International Awards Blog

Catrin Beu

Recent Posts

Geschäftsfrauen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz unter den Preisträgerinnen der 16. Stevie Awards for Women in Business

Posted by Catrin Beu on Tue, Dec 03, 2019 @ 06:47 AM

Die weltweit renommierten Auszeichnungen für Unternehmerinnen, weibliche Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und von Frauen geführte Unternehmen wurden vor über 500 Geschäftsfrauen aus aller Welt überreicht.

Spotlight an und Bühne frei für weibliche Führungskräfte, Unternehmerinnen und von Frauen geführte Unternehmen, hieß es am Freitag, den 15. November 2019, als die Preisträgerinnen der Stevie® Awards for Women in Business  2019 in New York City bekanntgegeben wurden.

Mehr als 500 Geschäftsfrauen und ihre Gäste waren dabei, als im Rahmen eines Galadinners im Marriott Marquis Hotel in New York City die Preisträgerinnen bekannt gegeben wurden. Mit dabei waren unter anderem Gewinnerinnen aus Australien, Deutschland, Großbritannien, Indonesien, Israel, Kanada, Österreich, Singapur, der Schweiz und den USA.

Zu den Preisträgerinnen der diesjährigen Stevie Awards for Women in Business zählen auch drei Geschäftsfrauen und Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.  

TourRadar aus Wien gewann den Gold Stevie Award in der Kategorie Employee of the Year für Melissa Lopez, Assistant Team Lead im Sales and Support Team in Nordamerika. Die Social Media Managerin des weltweit größten Online-Reisebüro für Mehrtagestouren Sama Abdi erhielt eine Bronze Stevie Medaille in der selben Kategorie. Die Freude war riesengroß, als Melissa Lopez ihren Gold Stevie Award live auf der Bühne entgegennehmen durfte.

Interview Melissa Lopez:

Interview mit Sama Abdi:

 

Ebenfalls persönlich entgegennehmen konnte ihre Silber und Bronze Stevies Rosemary Lokhorst. Für Digging Deep aus Cham in der Schweiz gewann die Schriftstellerin, Technologieunternehmerin und preisgekrönte Spieleproduzentin einen Silber und einen Bronze Stevie Award in den Kategorien Organization of the Year – Government or Non-Profit– 10 or Less Employees und Female Innovator of the Year – Government or Non-Profit –10 or Less Employees. Digging Deep ist eine gemeinnützige Organisation, die die heilende Kraft des Selbstausdrucks durch Spaß und die Nutzung digitaler Selbsthilfetools aktiviert.

Interview mit Rosemary Lokhorst: 

 

Leider nicht live dabei, aber trotzdem stolzer Gewinner von zwei Gold Stevie Awards war LabTwin aus Berlin. Das weltweit erste digitale Laborassistent mit Sprach- und KI-Unterstützung erhielt die jeweils höchsten Auszeichnung in den Kategorien Best New Product or Service of the Year - Business Products und Female Entrepreneur of the Year in Europe, the Middle East & Africa für Magdalena Paluch, Mitgründerin und Geschäftsführerin von LabTwin.

Die Preisverleihung wurde weltweit live übertragen.

Mehr als 1.500 Nominierungen von Organisationen und Einzelpersonen aus 25 Nationen wurden in diesem Jahr bei den Stevie Awards for Women in Business eingereicht, beispielsweise in den Kategorien Entrepreneur of the Year, Executive of the Year, Most Innovative Company of the Year, und Startup of the Year.

Eine Übersicht über alle Gewinner der Stevie Awards for Women in Business 2019 sowie die Fotos der Preisverleihungfinden Sie unter  https://stevieawards.com/women/2019-stevie-award-winners.

Während die Bewerbungsphase der nächsten Stevie Awards for Women in Business erst im Mai 2020 startet, haben alle Organisationen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien bereits jetzt die Möglichkeit, ihre Nomminierungen für die German Stevie Awards 2020 einzureichen. Die reguläre Teilnahmefrist läuft bis zum 22. Januar 2020. Informationen zu den German Stevie Awards finden Sie unterwww.StevieAwards.com/GSA. 

Alle Videoclips der Preisverleihung und Interviews mit den Gewinnern und Juroren der Stevie Awards for Women in Business finden Sie auf dem YouTube Kanal „TheStevies“ unter: https://www.youtube.com/user/TheStevies/playlists.  

Topics: women awards, women entrepreneur awards, 2019 Stevie Awards for Women in Business, Frauen in der Geschäftswelt, Unternehmerinnen, DACH, Preisträgerinnen

Von Hanoi mit dem Rucksack an den Main – Xuan Tinh Herfort: Unternehmerin mit Herz

Posted by Catrin Beu on Fri, Nov 15, 2019 @ 11:31 AM

IndoChinaTravel

Im Mai 2019 gewann Xuan Tinh Herfort, Geschäftsführerin und Gründerin des Reiseveranstalters Indochina Travels bei den German Stevie Awards den Gold Award in der Kategorie Unternehmerin des Jahres im Bereich Freizeit- und Gaststättengewerbe. Für ihr Unternehmen, einem auf geführte Rundreisen in Asien, mit Schwerpunkt auf die Region Indochina, spezialisierten Reiseveranstalter, gab es zusätzlich einen Bronze Stevie.  

Doch was brachte die erfolgreiche Unternehmerin mit vietnamesischen Wurzeln nach Frankfurt am Main und wie lautet ihr Erfolgsrezept in der vom Wandel gezeichneten Reisebranche?

„Liebe auf den ersten Blick“

Ihre erste Begegnung mit Deutschland hatte Xuan Tinh Herfort im Jahr 2002. Nach Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums an der Universität von Hanoi und ersten beruflichen Erfahrungen packte die junge Vietnamesin ihren Rucksack für eine Europatour, in deren Verlauf sie auch in Deutschland Station machte. Es war „Liebe auf den ersten Blick“ wie sie noch heute glaubhaft unterstreicht. 

