International Awards Blog

Gewinner-Portrait: Das Gesicht hinter KÖNIGSKLASSE#1

Posted by Catrin Beu on Sat, Apr 20, 2019 @ 10:23 AM

Bei den Stevie Awards stehen die Menschen in den Unternehmen im Vordergrund. Alle Leistungen, die mit einem Stevie Award geehrt werden, wurden entweder allein oder in Teams und Abteilungen erbracht. In unserer neuen Serie Gewinner-Portraits stellen wir die Menschen hinter den Nominierungen vor. Den Anfang machen wir mit Martin Grosse, CEO von KÖNIGSKLASSE#1. 

MartinGrosseKÖNIGSKLASSE#1? Zweifelsfrei ein außergewöhnlicher Name für eine Premium Social-Media-Agentur und Videoproduktionsfirma in München. Kreativ! Ja, aber auch mit einem gewissen Selbstbewusstsein! Also alles genauso wie ihr CEO Martin Grosse ...

Musikmachen war und ist seine große Leidenschaft. Auf seinem musikalischen Höhepunkt nahm er 2004 sogar mit den Bon Jovi- und U2-Produzenten in Hollywood seine Musik auf...

Doch irgendwann erkannte Grosse, dass das Rockstarleben für ihn nicht sein sollte. Also studierte er Jura, machte ein Praktikum bei The Walt Disney Company in München und arbeitete knapp fünf Jahre in Software-Unternehmen, bis er wieder seiner Neigung um die Kunst nachgehen wollte. 

LinkedIn hatte ihn als Vertriebler entdeckt und 2017 zum TOP Social Seller München ernannt. Durch seine langjährige Prägung von Social Media Plattformen und täglichen Aktivitäten auf LinkedIn entwickelte er die Idee, seine Bekanntheit an die C-Suite Deutschlands weiterzugeben, auch um den Standort Deutschland um die Thought Leader Influence weltweit zu stärken.

Das Ergebnis seiner Überlegungen war die Gründung von KÖNIGSKLASSE#1 und sein Ziel war von Anfang an, B2B-Königsklasse Nr. 1 zu werden. Dazu schuf Martin Grosse ein neues modernes Video-Format und zeitgleich einen neuen modernen Kanal für seine B2B-Kunden. Anders als Influencer auf den aktuell überrannten Plattformen Instagram/ Facebook/YouTube hat es Martin Grosse heute geschafft, sich über LinkedIn als Business Influencer mit 29.000 B2B-Followern zu positionieren.

c10add56-f058-443c-b922-23b8fa79dc5c-photos_upload-KÖNIGSKLASSE-1-ROYALCLASSONESein Erfolgsgeheimnis? Innovative B2B-Filme für Social Media, die aufzeigen, wie Firmen, aber vor allem deren Geschäftsführer/Topentscheider heute ticken. Denn in Zeiten der Digitalisierung zählt für Martin Grosse wieder das Menschliche. „Der Mensch steht im Vordergrund, Backstage bei der Firma“, sagt er und beschreibt seine Filme als inspirierend und vor allem so, wie es der Zuschauer von heute erwartet: „echt und ehrlich, ohne viel Schönmalerei oder high-end Postproduktion“.

Kein Wunder, dass er bereits zwei LinkedIn-Awards verliehen bekam und zum Jurymitglied der weltgrößten Social Media Awards - the SHORTY AWARDS und THE WEBBY AWARDS - berufen wurde. Der Deutsche Rat für Formgebung lobte: „Business Influencer Martin Grosse schafft es in dem neuen Social-TV-Format, Business Stars cool zu porträtieren: mit Credibility Boost. Zeitgleicher Auftritt als Vermittlungsagentur und Event.“

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr: Seit über 20 Jahren konsumiert Grosse unendlich viele Filme, Dokumentationen oder Trailer, darunter schon frühzeitig die U.S. Showhosts Jay Leno oder Ray Cokes, er ist leidenschaftlicher Netzwerker und Zuhörer, besucht regelmäßig Events, geht in den aktiven Austausch, blickt bei Firmen hinter die Kulissen und ist täglich stundenlang auf Social Media-Portalen unterwegs und betreibt Marktforschung.

Bei den German Stevie Awards 2019 gewinnt KÖNIGSKLASSE#1 Bronze in der Kategorie „Bestes Neues B2B Produkt / Dienstleistung“. Grosse ist sicher, dass sich seine Agentur auch künftig weiter entwickeln, neue Formate produzieren und Kooperationen starten wird, oder wie die Jury der German Stevie Awards es ausdrückt: „KÖNIGSKLASSE#1 bleibt disruptiv und passt sich auch künftig weiter neuen Technologien oder sich schnell verändernden Umständen an.“

Mehr über Martin Grosse und Königsklasse#1 finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/koenigsklassenummereins

https://www.linkedin.com/in/martingrosse

www.königsklasse1.de

Topics: Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen, German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019, Social Media Agentur, Königsklasse#1

Gesucht: das beste Produkt des Jahres

Posted by Catrin Beu on Mon, Dec 04, 2017 @ 06:08 AM

Sie und Ihr Team haben ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung entwickelt? Und Sie sind absolut davon überzeugt, dass es nichts Besseres auf dem Markt gibt?

