The Stevie Awards Blog

Jetzt bewerben: International Business Awards 2020

Posted by Catrin Beu on Fri, Apr 03, 2020 @ 06:12 AM

Die 17. International Business Awards® sind eröffnet. Ab sofort können Beiträge für den weltweit renommierten Wirtschaftspreis für Unternehmungsleistungen, der jährlich verliehen wird, eingereicht werden. Einzelpersonen und Organisationen weltweit - ob öffentlich oder privat, gewinnorientiert oder gemeinnützig, groß oder klein - dürfen ihre Empfehlungen für die International Business Awards® 2020 einreichen.

IBA19_social_02-19-2020-1

Die International Business Awards zeichnen herausragende Leistungen in allen Unternehmensbereichen aus, z.B. im Management, in der Kundenbetreuung oder im Marketing. Auch Produktneuheiten und Websites werden unter anderem prämiert. Neu hinzugekommen ist der Bereich geschäftliche Erfolge. Zu den Preisträgern gehören verschiedene Unternehmen und Führungskräfte aus aller Welt. Jedes Jahr gehen Nominierungen von Organisationen aus über 70 Nationen ein. Spezialisierte Jurygremien mit über 150 Fachjuroren ermitteln die Preisträger der Stevie Awards. Die Ergebnisse der Jurys werden am 11. August bekanntgegeben. Den Gewinnern werden die begehrten Stevie Awards Trophäen am 24. Oktober bei einem Gala-Bankett in Paris überreicht.

Für die Einreichungsphase gelten folgende Abgabefristen: Die erste Frist mit ermäßigten Teilnahmegebühren ist der 8. April. Die reguläre Teilnahmefrist endet am 13. Mai. Spätere Nominierungen werden noch bis einschließlich 17. Juni mit einer Nachgebühr akzeptiert.

Alle wichtigen Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zu den Beiträgen finden Teilnehmer unter www.StevieAwards.com/IBA.

IHRE TEILNAHMEUNTERLAGEN

Den Teilnehmern der International Business Awards stehen verschiedene Kategorien zur Verfügung – etwa die Entrepreneur of the Year Awards, die speziell die Leistungen von Unternehmerpersönlichkeiten würdigen. Oder die Company of the Year Awards die Unternehmen des Jahres auszeichnen.

Die Stevie Awards haben für 2020 die Kategorien überarbeitet und einige Neuerungen eingeführt. Hinzugekommen sind neun neue Kategorien, um einzigartige geschäftliche Erfolge anzuerkennen, unter anderem in Bereichen wie Geschäftsumstellung, Finanzen, Umsatzgenerierung sowie Wissenschaft und Technologie.

Viele weitere Kategorien zeichnen besondere Leistungen in allen wichtigen Unternehmensfunktionen aus, unter anderem im Marketing mit den Marketing Awards, im Management mit den Management Awards, in der Kundenbetreuung mit den Customer Service Awards , in der Öffentlichkeitsarbeit mit den Public Relations Awards  und in der IT mit den  Information Technology Awards. Leistungen im Bereich Produktentwicklung werden mit den New Product Awards ausgezeichnet und für den Personalbereich sind es die Human Resources Awards.

Eine große Auswahl an Kategorien würdigen auch herausragende Leistungen im Bereich der unternehmensbezogenen Medien und Publikationen. Beispiele hierfür sind die Awards für Website Awards, Awards für Smartphone und Tablet Apps sowie weitere Medien Awards

Eine vollständige Übersicht über die Kategorien findet man unter https://stevieawards.com/iba/categories. 

Die Stevie Awards haben für die International Business Awards® 2020 die Anforderungen für die Einreichungen verändert. Sie wurden in folgenden Kategorien vereinfacht: Company/Organization Awards, Corporate Communications & Public Relations Awards, Marketing Awards, and New Product & Product Management Awards. Statt des üblichen Essays, beantworten die Teilnehmer nun gezielt fünf Fragen zu ihren Leistungen. Als Alternative kann auch ein maximal fünfminütiges Video eingereicht warden, in dem diese Fragen beantwortet warden.

Für Nominierungen in den Kategorien Company of the Year" und in weiteren ausgewählten Kategorien fallen keine Teilnahmegebühren mehr an. Beiträge können in schriftlicher Form oder als maximal fünfminütiges Video eingereicht werden.

Zu den Preisträgern der International Business Awards 2019 zählen unter anderem ASDA’A BCW (United Arab Emirates), Cisco Systems, Inc. (USA), DHL Express (worldwide), Dubai Health Authority (United Arab Emirates), IBM (USA), Megaworld Foundation (Philippines), Meli Studio (Australia), NBCUniversal (USA), Switching-Time (China), Tata Consultancy Services (United Kingdom),  Vodafone Turkey Foundation (Turkey).

Topics: International business awards, 2020 International Business Awards