Das Land der Dichter und Denker hatte ihr seinerzeit so imponiert, dass sie sich – gerade nach Hanoi zurückgekehrt – um ein Stipendium des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit bewarb und schon wenig später die Zusage für ein 14-monatiges „Scholarship“ mit Stationen in München, Berlin und Frankfurt erhielt. 

Und ausgerechnet die Mainmetropole sollte sie gefangen halten. Hier gründete sie 2004 mit der Euvibus GmbH eine Consulting-Firma, die sich um den Wirtschaftsdialog zwischen deutschen und vietnamesischen Unternehmen kümmerte und im Auftrag der Regierung in Hanoi entsprechende Events auf deutschem Boden durchführte. Hierzu gehörte auch die Organisation der notwendigen Reisen, womit der Grundstein für das nächste Business-Konzept gelegt war: Indochina Travels. 

Seit 2008 erstellt und vertreibt Herfort von Frankfurts City aus Veranstalterreisen nach Südostasien und bringt so deutsche Urlauber in Kontakt mit ihrer Heimat. Inzwischen gehört der Veranstalter zu den führenden Anbietern in Deutschland, wenn es um Reisen nach Indochina geht.  

Reisebranche im Wandel

Der Reisemarkt ist von ständigen und teilweise rasanten Veränderungen geprägt. Um hier erfolgreich zu sein, müssen sich mittelständische Unternehmen wie Indochina Travels der Konkurrenz großer Online-Buchungsplattformen sowie den steigenden Ansprüchen der Reisenden stellen. In den vergangenen zwei Jahren hat Indochina Travels deshalb zahlreiche Innovationen entwickelt, um sowohl für Direktkunden aber auch im B2B-Bereich kundenfreundlicher zu werden.

„Das Verhalten und die Ansprüche der Reisenden verändern sich ständig und sind oft sehr heterogen. Wer heute beispielsweise einen Aktivurlaub in den Alpen bucht, unternimmt im kommenden Jahr vielleicht einen Luxusstrandurlaub in der Karibik,“ erklärt Herfort. Ein überaus wichtiger Trend sei jedoch die zunehmende Digitalisierung der Branche, der sich vor allem vor allem kleinere Reiseveranstalter stellen müssen, um im Wettbewerb mit den großen Veranstaltern bestehen zu können. „Diesen Trend sehen wir als Herausforderung aber auch als große Chance für unser Unternehmen und haben in den vergangenen zwei Jahren einige Anstrengungen unternommen. Dazu zählen unter anderem der Relaunch unserer Webseite und die Einführung eines Veranstaltersystems um den Buchungsprozess zu automatisieren und gerade im B2B-bereich kundenfreundlicher zu werden,“ führt Herfort aus.

Mit dem Relaunch des neuen Internetauftritts www.indochinatravels.com sei es gelungen, die vielfältigen Reiseangebote übersichtlich und attraktiv zu präsentieren und mit wenigen Klicks buchbar zu machen. So können Kunden die Verfügbarkeit und Preise der über 300 verschiedenen Rundreisen abrufen und in wenigen Schritten buchen. Die innovative Konzeption und Darstellung der Internetseite wurde im September 2018 vom Hessischen Website Award mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Authentische Reisen mit besonderem Service

„Uns ist sehr wichtig, dass die Reisen in einem besonders authentischen Rahmen ablaufen,“ sagt Herfort. Deshalb wähle das Unternehmen alle Unterkünfte persönlich aus und arbeite akribisch an den Reiserouten.

Unterstützt wird der Reiseveranstalter von Indochina Pearl, eine im Jahr 2010 eigens von Herfort gegründete Incoming-Agentur in Hanoi mit Büros in Kambodscha, Myanmar und Laos. Auch das zeichne Indochina Travels aus: „Als einer der wenigen Veranstalter in Deutschland hat Indochina Travels seine Wurzeln in der Region und arbeitet für Einkauf und Durchführung der Reisen mit eigenen örtlichen Tochterfirmen zusammen.“

Darüber hinaus ist der Unternehmerin der persönliche Bezug ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den angebotenen Reiseregionen besonders wichtig. „Jeder von unseren ausgebildeten Beratern hat Indochina bereits mehrfach bereist oder dort gelebt!“ so Herfort weiter.

Dass das unternehmerische Konzept Herforts aufgeht, zeigt das anhaltende Wachstum des Unternehmens. Im November 2018 bezog Indochina Travels seine neuen größeren Büroräume direkt gegenüber des berühmten Goethehauses; ein notwendig gewordener Schritt nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren kontinuierlich auf aktuell 17 Mitarbeiter gewachsen ist und in den kommenden Jahren weiter wachsen möchte. 

Unternehmerin mit Herz

Über ihre Arbeit für die eigene Reisemarke hinaus engagiert sich Herfort als Director Indochina im Diplomatic Council, eine von der UN anerkannte NGO, die sich durch den Einsatz erfolgreicher Wirtschaftsdiplomatie für die internationale Völkerverständigung einsetzt. 

In dieser Funktion setzt sich Herfort für eine bessere Bildung benachteiligter Kinder in Vietnam ein. Ihr Unternehmen spendet regelmäßig für caritative Zwecke in der Region Indochina. „Wir verstehen uns als Förderer der Region: Wir engagieren uns für einkommensschwache Familien und machen uns stark für die Weiterbildung von Kindern in ärmeren Ländern. Wir sind ständig auf der Suche nach Partnern, die mit uns gemeinsam diese Ziele verwirklichen. Zudem setzen wir uns intensiv für den Schutz und Erhalt der Halong Bucht ein.“

2016 wurde Herfort von der Stadt Frankfurt als „Herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund“ ausgezeichnet. Branchenintern wirkt die 40-jährige u.a. im Ausschuss Internationale Beziehungen des asr (Allianz selbständiger Reiseunternehmen) und als Beiratsmitglied des Branchenverbandes Travel Industry Club (TIC) mit.