Dann sollten Sie auch die Anerkennung bekommen, die Ihnen zusteht: zum Beispiel einen der begehrtesten Wirtschaftspreise Deutschlands, den German Stevie Awards.

Die Merck KGaA gewinnt Gold bei den 3. German Stevie Awards Drücken auch Sie den Award Kategorien für „Neue Produkte und Produktmanagement“ Ihren Stempel auf. Bewerben Sie sich um die Titel „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung“, „Abteilung oder Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“, „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ oder auch „Produktentwickler des Jahres“.

Haben Sie den Preis verdient? Dann nehmen Sie es selbst in die Hand, den German Stevie Award zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase läuft bereits auf Hochtouren. Zwei Teilnahmefristen müssen Sie beachten: Am 6. Dezember 2017 endet der erste Einsendeschluss mit der reduzierten Preisträgergebühr. Und am 24. Januar 2018 ist der finale Einsendeschluss.

Preisträgerbühr? Richtig, die German Stevie Awards berechnen für die Einreichung von Nominierungen keine Teilnahmegebühren mehr, sondern Preisträgergebühren. Der Vorteil für Sie: Sie können kostenfrei unbegrenzt viele Nominierungen in den verschiedenen Kategorien einreichen und zahlen die Gebühr erst, wenn Sie einen Gold, Silber und Bronze Stevie Award gewonnen haben. Die Preisverleihung findet übrigens am 27. April 2018 in Berlin statt.

Wenn Sie und/oder Ihr Team Herausragendes geleistet haben, wenn Sie sich mit Ihren neuen Produkten, Dienstleistungen und Ihrem Produktmanagement nicht vor der Konkurrenz zu verstecken brauchen, kurz: Wenn Sie Höchstleistungen vollbracht haben, bewerben Sie sich um den German Stevie Award in der Kategorie „Neue Produkte und Produktmanagement“.

Wenn Sie sich um den Titel „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung“ bewerben wollen, dann platzieren Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in eine der 51 Auswahlmöglichkeiten, beispielsweise Finanzdienstleistungen, Hardware, Software, Gesundheitsprodukte oder Telekommunikation. Gesucht werden aber auch „Abteilung oder das Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“, der „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ sowie der „Produktentwickler des Jahres (für alle Fachkräfte im Bereich Produktentwicklung oder Produktmanagement)“. Die vollständige Liste der German Stevie Awards für „Neue Produkte und Dienstleistungen“ finden Sie hier.

Warum Sie sich jetzt bewerben sollten? Nun, viele unserer Gewinner berichten, dass ein Stevie-Award sich sowohl im eigenen Unternehmen als auch nach außen positiv auswirkt, nicht zuletzt durch eine höhere Arbeitgeber- und Markenattraktivität

Diese Chance hat die Merck KGaA mit Sitz in Darmstadt genutzt. Sie kann mit dem „Manager des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ aufwarten. Dr. Ulrich A. K. Betz ist Leiter des Biopharma Innovation & Entrepreneurship Inkubator (IEI) Merck Biopharma und als solcher hat er durch von ihm konzipierte Aktivitäten einen ungewöhnlich großen Einfluss auf die Produktentwicklung in mehreren Bereichen der Firma Merck genommen. Beim von ihm entwickelten Innovation Cup werden in Teams von hoher Diversität junge Talente (Studenten, PostDocs der Naturwissenschaften, Informationswissenschaften und Wirtschaftsstudenten) mit erfahrenen ehemaligen Mitarbeitern im Ruhestand zusammengebracht, um so gemeinsam über Generationen hinweg unter Nutzung der jeweiligen Stärken ganz neue innovative Ansätze für die Pharmaforschung zu entwickeln.

Dr. Ulrich Betz im Interview im Rahmen der Preisverleihung in Hamburg: 

Der Gold-Stevie für die „Abteilung oder Team des Jahres im Bereich Produktentwicklung/Produktmanagement“ ging an die adjust GmbH aus Berlin, einer Business Intelligence Plattform für Mobile Apps.

Wofür die Deutsche Post DHL Group aus Bonn, King & Mayr aus Düsendorf, Theraclion aus Malakoff, die Celonis GmbH aus München und die optivo GmbH aus Berlin bei den German Stevie Awards 2017 Gold gewonnen haben, erfahren Sie durch nur einen Klick auf den Unternehmensnamen.

Werden auch Sie zum Gewinner bei den German Stevie Awards. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

 

Topics: Neue Produkte Award, German Stevie Awards 2018, Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen