International Awards Blog

German Stevies suchen die beste Website des Jahres

Posted by Catrin Beu on Mon, Jan 08, 2018 @ 01:19 PM

Ihre Website ist State of the Art? Und sprüht vor Kreativität und Benutzerfreundlichkeit? Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die ihnen dafür zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards. Geben Sie den Stevie-Kategorien Website-Awards Ihr Gesicht. Bewerben Sie sich um die begehrte German Stevie-Auszeichnung.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Am 24. Januar 2018 ist bereits der finale Einsendeschluss.

Imperial Logistics gewinnt Gold in den Website Kategorien der German Stevie Awards 2017

In diesem Jahr berechnen die German Stevie Awards für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 im Hotel Adlon in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes in Sachen Website geleistet haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award.

Wählen Sie aus zahlreichen Branchenkategorien aus, beispielsweise „Werbung, Marketing & Public Relations“, „Bankwesen“, „Gesundheitsprodukte & Dienstleistungen“ oder auch „Telekommunikation“. Außerdem gibt es Sonderkategorien wie etwa „Bestes Interfacedesign“, „Beste E-Commerce-Site“, „Beste Facebook-Seite“ oder „Bestes Twitter-Feed“.

Wenn Sie sich nicht für eine Kategorie entscheiden können, bewerben Sie sich doch einfach in mehreren … Die vollständige Liste der German Stevie Awards für Websites finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein German Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität. 

Der Gold-Stevie 2017 für die „Beste Website - Branchenkategorien“ ging an Weber Shandwick, die internationale Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin und München für den „Berliner Termindienst“. Im Durchschnitt konkurrieren täglich etwa 50 Termine um Aufmerksamkeit im Berliner Politikbetrieb. Um Entscheidern den Überblick über wichtige Politik-Veranstaltungen in Berlin zu erleichtern, gibt Weber Shandwick seit 1989 pünktlich jeden Freitag den Berliner Termindienst heraus. Was damals als postalischer Newsletter begann, hat sich inzwischen zu einer modernen und multifunktionalen Website entwickelt.

 

 

IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG erhält 2017 den Gold-Stevie für das „Beste Gesamtdesign“. IMPERIAL Logistics International ist ein Logistikdienstleister für weltweite Warenströme. Mit Vereinfachung der gesamten Unternehmensstruktur zugunsten des Markendachs und dem Wegfall bekannter Einzelmarken und Webpräsenzen, entstand die Notwendigkeit einer umfassenden Überarbeitung der digitalen Unternehmensdarstellung. IMPERIAL geht gerade bei den Unterseiten neue Wege und zeichnen sich durch einen ungewohnten broschürengleichen Seitenaufbau aus: mit halbseitig vertikalem Bildmotiv mit Detailaufnahmen abseits der klassischen Logistikbilder, Contentbereich und Marginalspalte mit unterschiedlichsten funktionalen Elementen. Das Gesamtdesign zeichnet sich zudem durch volle Responsivität aus.

Und auch die Deutsche Telekom AG in Bonn darf sich als Stevie-Gewinner 2017 bezeichnen: die Gold-Trophäe gab’s für die „Beste Startseite“. Im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie führte die Deutsche Telekom ihr klassisches Intranet mit ihrem Social Network zusammen und launchte im Oktober 2015 die neue Startseite der Social Collaboration-Plattform „You and Me“. Jeder Nutzer sollte neben den Konzernnachrichten auf der Startseite Informationen vorfinden, die individuelle Relevanz für den Arbeitsalltag besitzen. Zudem ging es darum, die Partizipation der Mitarbeiter zu fördern. Die Startseite ist an der individuellen Relevanz und Resonanz der Themen ausgerichtet und individualisiert. Die täglichen Anmeldungen im Intranet wurden so um etwa 174 Prozent gesteigert. Über 120.000 Nutzer waren im Dezember 2016 registriert. Dies führt aktuell zu einem Kulturwandel, da der Austausch und die Beteiligung an den unternehmensrelevanten Themen gezielt gefördert werden.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Topics: German Stevie Awards 2018, website awards, Web-Kategorien, Imperial Logistics, Deutsche Telekom AG, weber shandwick