 

Topics: Wirtschaftspreis, Unternehmer des Jahres, German Stevie Awards 2019, Reisebranche, Tourismus, Indochina Travels, Xuan Tinh Herfort, soziales Engagement

RAK Chamber und Stevie Awards starten neues Wirtschaftspreisprogramm im Nahen Osten und Nordafrika

Posted by Catrin Beu on Mon, Nov 11, 2019 @ 12:30 PM

Die Stevie Awards starten ihr achtes internationales Wirtschaftspreisprogramm. Die neuen Middle East Stevie Awards zeichnen herausragende Leistungen am Arbeitsplatz in 17 Ländern des Mittleren Osten und Nordafrika aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen und Organisationen, die in Algerien, Ägypten, Bahrain, Irak, Jordanien, Kuwait, dem Libanon, Marokko, dem Oman, Palästina, Katar, Saudi Arabien, Syrien, Tunesien, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Jemen tätig sind.

MESA_press conference

Zu gewinnen gibt es die Stevie Awards Trophäen in Gold, Silber und Bronze. Die Teilnehmer dürfen beliebig viele Nominierungen in den über 100 Kategorien einreichen. Wie bei den German Stevie Awards ist die Teilnahme an den Middle East Stevie Awards kostenfrei. Die Preisträger entrichten lediglich eine Preisträgergebühr je erfolgreicher Nominierung. Eingereicht werden dürfen die Nominierungen in arabischer und englischer Sprache.

Weitere Informationen, wie Sie sich bei den ersten Middle East Stevie Awards bewerben können, finden Sie unter https://stevieawards.com/mena.

Die Middle East Stevie Awards werden durch die Ras Al Khaimah Chamber of Commerce and Industry, kurz RAK Chamber, gesponsert und ausgerichtet. Ras Al Khaimah, einers der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate, ist damit auch Veranstaltungsort der ersten Preisverleihung der Middle East Stevie Awards.

"Ich war äußerst erfreut, als die RAK Chamber auf uns zukam, um mit ihnen ein neues Stevie Awards-Programm für den Nahen Osten und Nordafrika auszuarbeiten", erklärte Michael Gallagher, Gründer und Executive Chairman der Stevie Awards. „Wir haben die Leistungen von Führungskräften, Unternehmern und Organisationen in der gesamten Region über viele Jahre in unseren anderen Programmen gewürdigt. Es ist an der Zeit, dass die Region ein eigenes Stevie-Programm bekommt. Wir freuen uns sehr, die Stevie Awards für den Nahen Osten zu lancieren und freuen uns auf die erste Preisverleihung in RAK im Februar. “

Die RAK Chamber betonte die Bedeutung von Ras Al Khaimah als Austragungsort der ersten Middle East Stevie Awards und erklärte, dies stehe im Einklang mit der kontinuierlichen konzertierten Initiative der Regierung von Ras Al Khaimah, das Emirat als Premium-Ziel für Unternehmen, Tourismus und Lifestyle zu präsentieren.

"Die RAK Chamber setzt sich dafür ein, die regionale Geschäftswelt zu unterstützen und sie zu befähigen, sich weltweit weiterzuentwickeln und herausragende Leistungen zu erbringen", berichtete Mohamed AliAl Nuaimi Vorstand der RAK Chamber. „In diesem Sinne haben wir mit den renommierten Stevie® Awards zusammengearbeitet, um ihr positives Programm in die Region zu bringen. Die Middle East Stevie Awards können Unternehmen in der gesamten Region als wirkungsvolles Instrument dienen, um ihre Leistung zu bewerten und zu verbessern, ihre Mitarbeiter zu stärken und den Wohlstand und Spitzenleistungen im Nahen Osten zu fördern. “

Die Teilnahmefrist läuft noch bis zum 4. Dezember 2019. Ab dann prüft und bewertet eine Jury aus über 100 internationalen Fachleuten die eingegangenen Bewerbungen. Am 8. Januar werden die Preisträger öffentlich bekanntgegeben und im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 8. Februar in RAK geehrt.

Mehr über den Auftakt der Middle East Stevie Awards und die Kooperation mit der RAK Chamber finden Sie unter: https://stevieawards.com/mena/introducing-middle-east-stevie-awards.

 

Topics: Wirtschaftspreis, Internationaler Wirtschaftspreis, Middle East Stevie Awards, Naher Osten, Nordafrika

Finaler Einsendeschluss der 14. Stevie Awards for Sales & Customer Service in Sicht

Posted by Catrin Beu on Thu, Nov 07, 2019 @ 09:23 AM

SASCS2019_social_NovemberDie Bewerbungsphase des speziellen Wirtschaftspreises für Kundenservice und Vertrieb läuft auf Hochtouren. Noch bis zum 13. November 2019 können Unternehmen aus der ganzen Welt sich mit ihren Leistungen bewerben.

Nominiert werden können Abteilungen, Teams und Fachkräfte aus den Bereichen Kundenservice, Kontaktzentrum, Unternehmensentwicklung und Vertrieb, sowie neue Produkte, Dienstleistungen und Lösungsanbieter, die Unternehmen in diesen Bereichen unterstützen. Zulässig sind Leistungen, die seit dem 1. Juli 2018 erbracht wurden.

Wem die Zeit bis zum 13. November zu knapp wird, hat die Möglichkeit mit der Zahlung einer Nachgebühr seine Nominierungen noch bis zum 9. Januar 2020 einzureichen. Die Finalisten werden dann Mitte Januar bekanntgegeben. Die Gold-, Silber- und Bronzeplatzierungen werden im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 28. Februar im Caesars Palace in Las Vegas verkündet.

