Personalwirtschaftspreis.

Bevor Julia Münster die Funktion des CHROs bei der diva-e antrat, war sie Personalleiterin bei der Netpioneer GmbH und verantwortlich für die organisatorische und strategische Integration in die diva-e Unternehmensgruppe.

Marc Oliver Link, Juryvorsitzender der German Stevie Awards 2019In der Wettbewerbskategorie „Neue Produkte & IT“ ist Marc-Oliver Link der Juryvorsitzende. Der Diplom-Ingenieur (FH) ist Head of Software Development bei der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden, die als führender Informations- und Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und Privatkunden über Daten zu 67,5 Millionen natürlichen Personen und 5,3 Millionen Unternehmen verfügt.

Marc-Oliver Link hat über 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und der Implementierung innovativer Informationstechnologien und umfassende Kenntnisse in den Bereichen Softwareentwicklung, Webdesign und Online-Marketing. Link ist Experte für viele verschiedene Programmiersprachen, den Einsatz diverser Software-Engineering-Tools und für die erfolgreiche Durchführung von innovativen Softwareentwicklungsprojekten in der Gesundheits-, Finanz- und Medienbranche. Er konnte speziell im Gesundheitswesen sowie in Bereichen der Medienindustrie viele nationale und auch internationale Softwareprojekte (USA, Malaysia, Türkei, Saudi-Arabien, Polen, Schweden, Frankreich, Italien, u.v.m.) erfolgreich umsetzen.

Marc-Oliver Link studierte Ingenieurinformatik in der Fachrichtung Software Engineering an der University of Applied Sciences in Bingen und hat auch den Abschluss „Black-Belt for Leadership“ vom Malik Management Centrum in St. Gallen.

Insgesamt werden wieder über 50 Top-Führungskräfte aus ganz Deutschland Jurymitglieder bei den German Stevie Awards sein. Wer noch Interesse hat, sich aktiv an der Jury der German Stevie Awards 2019 zu beteiligen, kann sich jetzt noch unter https://gsa.stevieawards.com/sa-judge/register bewerben. Die Juryarbeit startet am 28. Januar 2019.

 

 

 

Topics: Jury, German Stevie Awards 2019, Juryvorsitzenden

Jetzt aber schnell … Das Ende der Teilnahmefrist an den German Stevie Awards 2019 ist in Sicht.

Posted by Catrin Beu on Fri, Jan 11, 2019 @ 10:33 AM

Heute schon mal auf den Kalender geschaut? Welches Datum sehen Sie denn für heute? Und dann schauen Sie mal auf den 23. Januar 2019. Das ist ein Mittwoch - und vor allem aber der letzte Tag, an dem Sie Ihre Bewerbung für die 5. German Stevie Awards einreichen können. Und jetzt zählen Sie bitte die Tage zwischen heute und dem 23. Januar: So viel Zeit haben Sie noch, Ihre Bewerbungen zu perfektionieren …

Sollte Ihnen diese Zeitspanne sehr sportlich erscheinen, um Ihre Bewerbung(en) zu vollenden, hat Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards, beruhigende und aufmunternde Worte für Sie: „Wir haben unzählige Beispiele dafür, dass es selbst in zehn Tagen gelingen kann, hervorragende und qualitativ hochwertige Bewerbungen zu erstellen, die die Jury überzeugen.“

German Stevie Awards Banner Teilnahmefrist 23. Januar 2019

Und noch eine gute Nachricht hat Gallagher: „Auch in diesem Jahr verzichten die Stevie Awards wieder darauf, allgemeine Teilnahmegebühren für die Teilnahme an den German Stevie Awards 2019 zu verlangen. Das ist nicht bei allen Wirtschaftspreisen so …“

Das heißt: Wer an den German Stevie Awards 2019 teilnimmt, darf unentgeltlich unbegrenzt viele Bewerbungen in beliebig vielen Kategorien einreichen. Sie zahlen erst, wenn Sie erfolgreich sind: Für jede Nominierung, die einen Gold, Silber oder Bronze Stevie Award gewinnt, wird eine Preisträgergebühr fällig.

