Neu für 2021: Die Kategorien für besondere Unternehmensleistungen

Posted by Jule Kern on Thu, Nov 26, 2020 @ 03:55 AM

GSA21_BizAchievement1

Ein Unternehmen als wirtschaftlich selbstständige Organisation sieht sich täglich mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Ob demographische Veränderungen, fortlaufende Digitalisierung, politische und soziale Veränderung oder ganz aktuell harte Einschläge durch die COVID-19 Pandemie. Probleme und Veränderungen frühzeitig zu erkennen, darauf zu reagieren und eventuell durch eine Vorreiterstellung nebenbei eine höhere Zukunftsfähigkeit zu erzielen wird oft zum Drahtseilakt. Dennoch gelingt es vielen Unternehmen neben den täglichen Herausforderungen über sich hinaus zu wachsen und besondere Leistungen zu erzielen.

Die Kategorien für besondere Unternehmensleistungen bei den German Stevie® Awards wurden für 2021 neu geschaffen und würdigen besondere Einzelleistungen verschiedener Art von ganzen Organisationen.

Was erwartet Sie in der neuen Kategorie?

Für diese Leistungen können Sie Nominierungen einreichen: 

  • Erfüllung der Kundenzufriedenheit
    Eine oder mehrere Initiativen Ihrer Organisation haben die Kundenzufriedenheit im Vergleich zu einem früheren Zeitraum nachweislich erhöht.
  • Besondere Leistungen im Finanzbereich
    Finanzbezogene Leistungen Ihrer Organisation
  • Besondere Leistungen im Wachstum
    Eine oder mehrere wachstumsbezogene Leistungen Ihrer Organisation.
  • Besondere Leistungen im Bereich Human Resources
    Ihre Organisation hat die Beziehung der Organisation zu ihren Mitarbeiter*innen nachweislich verbessert.
  • Besondere Erfolge bei der internationalen Expansion
    Initiativen, die Ihre Organisation ergriffen hat, um ihr Geschäft oder ihre Aktivitäten in weiteren Ländern auszubauen.
  • Besondere Leistungen im Bereich Produktinnovation
    Produktbezogene Leistungen, die sich auf Innovationen im Produktdesign oder Redesign, dem Herstellungsprozess oder der Markenbildung usw. beziehen.
  • Besondere Leistungen bei dem wirtschaftlichen Aufschwung einer Organisation
    In dieser Kategorie geht es um eine "geschäftliche Wende", die die finanzielle oder betriebliche Leistung der Organisation im Vergleich zu einem früheren Zeitraum nachweislich verbessert hat.
  • Besondere Erfolge bei der Umsatz- oder Ertragsgenerierung
    Initiativen Ihrer Organisation im Vergleich zu einem früheren Zeitraum nachweislich den Umsatz oder andere Einnahmen erhöht haben.
  • Besondere Erfolge in Wissenschaft oder Technologie
    Initiativen Ihrer Organisation, die einen oder mehrere Fortschritte im wissenschaftlichen oder technologischen Verständnis oder in der Praxis initiiert oder gefördert haben
    .

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

Deutsches Unternehmen glänzt in den „Achievement Awards Categories“ der International Business Awards 2020

Die neuen Kategorien für besondere Unternehmensleistungen wurden ebenfalls in diesem Jahr bei den International Business Awards, dem internationalen Wirtschaftspreisprogramm und Flagschiff der Stevie Awards, eingeführt. Auch aus dem deutschsprachigen Raum konnten bereits Unternehmen die internationale Jury mit seinen vorgestellten Leistungen überzeugen.

So wurde die Deutsche Telekom Services Europe SE mit einem Bronze Stevie in der Kategorie für Errungenschaften im Bereich Human Ressources ausgezeichnet.

Für den Konzern spielt Kommunikation eine besondere Rolle. Daher ist es ein wichtiges Unternehmensziel, bei Mitarbeitern und an den Unternehmensstandorten ein hohes Maß an Kompetenz aufzubauen und zu erhalten. Zu diesem Zweck wurde eine Plattform für alle Experten der entsprechenden Abteilungen eingerichtet, um Informationen zu geschäftsrelevanten Themen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg zu verbessern.