Die Stevie Awards for Sales & Customer Service bieten über 150 Kategorienin den Bereichen Verkauf, Kundenservice, Unternehmensentwicklung, Produkte und Lösungsanbieter.

Darunter sind neben den etablierten Kategorien auch einige Neuheiten, wie beispielsweise Customer Service Training Professional of the Year, Customer Service Training Team of the Year: External, Customer Service Training Team of the Year: Internal, Best Customer Engagement Initiative, Customer Service Training or Coaching Program of the Year, Sales Enablement Program of the Year, Sales Incentive Program of the Year sowie White Paper or Research Paper of the Year.

In diesem Jahr werden auch wieder die People‘s Choice Stevie Awards for Favorite Customer Service, ein beliebter Bestandteil der Stevie Awards for Sales & Customer Service, vergeben. Bei diesen Awards wählt die Öffentlichkeit den beliebtesten Anbieter aus den Finalisten der Customer Service Department of the Year. Die öffentliche Abstimmung findet von 16. Januar bis zum 14. Februar statt. Der Link zur Abstimmung wird kurz vorher bekanntgegeben.

Im vergangenen Jahr konnten zwei Unternehmen aus Deutschland bei den Stevie Awards for Sales & Customer Service punkten. Der Softwareriese SAP SEaus Walldorf wurde mit zwei Silber Stevie Awards in den Kategorien Innovation in Customer Service - Computer Industriesund Best Use of Technology in Customer Service - Computer Industriesausgezeichnet. Der Berliner Chauffeur & Limousine Service Blacklanegewann einen Bronze Stevie Award in der Kategorie Front-Line Customer Service Team of the Year - Other Service Industries.

Wenn auch Sie bei den Preisträgern der 14. Stevie Awards for Sales & Customer Service dabei sein wollen, bewerben Sie sich unter www.StevieAwards.com/Sales.

 

 

Topics: Kundenservice, Vertrieb, Wirtschaftspreis, Wirtschaftspreis für Vertrieb und Kundenservice, Internationaler Wirtschaftspreis, 2020 Stevie Awards for Sales & Customer Service

Top-Rednerinnen auf der 2. Women|Future Conference

Posted by Catrin Beu on Fri, Aug 09, 2019 @ 02:24 AM

Während die Bewerbungsphase der 16. Stevie® Awards for Women in Business auf Hochtouren läuft, geben die Stevie Awards nun das hochkarätige Programm für die zweitägige 2. Women|Future Conference bekannt.

Wer sich frühzeitig registriert, dem winken spezielle Rabatte und eine ganz besondere Verlosung.

Sheryl connelly

Das zweitägige Event für berufstätige Frauen adressiert die drängendsten geschäftlichen Themen von morgen. Von Robotik und Cybersicherheit über die Zukunft von Arbeit bis hin zu künstlicher Intelligenz bietet die Veranstaltung Informationen aus der Perspektive von Frauen aus diesen Bereichen und wie sie die Karrieren berufstätiger Frauen in allen Branchen und Unternehmen beeinflussen werden.

Die Konferenz findet vom 14. bis 15. November 2019 im Marriott Marquis Hotel in New York City anlässlich der Preisverleihung der 16. Stevie Awards for Women in Business statt.

Das Programm mit zahlreichen Top-Rednerinnen steht bereits fest. Den ersten Tag der Konferenz wird Sheryl Connelly, Corporate Futurist bei der Ford Motor Company, mit ihrer Keynote „Bekenntnisse eines Corporate Futurist: Kommende Trends, die Ihr Geschäft revolutionieren werden“ eröffnen. Connelly war Rednerin bei TED Global auf CBS Today Morning, CNBCs Fast Money und NPR’s All Things Considered with Robert Siegel.

Eine schnelle Buchung fürs Event lohnt sich. Denn bis zum 13. September 2019 gibt es spezielle Frühbucherrabatte. Außerdem werden aus den ersten 100 bezahlten Registrierungen 20 Teilnehmerinnen ausgelost, die am Donnerstagmorgen an einem exklusiven privaten Frühstück mit Sheryl Connelly teilnehmen dürfen.

Ein weiteres Highlight ist die Keynote von Selena Rezvani von Be Leaderly mit dem Titel „Die Zukunft der Arbeit ist weiblich“. Selena Rezvani ist Autorin einer preisgekrönten Kolumne in der Washington Post und eine beliebte Kolumnistin zum Thema Frauen und Arbeit bei Forbes. Sie spricht jedes Jahr zu Tausenden berufstätiger Frauen und wurde in der LA Times, Oprah.com, Todayshow.com und NPR vorgestellt.

Neben den Keynotes finden Podiumsdiskussionen und Breakout-Sessions zu verschiedenen Branchen und Themen statt, die am Arbeitsplatz relevant sind. Außerdem können die Teilnehmerinnen an verschiedenen Networking-Sessions teilnehmen, die sich ganz unterschiedlichen Themen widmen. Mehrere Finalistinnen der diesjährigen Stevie Awards for Women in Business präsentieren zudem ihre Fallstudien.

Bestätigte Rednerinnen sind unter anderem:

  • Ashley Brundage, Vice President, Diversity & Inclusion, PNC
  • Alessia FalsaroneManaging Director, SASB FSA,PineBridge Investments
  • Catherine Gacad, SVP, Partnerships,Wells Fargo
  • Jagathi Gururajan, Global Technology Executive
  • Heather Kernahan, President, North America, Hotwire
  • Gwen Murphy, Executive Director, Business Technology Services,KPMG 
  • Kris Pugsley,Director Global Communications, ON Semiconductor
  • Ajeta Sinha, Senior Vice President, Sales and Services,Net2Source
  • Michelle Strier, Chief Strategy Officer,Spectrum

Das komplette Programm und die Übersicht über alle Rednerinnen finden Sie unter www.WomenFutureConference.com.

Alle Informationen zur Teilnahme an den 16. Stevie Awards for Women in Business finden Sie unter www.StevieAwards.com/Women.

Topics: Women Future Conference 2019, 2019 Stevie Awards for Women in Business

Kundenservice- und Vertriebs-Champions gesucht!

Posted by Catrin Beu on Sun, Aug 04, 2019 @ 01:50 PM

Startschuss für die Stevie® Awards for Sales and Customer Service 2020  

Preisträgerin der Stevie Awards for Sales & Customer Service

Zum 14. Mal rufen die Stevie® Awards zu dem jährlich ausgelobten Wirtschaftspreis für Kundenservice und Vertrieb auf. Ab sofort können Abteilungen, Teams und Fachkräfte aus den Bereichen Kundenservice, Kontaktzentrum, Unternehmens-entwicklung und Vertrieb weltweit ihre Nominierungen einreichen. Auch externe Lösungsanbieter dürfen sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen bewerben.

Den Teilnehmern stehen über 150 Kategorien für Awards im Bereich Verkauf, Kundenservice, Unternehmensentwicklung, Produkte und Lösungsanbieter zur Verfügung und sie können beliebig viele Nominierungen in beliebig vielen Kategorien einreichen.

Neu in diesem Jahr sind

Die größte Neuerung in diesem Jahr ist, dass anstelle des Essays zur Beschreibung der erbrachten Leistung auch ein bis zu fünf Minuten langes Video eingereicht werden kann. Dabei gilt, dass die nominierten Leistungen seit dem 1. Juli 2018 erbracht worden sein müssen.

Für die Awards gibt es drei Teilnahmefristen. Teilnehmer, die ihre Nominierungen bis zum 16. Oktober 2019 einreichen, profitieren dabei von reduzierten Teilnahmegebühren. Die reguläre Teilnahmefrist endet am 13. November 2019, verspätete Anmeldungen werden jedoch noch bis zum 9. Januar 2020 mit einer Nachgebühr entgegengenommen.

Die Finalisten werden Mitte Januar bekanntgegeben. Die Gold, Silber und Bronze Stevie Award Platzierungen erfahren die Preisträger im Rahmen eines Galadinners am 28. Februar 2020 im Caesars Palace in Las Vegas.

Im vergangenen Jahr waren über 2.700 Nominierungen von Unternehmen aus 45 Nationen und jeder Branche und Größe bei den Stevie Awards for Sales and Customer Service eingegangen. Aus Deutschland hatten der Software-Riese SAP SE aus Walldorf und der Berliner Chauffeur & Limousinen Service Blacklane die international besetzte Jury überzeugt. Deutsche Post DHL gewann zahlreiche Gold, Silver und Bronze Stevie Awards für seine internationalen Aktivitäten und gewann das sechste Jahr in Folge den Grand Stevie Award als die meist geschätzte Organisation des Jahres.

Mehr über die Stevie Awards for Sales & Customer Service 2020 erfahren Sie im Videointerview mit Michael Gallagher: 

Topics: The Stevie Awards for Sales & Customer Service, Wirtschaftspreis für Vertrieb und Kundenservice

amontis consulting: Beratung mit Aussicht

Posted by Catrin Beu on Fri, Jul 05, 2019 @ 07:01 AM

Die Unternehmensberatung amontis consulting AG hat ihren Sitz in Heidelberg, also im idyllischen Neckartal. Für den Erfolg des Unternehmens, das seit 25 Jahren namenhafte Kunden im Bereich Projekt Management, Change Management und Personalentwicklung berät, ist das sicher nicht ausschlaggebend. Aber schaden tut solch ein Firmensitz mit Sicherheit auch nicht, schließlich arbeiten die Beschäftigten in einer der schönsten Städte Deutschlands mit einem attraktiven Umland, in dem Großstädte wie Mannheim und Karlsruhe, aber auch Erlebnislandschaften wie der Odenwald und der Pfälzer Wald in greifbarer Nähe sind - und selbst der Schwarzwald ist nicht weit entfernt.

amontis consulting ist Preisträger der German Stevie Awards 2019

Bei amontis arbeitet ein sehr eng verbundenes Team und Netzwerk. Junior Consultant Nils Schäfer schätzt besonders, dass man auch viele Dinge zusammen unternimmt, die mit der Arbeit nichts gemein haben. „Unser Umgang passt vermutlich eher zu dem einer Familie, als zu dem eines Unternehmens“, sagt Schäfer. „Das menschliche Miteinander, der Spaß an dem eigenen Tun, flache Hierarchien und Hands-on-Mentalität leben wir jeden Tag. Und das genießen wir.“

Die amontis consulting AG zeichnet sich - ganz abgesehen von den anerkannten Beratungsleistungen - vor allem durch ein gesellschaftliches Engagement aus „und zwar nicht oberflächlich durch finanzielle Spenden, sondern durch unsere Fähigkeiten und tägliche Arbeit, indem wir methodischen Wissen vermitteln und Erfahrung weitergeben an Zielgruppen, die beides praktisch gebrauchen und anwenden können“, sagt Nils Schäfer. „Damit sehen wir auch direkte Früchte unseres Engagements, was uns motiviert, diesen Weg weiterzugehen und neue Win-Win-Situationen zu entdecken und zu nutzen.“

Der Junior Consultant verweist auf das CSR-Programm „Kompetenz-Sponsor“, für dessen Blueprint „Studentische Entwicklungsarbeit unterstützt durch Unternehmensberatung“ amontis bei den German Stevie Awards 2019 mit einem Bronze Stevie als „Unternehmen des Jahres für Unternehmensdienstleistungen“ ausgezeichnet wurde.