Dafür erhalten die Gewinner aber auch eine Menge an Leistungen: Sie …

  • dürfen den Stevie-Preisträgerstatus für die Nominierung(en) am oder nach dem 7. März 2019 öffentlich beanspruchen,
  • werden in die am 7. März 2019 veröffentlichten offiziellen Preisträgerlisten aufgenommen,
  • dürfen die Preisträgerzeichen oder -logos der German Stevie Awards 2019 verwenden,
  • erhalten eine personalisierte Gold, Silber oder Bronze Stevie Award-Trophäe,
  • haben Zugang zu sämtlichen Kommentaren der Jury in Bezug auf alle Ihre Bewerbungen,
  • dürfen Tickets für die Preisverleihung am 3. Mai 2019 in München kaufen
  • und bekommen dort die Awards auf der Bühne überreicht.

Übrigens: Die Preisverleihung wird live gestreamt und auch auf Video aufgezeichnet und auf dem Stevie Awards YouTube Kanal veröffentlicht. So erhalten die Stevie-Gewinner alleine durch die Übertragung deutschlandweite Aufmerksamkeit. 

Aber auch wenn Sie keinen Stevie Award gewinnen sollten, lohnt sich eine Teilnahme an den Awards. Denn wenn Sie eine Bewerbung erstellen, dann entwickeln Sie bereits überzeugende Erfolgsgeschichten und die können Sie auch an anderen Stellen Ihres Marketings einsetzen. Denken Sie doch einmal intensiv über Ihre Mitarbeiter und deren Leistungen intensiv nach, werfen Sie einen ganz eigenen Blick auf Ihr Unternehmen, schärfen Sie Ihr Profil und stärken Sie durch die Teilnahme an den Awards Ihre Beziehung zu und zwischen Ihren Mitarbeitern. Denn durch die Bewerbung zeigen Sie, dass Sie die Leistungen der Kollegen sehen und anerkennen …

Zusätzlich profitieren Sie durch die qualifizierte Rückmeldung der Jury. Als Teilnehmer haben Sie Zugriff auf alle Anmerkungen der Jury zu Ihren Bewerbungen. Diese Anmerkungen geben Ihnen Aufschluss über die Stärken und Schwächen Ihrer Bewerbung und/oder Ihres Unternehmens.

Die Jury, die schließlich die Sieger ermittelt, ist wie immer hochkarätig besetzt. Sie besteht aus über 50 Experten aus ganz Deutschland. Die Übersicht der Juryvorsitzenden in diesem Jahr finden Sie hier. 

Die Jurymitglieder dürfen sich auf viele Bewerbungen freuen. Denn die Bewerber dürfen aus über 100 Kategorien auswählen, die in die Bereiche Management Awards, Company of the Year Awards in 34 Branchengruppen, Public Relation Awards, Kundenservice Awards, Human Resources Awards, Informationstechnologie Awards, Marketing Awards, Neue Produkte Awards, Support Awards und Awards für Websites, Videos, Apps, Live-Events und Jahresberichte /Publikationen unterteilt sind. 

Noch dauert es ein wenig, bis die Jurys in Aktion treten. Bis zum 7. März 2019 herrscht dann Hochspannung. Denn erst an diesem Tag werden die Gewinner öffentlich bekanntgegeben.

Entspannt geht es hingegen ganz sicher bei der feierlichen Preisverleihung am 3. Mai 2019 im luxuriösen Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München zu, wo die Gewinner ihre Trophäen auf der großen Bühne überreicht bekommen.

Und wer jetzt noch Lust hat, zum illustren Kreis der Sieger bei den 5. German Stevie Awards zu gehören, der sollte sich beeilen. Denn der Blick auf den Kalender lügt nicht …

Die Teilnahmeunterlagen und alle Informationen zum Award finden Sie unter www.StevieAwards.com/Deutschland

Topics: deutschland, Teilnahmefrist, Wirtschaftspreis, German Stevie Awards 2019

Die Finalistinnen der 15. Stevie® Awards for Women in Business stehen fest

Posted by Catrin Beu on Mon, Oct 15, 2018 @ 10:48 AM

Große Preisverleihung und erste Women|Future Conference in New York 

Die Stevie Awards haben die Finalistinnen der diesjährigen Stevie Awards for Women in Business bekanntgegeben. Das Stevie Programm speziell für Frauen in der Wirtschaft ehrt die Leistungen von Unternehmerinnen, weiblichen Führungskräften und Mitarbeiterinnen und die Unternehmen, die sie betreiben.