Um Mitarbeiter an allen Standorten bestmöglich zu informieren und einen Rahmen für Gespräche und Diskussionen zu schaffen, wurde ein groß angelegtes Kommunikationskonzept für den persönlichen und virtuellen Austausch umgesetzt. An allen Standorten gibt es jährliche Kick-offs und runde Tische, Team-Online-Gespräche, Mitarbeitergespräche und Abteilungsbesprechungen werden außerhalb der Standorte durchgeführt. Das neue Kommunikationskonzept der Deutschen Telekom Services Europe SE bedeutet eine bessere und intensivere Zusammenarbeit aller Mitarbeiter auf allen Ebenen und an allen Standorten. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, auch interkulturell enger zusammenwachsen. Die Expertenpositionen sind mit nationalen und internationalen Kollegen besetzt, was die aktive standortübergreifende Vernetzung der Einzelnen im Tagesgeschäft widerspiegelt.

„Alle Bewerber haben viel Herzblut in ihre Projekte gesteckt und Macher-Qualitäten bewiesen. Wir haben großen Respekt vor der Leistung jedes einzelnen Bewerbers und haben mit Interesse die inspirierenden Beiträge verfolgt. Wir hoffen, dass auch unser Projekt andere inspiriert und motiviert, die digitale Transformation des HR-Bereichs weiter voran zu bringen.“, so Dr. Wolfgang Brnjak, Vizepräsident HR-Anleitung & Methoden.

 

Die vollständige Liste der IBA 2020 Gewinner finden Sie hier.

Sie und Ihr Unternehmen haben in den vergangenen Jahren Großes geleistet? Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich in den Kategorien für besondere Unternehmensleistungen der German Stevie Awards 2021!

Topics: German Stevie Awards, German Stevie Awards 2021

Die Management Awards – eine Hommage an die Leistungen von Managern und Führungskräften

Posted by Jule Kern on Thu, Nov 26, 2020 @ 01:51 AM

In der Management-Welt herrscht oft ein großer Druck, die Verantwortung ist enorm 47717866302_70eab735db_cund angesichts des herrschenden Wettbewerbs haben die Entscheidungen von Managern nicht nur große Tragweite, sie sehen sich auch täglich mit einer Vielzahl an komplexen Aufgaben, Erwartungen und Verantwortungen konfrontiert.

Mit den Management Awards der German Stevie@ Awards werden herausragende Managementleistungen, Erfolgsgeschichten und Führungskompetenzen ausgezeichnet. In diesen Kategorien zählen Innovationsstärke, fachliche und soziale Kompetenz, ein strategischer Weitblick, unternehmerische Stärke und kalkulierte Risikobereitschaft. Manager mit Herz, denen die Zufriedenheit ihrer Beschäftigten genauso wichtig ist, wie neue erfolgreiche Produkte, sind hier genau an der richtigen Stelle. Soziale Projekte und die Weiterbildung der Mitarbeiter sowie neue Sicherheitsstandards zählen ebenso viel wie Schlüsselprozesse, die das Unternehmen nach vorne gebracht haben oder Marken, die neu entwickelt wurden. Leistungen des Managements, eines abteilungsübergreifenden Management-Teams oder eines einzelnen Managers sind in diesen Kategorien gefragt.

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

Die Aufgaben des Managements sind unglaublich vielfältig und die Unterschiede in den Anforderungen an die unterschiedlichen Branchen immens. Damit sich jeder in den Management Awards wiederfinden kann, wurde die Kategorie in verschiedene Bereiche aufgeteilt:

  • Manager*in des Jahres (z.B. CEO, Präsident*in, Geschäftsführer*in) in 34 Branchen 
    Von der Buchhaltung über Werbung und Marketing, Luft- und Raumfahrt, Bankwesen, Chemie, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Versicherungswirtschaft und vieles mehr: in diesem Bereich können Manager*innen aus allen Branchen nominiert werden.
  • Management-Team des Jahres 
    Management-Teams aus Industrie, Konsumgüterindustrie und Dienstleistungen für Privatpersonen können hier nominiert werden.
  • Lebenswerk Awards 
    Diese Kategorien zeichnen das Lebenswerk und die Karriere (mindestens 20 Jahre) von Fachleuten aus Industrie und Dienstleistungen für Privatpersonen aus.
  • Vorstand/Vorständin des Jahres 
    In dieser Kategorie werden die Leistungen von Vorstandsvorsitzenden seit dem 1. Juli 2018 anerkannt.
  • Maverick des Jahres 
    Anerkennung der Person, die seit dem 1. Juli 2018 die positivste Veränderung in ihrer Organisation und/oder Branche bewirkt hat.
  • Innovator*in des Jahres 
    Personen, die seit dem 1. Juli 2018 am meisten zur Innovation in ihrer Organisation und/oder Branche beigetragen haben, können nominiert werden.
  • Heldin des Jahres 
    Anerkennung der Leistungen von Frauen am Arbeitsplatz seit dem 1. Juli 2018.