„Die Auszeichnung stärkt die Bedeutung und Wahrnehmung unseres CSR-Programms ‚Kompetenz-Sponsor‘, mit dem wir von amontis uns engagieren, indem wir ehrenamtliche Vereine und Start-ups kostenlose Weiterbildung ermöglichen“, berichtet Schäfer. Die Geschichte des CSR-Programms „Kompetenz-Sponsor“ sei eine Geschichte kleiner Schritte, die durch Kooperation und ehrenamtliches Engagement zwischen der Unternehmensberatung amontis consulting und der studentischen Initiative HeiSDA e.V. entstand und möglich wurde. Nachdem dieser Pilot ein Erfolg wurde, wurde das Programm weiter ausgebaut und stellt heute einen festen Bestandteil von amontis dar.

Schäfer: „Wir beraten namenhafte Unternehmen und entwickeln diese weiter. Unsere Expertise und Erfahrungen möchten wir aber auch nutzen, um ehrenamtliche Vereine und Start-ups zu helfen, sich professioneller, also strategischer, wirksamer und effizienter zu organisieren.“ Der Junior Consultant weiter: Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Fähigkeiten, die wir täglich anwenden, und der Erfahrung, die wir bisher machen durften, mit anderen teilen und diese davon profitieren lassen können.“ 

Um einen wirklichen Mehrwert bieten zu können, hat sich amontis mit dem Programm des Kompetenz-Sponsors vor allem auf zwei Zielgruppen fokussiert, die Sponsoring sehr gut gebrauchen können oder sogar davon abhängen. Zum einen ehrenamtliche Vereine: amontis weiß um die Bedeutung von ehrenamtlichen Vereinen, aber auch um deren meist begrenzten Ressourcen. Mit dem Programm Kompetenz-Sponsor möchten sie ehrenamtliche Vereine weiterentwickeln, auf diese und deren Arbeit aufmerksam machen, aber auch Anreize für gesellschaftliches Engagement bieten und dieses wertschätzen. 

Zum anderen geht es den Beratern um Start-ups: Junge, neugegründete oder sich in der Gründung befindende Unternehmen sind für sie wichtige Akteure in der Gestaltung der Zukunft. Gute Ideen müssen gefördert werden, meint man bei amontis. „Wir möchten Start-ups befähigen, ihre Ideen konstruktiver zu entwickeln, sie effektiver umzusetzen und schließlich in einen dauerhaften Wert zu verwandeln.“

Übrigens ist die amontis consulting AG kein Neuling in Sachen German Stevie Awards. Bereits im Vorjahr zählte man zu den Ausgezeichneten und gewann einen Bronze-Stevie für das „Beste neue Produkt oder die beste Dienstleistung - Business-to-Business-Dienstleistungen“, damals mit einem Blended Consulting Beratungsmodell, durch das unterschiedliche Beratungsleistungen modular miteinander nach Kundenbedarf kombiniert werden können.

Mehr Informationen: www.amontis.com

Topics: German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019

Gewinner-Portrait: Das Gesicht hinter KÖNIGSKLASSE#1

Posted by Catrin Beu on Sat, Apr 20, 2019 @ 10:23 AM

Bei den Stevie Awards stehen die Menschen in den Unternehmen im Vordergrund. Alle Leistungen, die mit einem Stevie Award geehrt werden, wurden entweder allein oder in Teams und Abteilungen erbracht. In unserer neuen Serie Gewinner-Portraits stellen wir die Menschen hinter den Nominierungen vor. Den Anfang machen wir mit Martin Grosse, CEO von KÖNIGSKLASSE#1. 

MartinGrosseKÖNIGSKLASSE#1? Zweifelsfrei ein außergewöhnlicher Name für eine Premium Social-Media-Agentur und Videoproduktionsfirma in München. Kreativ! Ja, aber auch mit einem gewissen Selbstbewusstsein! Also alles genauso wie ihr CEO Martin Grosse ...

Musikmachen war und ist seine große Leidenschaft. Auf seinem musikalischen Höhepunkt nahm er 2004 sogar mit den Bon Jovi- und U2-Produzenten in Hollywood seine Musik auf...

Doch irgendwann erkannte Grosse, dass das Rockstarleben für ihn nicht sein sollte. Also studierte er Jura, machte ein Praktikum bei The Walt Disney Company in München und arbeitete knapp fünf Jahre in Software-Unternehmen, bis er wieder seiner Neigung um die Kunst nachgehen wollte. 

LinkedIn hatte ihn als Vertriebler entdeckt und 2017 zum TOP Social Seller München ernannt. Durch seine langjährige Prägung von Social Media Plattformen und täglichen Aktivitäten auf LinkedIn entwickelte er die Idee, seine Bekanntheit an die C-Suite Deutschlands weiterzugeben, auch um den Standort Deutschland um die Thought Leader Influence weltweit zu stärken.

Das Ergebnis seiner Überlegungen war die Gründung von KÖNIGSKLASSE#1 und sein Ziel war von Anfang an, B2B-Königsklasse Nr. 1 zu werden. Dazu schuf Martin Grosse ein neues modernes Video-Format und zeitgleich einen neuen modernen Kanal für seine B2B-Kunden. Anders als Influencer auf den aktuell überrannten Plattformen Instagram/ Facebook/YouTube hat es Martin Grosse heute geschafft, sich über LinkedIn als Business Influencer mit 29.000 B2B-Followern zu positionieren.

c10add56-f058-443c-b922-23b8fa79dc5c-photos_upload-KÖNIGSKLASSE-1-ROYALCLASSONESein Erfolgsgeheimnis? Innovative B2B-Filme für Social Media, die aufzeigen, wie Firmen, aber vor allem deren Geschäftsführer/Topentscheider heute ticken. Denn in Zeiten der Digitalisierung zählt für Martin Grosse wieder das Menschliche. „Der Mensch steht im Vordergrund, Backstage bei der Firma“, sagt er und beschreibt seine Filme als inspirierend und vor allem so, wie es der Zuschauer von heute erwartet: „echt und ehrlich, ohne viel Schönmalerei oder high-end Postproduktion“.

Kein Wunder, dass er bereits zwei LinkedIn-Awards verliehen bekam und zum Jurymitglied der weltgrößten Social Media Awards - the SHORTY AWARDS und THE WEBBY AWARDS - berufen wurde. Der Deutsche Rat für Formgebung lobte: „Business Influencer Martin Grosse schafft es in dem neuen Social-TV-Format, Business Stars cool zu porträtieren: mit Credibility Boost. Zeitgleicher Auftritt als Vermittlungsagentur und Event.“

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr: Seit über 20 Jahren konsumiert Grosse unendlich viele Filme, Dokumentationen oder Trailer, darunter schon frühzeitig die U.S. Showhosts Jay Leno oder Ray Cokes, er ist leidenschaftlicher Netzwerker und Zuhörer, besucht regelmäßig Events, geht in den aktiven Austausch, blickt bei Firmen hinter die Kulissen und ist täglich stundenlang auf Social Media-Portalen unterwegs und betreibt Marktforschung.

Bei den German Stevie Awards 2019 gewinnt KÖNIGSKLASSE#1 Bronze in der Kategorie „Bestes Neues B2B Produkt / Dienstleistung“. Grosse ist sicher, dass sich seine Agentur auch künftig weiter entwickeln, neue Formate produzieren und Kooperationen starten wird, oder wie die Jury der German Stevie Awards es ausdrückt: „KÖNIGSKLASSE#1 bleibt disruptiv und passt sich auch künftig weiter neuen Technologien oder sich schnell verändernden Umständen an.“

Mehr über Martin Grosse und Königsklasse#1 finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/koenigsklassenummereins

https://www.linkedin.com/in/martingrosse

www.königsklasse1.de

Topics: Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen, German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019, Social Media Agentur, Königsklasse#1

Wer kommt zu den German Stevie® Awards?

Posted by Catrin Beu on Mon, Apr 08, 2019 @ 03:32 AM

Am Freitag, den 3. Mai 2019, findet die Preisverleihung der 5. German Stevie® Awards im Münchener Luxushotel Vier Jahreszeiten Kempinski statt. Zahlreiche Top-Manager aus ganz Deutschland werden dabei sein und ihre Preise live auf der Bühne entgegennehmen.   

Fauth Gundlach & Hübl bei der Preisverleihung 2018Denn nach dem Cocktailempfang und einem edlen Dinner werden den diesjährigen Preisträgern ihre Stevie Trophäen in Gold, Silber und Bronze auf der Bühne des Großen Ballsaals durch Stevie Awards Präsident Michael Gallagher persönlich überreicht.   

 

Eine Übersicht über alle Preisträger der German Stevie Awards 2019 nach Kategorien finden Sie hier. 

Während die Preisträger der Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze bereits feststehen, werden an dem Abend der Preisverleihung zusätzlich die Gewinner der beiden Grand Stevie Awards bekanntgegeben. Über die Ehrenauszeichnung dürfen sich das Unternehmen mit der insgesamt am höchsten bewerteten Nominierung des Wettbewerbs sowie das Unternehmen mit den insgesamt meisten Awardspunkten freuen. 

Während der Ticketverkauf für die Preisverleihung noch in vollem Gange ist, haben diese Unternehmen ihr Kommen bereits zugesagt:

  • A&B One Kommunikationsagentur GmbH, Berlin
  • Academy for Top Business Speaking, Obersasbach
  • Annekatrin-Buhl – Die Employer-Branding-Beraterin, Berlin
  • artegic AG, Bonn
  • Arts & Others Communication GmbH, Bad Homburg
  • ASISTA Teile fürs Rad GmbH & Co. KG, Leutkirch
  • Autoactiva Werbeagentur GmbH, Hanau
  • Avanga Filmproduktion GmbH & Co. KG, Dresden
  • Bankhaus August Lenz & Co. AG, München
  • BlaBlaCar Deutschland, Hamburg
  • Blacklane GmbH, Berlin
  • BLUE MOON Communication Consultants GmbH, Neuss
  • Bubblebridge interactive GmbH, München
  • Burson Cohn & Wolfe (BCW), Hamburg
  • CB Praxisberatung, Heidelberg
  • Communication Consultants GmbH Engel & Heinz , Stuttgart
  • CROWDCONSULTANTS 360 GmbH, Berlin 
  • Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  • Deutsche Telekom Services Europe GmbH, Köln
  • Detecon Innovation Institute, New York 
  • DHL Express Customer Service GmbH, Monheim am Rhein
  • Dierig Holding AG, Augsburg
  • diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  • DRACOON GmbH, Regensburg
  • Dresden Marketing GmbH, Dresden
  • Eskimos mit Kühlschränken, Hamburg
  • Fauth Gundlach & Hübl GmbH, Wiesbaden
  • Fidor Bank, München
  • Fresenius und Arts & Others Communication, Bad Homburg
  • gravity & storm GmbH, Berlin
  • Havana Orange GmbH, München
  • Isensee Film GmbH, Freiburg
  • JAMIT LABS GmbH, Karlsruhe
  • Ketchum Pleon GmbH, Dresden
  • KÖNIGSKLASSE#1, München
  • Link4Media, Urbar
  • MAN Truck & Bus AG, München
  • Marketing Consultancy GmbH, Wiesbaden
  • Merck KGaA, Darmstadt
  • MMK - Messmer & Meyer, Agentur für Kommunikation GmbH, München
  • noris network AG, München
  • NOVENTI HealthCare GmbH, München
  • operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  • Panda Pictures GmbH, München
  • passcon GmbH, Hamburg
  • Payolution GmbH, München
  • Pfeiffer Medienfabrik GmbH & Co. KG, Hersbruck
  • promio.net GmbH, Bonn
  • prudsys AG, Chemnitz
  • queo GmbH, Dresden
  • Ruptly GmbH, Berlin
  • Sarah N. Will und Dennis M. Will Immobilien GbR, Neustadt
  • Schwartz Public Relations, München
  • Sykes Global Services, Ltd, Bochum
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, München
  • The Embassy GmbH, München
  • Thycotic, Washington, DC
  • twosyde media GmbH, Leipzig
  • Uniplan GmbH & Co.KG, Köln
  • Unternehmen Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, Frankfurt am Main
  • Vollblutwerber GmbH, Lahr
  • W & S Agentur für Werbung und Produktion GmbH, Seeheim-Jugenheim
  • wbpr Kommunikation, Unterföring
  • Web Shield Services GmbH, Leipzig
  • Werner Schmid GmbH, Fulda
  • Würth Group, Künzelsau
  • Z I B - Zurück in den Beruf, Brandenburg an der Havel