Die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträgerinnen werden am 16. November 2018 im Rahmen eines feierlichen Award-Dinners bekanntgegeben. Ort des Geschehens ist das luxuriöse Sheraton New York Times Square Hotel in New York City. Über 600 Frauen und ihre Gäste aus der ganzen Welt werden zur Preisverleihung erwartet. Wie bei den Stevies üblich, wird die Veranstaltung per Livestream weltweit übertragen. 

Women Future Conference Ergänzend zu der Preisverleihung findet in diesem Jahr zum ersten Mal eine eintägige Bildungs- und Netzwerkkonferenz, die Women|Future Conference statt.Die Women|Future Conference thematisiert die drängendsten Geschäftsfragen von morgen. Von Robotik und Cybersicherheit bis hin zu internationalem Handel und künstlicher Intelligenz: die Konferenz befasst sich mit diesen Themen aus der Perspektive von Frauen, die in diesen Bereichen tätig sind und darüber hinaus, wie sie Frauen in allen Branchen - ihre Karrieren und Unternehmen - beeinflussen. Mit vielen strukturierten Networking-Möglichkeiten und Fallstudien von früheren und aktuellen Stevie®-Gewinnern ist dies eine eintägige Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten.

Erwerben Sie hier Ihre Tickets für die Preisverleihung und die Women|Future Conference.

Mehr als 1.500 Bewerbungen wurden dieses Jahr von Organisationen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt in über 90 Kategorien eingereicht, darunter Managerin des Jahres, Unternehmerin des Jahres, Startup des Jahres, Frauen, die Frauen helfen und Unternehmen, die von Frauen geführt werden.

Zu den neuen Kategorien für das Jahr 2018 zählten Leistungen im Bereich des gleichen Entgelts, Leistungen bei der Entwicklung und Förderung von Frauen sowie Leistungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. 

Unter den vielen außergewöhnlichen Organisationen und Frauen, die als Finalistinnen anerkannt wurden, sind die folgenden Organisationen mit fünf oder mehr Finalistinnen nominiert: Award Winning Accelerator, Brisbane, QLD, Australien; Bob Woodruff-Stiftung, New York, NY, USA; DHL Express, weltweit; Das weibliche soziale Netzwerk, Sydney, NSW, Australien; iTalent Digital, San Jose, Kalifornien, USA; Jeunesse Global, Lake Mary, FL, USA; Medical Group Management Association (MGMA), Englewood, CO, USA; Oceans 2 Earth Freiwilligen, Kenmore East, QLD, Australien; Plan International Canada, Toronto, ON, Kanada, Simpson Healthcare Executives, LLC, Old Lyme, CT, USA; Tata Consultancy Services, Mumbai, Maharashtra, Indien; Tavuun Welfare Association, Karatschi, Pakistan; Der Walisische Luftambulanz-Wohltätigkeits-Trust, Llanelli, Wales, Vereinigtes Königreich; und Zingbox, Inc. Mountain View, Kalifornien, USA. 

Nominierungen wurden von Organisationen aus 33 Ländern eingereicht, darunter Angola, Australien, Belarus, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Jordanien, Kamerun, Kanada, Kenia, Malediven, Mexiko, Pakistan, Philippinen, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und Vietnam. 

Besuchen Sie https://stevieawards.com/women/2018-stevie-award-winners für eine vollständige Liste der Finalistinnen nach Kategorie.

Die Finalisten wurden anhand der Durchschnittswerte von mehr als 200 Fachleuten in fünf Jurys ermittelt.  

Mehr im Internet:  

Topics: Finalistinnen Women in Business 2018, Women Future Conference 2018, 2018 Stevie Awards for Women in Business

Teilnahmeaufruf für die 13. jährlichen Stevie® Awards for Sales & Customer Service

Posted by Catrin Beu on Tue, Oct 09, 2018 @ 11:16 AM

Kundenservicechampions weltweit gesucht!