Eine vollständige Liste der Kategorien finden Sie hier.

Die Managements des Jahres 2020

Zu den großen Gewinnern der German Stevie Awards 2020 gehört die Crowdconsultants 360 Gmbh. Das Business-Netzwerk für allumfassende Unternehmensberatung und Personalvermittlung brachte nicht nur den Unternehmer des Jahres für Unternehmensdienstleistungen hervor, sondern erhielt auch die goldenen Stevie Awards für das Management Team des Jahres, das Gründerteam des Jahres und wurde Unternehmen des Jahres 2020. Die Unternehmer hinter der Crowdconsultants 360 GmbH machten sich den Trend zur Gig Economy zunutze und schafften durch die Verbindung mit den Potenzialen der Digitalisierung sowie der Sharing Economy ein Beratungsangebot, das Kunden schätzen und das High-end-Freelancer als eine Art virtueller Arbeitgeber anzieht.

47770278931_2fdfa0e836_c

Auch die Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH überzeugte in den Kategorien der Management Awards. Das Unternehmen Gewann für den Vorstand des Jahres und den Maverick des Jahres jeweils einen goldenen Stevie Award. Unter der Führung von Dr. York Dhein konnte sich die Johannesbad Gruppe in den vergangenen Jahren vergrößern und neue Geschäftsbereiche hinzugewinnen. Zudem wurde der neue Geschäftsbereich Ambulante Reha geschaffen. Im Herbst 2019 konnte die Johannesbad Gruppe gleich zwei Ambulante Reha-Kliniken in München und Dresden übernehmen und so das Portfolio der Gruppe weiter ausbauen und zukunftsfähig machen.

Für das Umsetzen seiner großen Visionen für das Unternehmen wurde Dennis M. Will aus der Immobilienvermittlung Sarah N. Will und Dennis M. Will Immobilien GbR aus Neustadt, Rheinland-Pfalz, mit einem Gold Stevie  zum Manager des Jahres gekürt. Kontinuierlich stellte er in den letzten Jahren die Weichen für ein Immobilien- Franchisesystem und damit für das Wachstum des Unternehmens. Die Synergien, die sich zwischen erfahrenen Maklern und jungen Berufseinsteigern ergeben, bleiben in der Wirtschaft sonst vielfach ungenutzt. Bei Sarah Will und Dennis Will Immobilien werden sie gelebt. Außerdem automatisierte Dennis Will viele Abläufe für die Mitarbeiter, was erheblich zur Steigerung der Effektivität beitrug. Um im gesamten Unternehmen ein hohes Serviceniveau zu garantieren, setzt er auf die kontinuierliche Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Dafür schaffte er im Unternehmen und Tagesgeschäft Raum und feste Strukturen. Als Resultat hieraus konnte ein deutlicher Anstieg der Abschlussquote in der Kaltakquise und eine schnellere Abschlusszeit im Verkaufsprozess festgestellt werden.

Eine vollständige Liste der Gewinner 2020 erhalten Sie hier.

Sie oder Ihr Managementteam haben in den vergangenen Jahren Großes geleistet? Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich bei den Management Awards der German Stevie Awards 2021

 

Topics: German Stevie Awards, Management Award, The German Stevie Awards

Die Höhepunkte der  Women|Future Conference 2020

Posted by Jule Kern on Tue, Nov 24, 2020 @ 06:41 AM

Vom 11. bis 13. November nahmen über 320 Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt virtuell an der Women|Future Conference 2020 teil, um Neues zu lernen und sich inspirieren zu lassen. Ursprünglich war die dritte jährliche Women|Future Conference als persönliche Veranstaltung in Las Vegas geplant. Vom Switch zur virtuellen Konferenz ließen sich die Teilnehmerinnen aber nicht daran hindern, interessante Kontakte zu knüpfen und zukunftsorientierte Diskussionen zu führen. In Sitzungen, die von Unternehmertum bis hin zu Finanzplanung, Vielfalt am Arbeitsplatz, Gesundheit und Wohlbefinden, Überwindung des Hochstaplersyndroms und Social-Media-Marketing reichten, erhielten die Teilnehmerinnen eindrucksvolle Einblicke, die ihnen in ihrem beruflichen und privaten Leben helfen konnten.
Die Women|Future Conference 2020 setzte sich aus 108 transformativen Rednerinnen aus verschiedenen Branchen und Denkfeldern zusammen. Die Rednerinnen reichten von Gründerinnen, CEOs, Kleinunternehmerinnen und weiblichen Führungskräften von Fortune-500-Unternehmen wie AT&T Business, Amazon, Deloitte, Cisco, Microsoft, Roku, HCL und PayPal. Die Konferenzsitzungen und Workshops ermutigten Frauen in allen Lebensphasen, sich nicht nur auf ihr "morgen" einzulassen, sondern auch sich motivieren zu lassen, ihre beruflichen, persönlichen und Lebensziele in Angriff zu nehmen. Dies nahmen Teilnehmerinnen der Women|Future Conference von der Konferenz mit:

"Ich habe bereits an vielen virtuellen Konferenzen teilgenommen und dies ist die beste Konferenz von allen. Ich habe viele gute Informationen erhalten und fabelhafte Damen getroffen, die Unterstützung, Ermutigung, Talent und Inspiration boten." - Shirin Alhroob, Universität von North Carolina

"Aufregend, einnehmend, informativ und inspirierend! Was für eine Show!" - April Traughber, Direktorin für Lernen & Entwicklung TTEC

"Die Teilnahme an der 2020 Women|Future Conference war eine absolute Ehre. Gleichgesinnte Frauen zu hören, wie sie Erfolgsgeschichten, Prüfungen und Erkenntnisse über ihre Wege austauschen, war äußerst inspirierend. Ich kann das Jahr 2021 kaum erwarten!" - Catina D'Achille Account Executivtrwqve, Park Place Payments

"Was für ein wirklich inspirierendes Ereignis! Ich fühlte mich engagiert und befähigt. Ich empfehle die Teilnahme an dieser Veranstaltung jedem, der daran interessiert ist, zu lernen, sein bestes Selbst zu sein". - Mirela Marceta, Entwicklungskoordinatorin, YWCA Hamilton

Im Vorfeld der Hauptveranstaltung fanden vom 9. bis 11. November dreitägige Vorkonferenzsitzungen statt. Jede Vorkonferenzsitzung konzentrierte sich auf ein Thema, das dem jeweiligen Wochentag entsprach: Motivationsmontag, Gratidienstag und Mittwoch, der von Frauen besetzte Geschäftsmittwoch.

Die am Dienstag, den 10. November stattfindende Vorkonferenzsitzung mit der höchsten Teilnehmerzahl stand unter dem Titel: "Disrupt the Imposter Syndrome; Let the Real You Shine Through!" Die Podiumsteilnehmer dieser Sitzung diskutierten ihre eigenen "Hochstapler-Momente" und erforschten, wie unser innerer Kritiker als Ergebnis des Vergleichssyndroms herauskommt. Sie erklärten, dass wir, wenn wir uns mit anderen vergleichen, dazu neigen, unser Schlechtestes mit dem Besten von jemand anderem zu vergleichen.