Vor und nach der Preisverleihung haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich in geselliger Atmosphäre untereinander auszutauschen und zu netzwerken, Fotos im Red Carpet Bereich zu machen sowie Videostatements zu ihrem Gewinn aufzunehmen.

Eintrittskarten für die Preisverleihung können über die Webseite der German Stevie Awards erworben werden.

 

Topics: Wirtschaftspreis, Preisverleihung, German Stevie Awards 2019

Das sagt die Jury zu den German Stevie® Awards 2019

Posted by Catrin Beu on Thu, Mar 21, 2019 @ 01:44 PM

Die Arbeit ist getan. Knapp 50 Jurymitglieder aus ganz Deutschland haben die fast 400 eingegangen Nominierungen der diesjährigen German Stevie Awards geprüft, bewertet und jede einzelne kommentiert, um den Teilnehmern konstruktives Feedback zu geben. Dazu wurden in diesem Jahr wieder vier Experten-Gremien mit je einer Vorsitzenden bzw. einem Vorsitzenden gebildet. 

Jetzt haben wir die vier Juryvorsitzenden um ein kurzes Feedback zu ihrer diesjährigen Jurytätigkeit gebeten. Wie haben sie die Jurytätigkeit erlebt? Was hat sie am meisten beeindruckt, was waren ihre Highlights? Wie schätzen sie die German Stevie Awards ein?

Carolin Buchardt, Juryvorsitzende des Gremiums für Unternehmen/Institutionen, Kundenservice & Support und CEO & Gründerin der CB Praxisberatung, Heidelberg 

19 GSA CO Chair - Carolin Buchardt„Von Anfang an bin ich bei den German Stevie Awards mit dabei. In diesem Jahr hatte ich die große Ehre, als eine der Juryvorsitzenden die Awards zu erleben. Auch für 2019 sind die Beiträge wieder großartig gewesen. Jede Leistung für sich genommen ist besonders. Mich persönlich beeindrucken die innovativen Entwicklungen im Rahmen der Digitalisierung ebenso, wie das gemeinnützige oder auch ehrenamtliche Engagement. Gratulation an alle Gewinner. Ich freue mich auf die Preisverleihung. Sie wird sicher wie auch in den vergangenen Jahren ein tolles Event.“ 

Dipl.-Ing. (FH) Marc-Oliver Link, Juryvorsitzender des Gremiums Neue Produkte & IT und Head of Software Development SCHUFA Holding AG, Wiesbaden:

19 GSA NPIT Chair Marc-Oliver Link"Die Aufgaben als Vorsitzender der Jury waren in den letzten Wochen sehr spannend für mich. Man lernt nie aus, daher habe ich mich sehr gefreut - als Mitglied der Jury - die vielen individuellen und innovativen Bewerbungen bewerten zu dürfen.Ich freue mich jetzt besonders darauf, die Preisträger im Rahmen der Preisverleihung in München auch persönlich kennenzulernen."  

Julia Münster, Juryvorsitzende des Gremiums für Management & Human Resources  und Chief Human Resources Officer, diva-e Digital Value Excellence GmbH, München:

19 GSA MGT Chair diva-e - Julia Münster„Ich freue mich als HR-Verantwortliche der diva-e, dem Deutschland führenden Transactional Experience Partner, und als Vorsitzende des Jury-Komitees Management & HR neue zukunftsorientierte Ansätze und hervorragende Leistung von Fachleuten zu ehren. Die German Stevie Awards gehören zu den renommiertesten Wirtschaftspreisen für die deutsche Unternehmenswelt und garantieren einen spannenden Austausch mit Teilnehmern aus verschiedensten Wirtschaftszweigen auf hohem Niveau.“  

Margrit Schumacher, Juryvorsitzende des Gremiums für die Kategorien Public Relations, Marketing & Kreative und Mitglied der Geschäftsleitung und Consultant Director, Arts & Others Communication GmbH, Bad Homburg:

19 GSA PR Chair Magrit Schumacher„Es ist sehr spannend zu sehen, wie eine Vielzahl von kommunikativen Herausforderungen in ganz unterschiedliche Kreationen übersetzt werden. Die Zusammenarbeit in der Jury hat Spaß gemacht, bestimmt werden wir das auf der Preisverleihung in München noch vertiefen. Kurz: Eine wertvolle Erfahrung – jederzeit gerne wieder!“ 

Um mehr über die Juryvorsitzenden zu erfahren, klicken Sie bitte auf die Fotos.

Mehr über die einzelnen Mitglieder der Jurygremien finden Sie hier.

Bewerben Sie sich hier, wenn auch Sie einmal aktiv an der Jury der German Stevie Awards teilnehmen möchten.


  
  

Topics: German Stevie Awards 2019