Zum 13. Mal rufen die Stevie® Awards in diesem Jahr zu den jährlich ausgelobten Stevie Awards for Sales & Customer Service auf.

Alle Abteilungen, Teams und Fachkräfte aus den Bereichen Kundenservice, Kontaktzentrum, Unternehmensentwicklung und Verkauf stehen weltweit der Nominierung offen, sowie neue Produkte, Dienstleistungen und Lösungsanbieter, die von diesen Fachkräften verwendet werden. Die Awards 2019 erkennen Leistungen ab dem 1. Juli 2017 an.

Preisträgerin Stevie Awards for Sales & Customer Service 2018

Die Deadline für “Early Bird”-Anmeldungen mit geminderten Gebühren endet am 17. Oktober 2018. Die endgültige Deadline ist am 14. November, verspätete Anmeldungen werden jedoch noch bis zum 10. Januar 2019 mit einer Verspätungsgebühr entgegengenommen.

Die Finalisten werden Mitte Januar bekanntgegeben und die Gold, Silber und Bronze Stevie Award Platzierungen werden im Zuge eines Galadinners zur Preisverleihung am 22. Februar im Caesars Palace in Las Vegas preisgegeben.

Die Stevie Awards for Sales & Customer Service bestehen aus mehr als 150 Kategorien für Awards im Bereich Verkauf, Kundenservice, Unternehmensentwicklung, Produkte und Lösungsanbieter.

Teilnehmer können beliebig viele Nominierungen für beliebig viele Kategorien einreichen, darunter:

  • Einzelverkaufskategorien wie Senior Sales Executive of the Year und Sales Representative of the Year
  • Teamverkaufskategorien wie Global Sales Team of the Year und Online Sales Team of the Year
  • Verkaufsleistungskategorien wie Sales Turnaround of the Year und Sales Training or Coaching Program of the Year
  • Verkaufsunterscheidungskategorien in 14 Industrieverbänden
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Einzelkategorien wie Front-Line Customer Service Professional des Jahres und Customer Service Leader of the Year
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Teamkategorien wie Contact Center of the Year und Back Office Customer Service Team of the Year
  • Kundenservice- und Kontaktzentrums-Leistungskategorien wie e-Commerce Customer Service Award und Award für Innovation in Customer Service
  • Kundenserviceabteilungskategorien in 12 Industrieverbänden
  • Kundenserviceerfolgskategorien in fünf Industrieverbänden
  • Neue Produkt- und Dienstleistungskategorien wie Best New Business Intelligence Solution und Best New Marketing Solution
  • Lösungsanbieterkategorien wie Sales Consulting Practice des Jahres and Incentive, Rewards oder Recognition Provider of the Year
  • Unternehmensentwicklungskategorien wie Business Development Professional of the Year und Business Development Achievement of the Year - Hospitality & Leisure

Neue Kategorien des Wettbewerbs 2019 schließen unter anderem Woman of the Year in Sales and Customer Service ein. Neue Verkaufsawardskategorien sind unter anderem Account Management Team of the Year, Sales Diversity and Inclusivity Initiative of the Year, Sales Recruitment Initiative of the Year, Social Selling Initiative of the Year und Sales Distinction of the Year - Consumer Products & Services.

Es gibt vier neue Awards für Innovation im Kundenservice einschließlich Best Customer Feedback Strategy, Best Customer Satisfaction Strategy, Best Return on Customer Service Investment und Best Use of Customer Insight.

Die neue Kategorie Customer Service Department of the Year ist für Verbraucherprodukte und –dienstleistungen.

Unter den neuen Kategorien für Neue Produkte & Dienstleistungen finden sich CRM Suite - Enterprise - New and New Version, CRM Suite - Mid-Market – New and New Version, CRM Suite - Small Business – New and New Version und Sales Performance Management Solution - New and New Version.

2019 werden auch die People’s Choice Stevie Awards for Favorite Customer Service, ein beliebter Bestandteil der Stevie Awards for Sales & Customer Service, zurückkehren, wobei die Öffentlichkeit für den bevorzugten Anbieter im Bereich Kundenservice aus allen Finalnominierungen im Customer Service Department of the Year abstimmen kann.

Michael Gallagher, Präsident der Stevie Awards, über die Stevie Awards for Sales & Customer Service 2019:

Informationen zur Anmeldung und alle Details zum Wettbewerb finden Sie unter http://www.StevieAwards.com/Sales.

 

Topics: The Stevie Awards for Sales & Customer Service, Wirtschaftspreis für Vertrieb und Kundenservice, Early Bird Deadline, Neue Kategorien

Deutsche Telekom Services Europe als weltbester Arbeitgeber ausgezeichnet

Posted by Catrin Beu on Tue, Oct 09, 2018 @ 09:48 AM

Stevie Awards küren die Gewinner der Stevie Awards for Great Employers 2018

Am Freitag, den 21. September 2018, war es endlich soweit. Die Stevie Awards kürten die Preisträger der diesjährigen Stevie Awards for Great Employers. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in New York City überreichte Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards, den stolzen Gewinnern ihre Trophäen und Medaillen.

Die Stevie Awards for Great Employers zeichnen herausragende Unternehmen, HR-Teams und HR-Manager sowie Dienstleister, neue Produkte und Services aus, die Unternehmen darin unterstützen, herausragende Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Unter den Preisträgern finden sich auch in diesem Jahr wieder renommierte Unternehmen aus Deutschland.

Deutsche Telekom Services Europe: Preisträger der Stevie Awards of Great Employers

Einer der Top-Gewinner des Abends war die Deutsche Telekom Services Europe GmbH aus Köln. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG gewinnt gleich dreimal Gold, einmal Silber und siebenmal Bronze in den verschiedenen Kategorien. Die Gold-Trophäen gewinnt das Unternehmen in den Kategorien „Achievement in Workplace Design - for More Than 100 Employees - Multiple Locations“ für seinen innovativen Ansatz zur Gestaltung von selbstbestimmten und flexiblen Teilzeitmodellen, sowie in den Kategorien „Self-Service HR Solution – New“ und „Attendance Tracking Solution – New“ für seine neue Clock-in-App. Die Preise nahm entgegen Andre Jansen, HR-Produktmanager.

Die Deutsche Telekom Services Europe GmbH (DTSE) ist eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Telekom AG. Die DTSE vereint die Bereiche Human Resources, Finanzen, Beschaffung und Reporting unter einem Dach. Im Mittelpunkt stehen Kundenzufriedenheit, Qualität und Innovation, um Prozesse zu rationalisieren und zu vereinfachen.

Weitere Preisträger aus Deutschland waren die Daimler AG aus Stuttgart, die einen
Gold Stevie Award in der Kategorie „Achievement in Recruitment“ gewann, sowie die SAP SE aus Walldorf, Preisträger eines Silber Stevie Awards in der Kategorie „Learning/Training Team of the Year“. Einen Silber und einen Bronze Stevie Award gewann die Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH aus Bad Füssing in den Kategorien „Employer of the Year - Hospitality & Leisure“ und „Engagement/Happiness Team of the Year“.  

Insgesamt gingen in diesem Jahr über 550 Bewerbungen von Unternehmen aus 21 Nationen bei den Stevie Awards for Great Employers ein. Die Preisträger wurden durch eine international besetzte Jury von über 50 Experten ermittelt.

Eine Übersicht über alle Gold, Silber und Bronze Preisträger finden Sie nach Kategorien sortiert unter https://stevies-sage.secure-platform.com/a/page/the-awards/2018-stevie-winners.

Wenn Sie an den nächsten Stevie Awards for Great Employers teilnehmen möchten, können Sie sich bereits jetzt auf der Awards-Webseite für die Teilnahmeunterlagen registrieren. Die Bewerbungsphase der Stevie Awards for Great Empolyers beginnt im März 2019.

Videos und Interviews der deutschen Preisträger bei der Preisverleihung der Stevie Awards for Great Employers in New York:

Topics: Stevie Awards for Great Employers, Preisträger, Deutsche Telekom Services Europe, Johannesbad Hotels, Beste Arbeitgeber, SAP SE, Daimler AG