Imposter"Wir stellen andere of auf ein Podest und sehen uns selbst in einem Zustand, der kleiner ist als die menschliche Natur", erklärte die Podiumsteilnehmerin Dee C. Marshall, CEO von Diverse and Engaged. "Wie können wir dieses Problem lösen? Ein Weg ist die Gewissheit, dass wir alle einzigartige Begabungen und Talente haben, die kein anderer hat. Denken Sie daran: Wenn jemand weiter fortgeschritten zu sein scheint als Sie, dann liegt das nicht daran, dass er besser ist als Sie, sondern daran, dass wir unterschiedliche Fähigkeiten haben."
"Wir vergleichen uns auch mit unserem zukünftigen und vergangenen Selbst", fügte Jen Coken, Executive Coach, Rednerin und Autorin, hinzu. "Ich glaube nicht, dass wir es jemals überwinden können, ich glaube, wir können einen neuen Neuropathiepfad schaffen, sobald Sie in der Lage sind, den alten Neuropathiepfad zu erwischen. Wenn Sie zeigen wollen, dass Sie fröhlich sind, gibt es dafür keine Formel - fröhlich zu sein, könnte bedeuten, dass ich Lachyoga mache, wie ein Verrückter die Straße runterspringe und die Leute denken, ich sei verrückt, oder es könnte bedeuten, dass ich die Leute anlächle. Es gibt so viele verschiedene Dinge, die man tun kann, und sobald man eine neue Praxis gefunden hat, um über der Linie zu bleiben, wird man immer stärker."

Tag 1- Women|Future Conference

Die Konferenz begann am Donnerstag, dem 12. November, mit der Eröffnungsrede "Today's Leadership, Tomorrow's Future" von Anne Chow, CEO von AT&T Business. Anne Chow vermittelte eine inspirierende Botschaft über das Führen mit Mitgefühl und Achtsamkeit gegenüber unserem gegenwärtigen Umfeld sowie über unbewusste Vorurteile am Arbeitsplatz. Sie umrahmte ihre Diskussion um die "7+C's" einer großartigen Führung, die ihrer Meinung nach für die heutige Zeit entscheidend und für unsere Zukunft entscheidend sind.

Annechow

"Eines der Dinge, die ich in meiner Erfahrung gefunden habe, ist, dass Organisationen und Menschen innerhalb dieser Organisationen oft den Fehler machen, anzunehmen, dass wenn man Charakter hat, auch Kompetenz hat oder wenn man kompetent ist, auch Charakter hat, aber das ist absolut nicht wahr. Man braucht sowohl Charakter als auch Kompetenz als Grundlage für Vertrauen". Sie verwies auf das Buch "The Speed of Trust" von Stephen Covey, in dem diese Interaktion untersucht wird, sowie auf eine persönliche Anekdote, um ihren Standpunkt zu illustrieren; obwohl ihr Bruder, ein OB-GYN, der "äußersten Charakter" hat, war er nicht die geeignete Person, um ihre Schulterverletzung zu untersuchen. Als sie das C der Farbe (Colour) diskutierte, erklärte Anne,

"Große Führungspersönlichkeiten umgeben sich mit Menschen, die nicht so sind wie sie selbst, die eigentlich ganz anders sind als sie selbst... die Daten zeigen, dass vielfältige Teams bessere Ergebnisse erzielen."

"Wir wollen Kulturen schaffen, in denen jeder das Gefühl hat, als sein authentisches Selbst dazuzugehören... Vielfalt bedeutet, jemanden zur Party einzuladen, Einbeziehung bedeutet, ihn zum Tanzen aufzufordern, und für mich bedeutet Zugehörigkeit, dass man seinen eigenen Tanz zur Party mitbringt und anderen seinen Tanz beibringt, während man ihren lernt."

Anne Chow schloss ihre Grundsatzrede mit einer Live-Frage-und-Antwort-Runde aus dem Publikum. Weitere Sitzungen am ersten Tag der Women|Future Conference schlossen sich an:

  • How to Be Resilient Through a Crisis
  • Women Driving the Future of Tech- How AI, VR, and Robotics will be the Norm
  • Health and Wellness 2020 & Beyond
  • Stevie Awards for Women in Business Case Studies
  • Passion to Profit
  • Journalistic Approach to Diversity, Inclusion and Equity
  • Balancing Motherhood + Business for “Mompreneurs” and Working Moms
  • Finding Your Voice for Young Women
  • The Power of Female Leadership
  • Sustainability: Waste is a Design Flaw
  • Women and Money: Investing 101
  • How to Make Your Small Business Stand Out in the Crowd

Tag 2- Women|Future Conference

Der zweite Konferenztag begann mit einer gefragten Sitzung, die sich mit der individuellen Einstellung zu Geld und den vielen Dingen befasste, die unsere Fähigkeit, finanziell erfolgreich zu sein, beeinflussen. Die Podiumsteilnehmer zum Thema "Financial Wellness: Ihre Beziehung zum Geld" untersuchten, was es bedeutet, echte finanzielle Freiheit zu haben, und gaben Tipps, wie man verfolgen, auswählen und investieren kann, wohin das Geld fließt. Die Podiumsteilnehmer tauschten Ressourcen zum Thema Investieren und Sparen aus und erläuterten, wie Geld für Frauen ein emotional aufgeladeneres Thema sein kann als für Männer. Zusätzlich wurden zwei Tagessitzungen der Women|Future Conference angeboten:

  • Create Joy in Your Career on Your Own Terms
  • Business Chemistry: Using Science to Improve the Art of Relationships
  • Getting Creative with Client Engagements
  • Tips and Tricks: How to Get Funding for Your Business
  • Building Your Dream Network for Introverts
  • Conquer Crisis. Train Like a Triathalete. Body + Mind + Business
  • Growth Through Social Media
  • Bold Identity Branding to Build Your Business Post-Covid
  • Creating Memorable Content
  • E-Commerce and Online Business in Today’s Changing Climate

girlscouts

Auf dem Bild oben, von rechts, sind Judith Batty, Interim-CEO der Pfadfinderinnen der USA und Kelly Parisi, Kommunikationsbeauftragte der Pfadfinderinnen der USA zu sehen. Während ihrer Sitzung der Women|Future Conference Session, "Building the Next Generation of Women Leaders Who Make a Positive Impact in the World" (Aufbau der nächsten Generation von weiblichen Führungskräften, die einen positiven Einfluss auf die Welt haben), teilte Judith einige beeindruckende Statistiken über die rund 59 Millionen Pfadfinderinnen-Alumnae und den Einfluss, den sie auf die Welt hatten, mit.

"53% der Unternehmerinnen und Geschäftsinhaberinnen in den USA waren Pfadfinderinnen", erklärte Batty. "Pfadfinderinnen-Absolventinnen haben mit größerer Wahrscheinlichkeit als andere Frauen einen Wirtschaftsabschluss. Die Mehrheit der Frauen, die im Kongress dienen, waren auch Pfadfinderinnen. Betrachtet man die Wissenschaften, so war die Mehrheit der Astronautinnen ebenfalls Pfadfinderinnen. Wir schaffen Führungskräfte."

Eine unserer abschließenden Sitzungen des Tages war der "Shark Tank"-Wettbewerb, bei dem zehn Finalisten, deren Unternehmen im November 2017 oder später gegründet wurden, um die Chance auf eine Finanzierung konkurrierten. Ein Gremium aus Jurorinnen und Teilnehmerinnen sah sich einen dreiminütigen Pitch von jeder der Finalistinnen an und stimmte dann für ihre Favoritin ab.
WFC_Winners-03

Die Finalistinnen des Pitch-Wettbewerbs beantworteten Fragen der Jury zu ihren Geschäftsmodellen, ihren Zielgruppen und ihren Betriebsstrategien. Der Gewinner des Pitch-Wettbewerbs ist Clocr Inc., ein innovatives Nachlassplanungstool, mit dessen Hilfe eine Vollmacht zur legalen Weitergabe von digitalen Vermögenswerten und Online-Konten erstellt werden kann. Den zweiten Platz belegten Geschenkschachteln von Sam and Lance für ihren ethischen Marktplatz, den dritten Platz belegte Nutricraft Cookware.

Virtual Networking und roter Teppich

Der Übergang zu einer virtuellen Konferenz hatte zwar seine eigenen Herausforderungen, trotzdem konnte die persönliche Begegnung, die bei der Konferenz so beliebt ist beibehalten werden, darunter Networking, praktische Workshops und Momente auf dem roten Teppich. Die Konferenzplattform Swapcard und ihre Matchmaking-Fähigkeiten auf Basis künstlicher Intelligenz ermöglichten es den Teilnehmerinnen auch außerhalb der Konferenzsitzungen zu interagieren. Swapcard empfiehlt relevante Teilnehmer, Sponsoren, Sitzungen und Workshops auf der Grundlage gemeinsamer Interessen. Eine weitere unterhaltsame Funktion der Plattform war die Möglichkeit, von zu Hause aus ein Foto auf dem roten Teppich zu machen. Klicken Sie hier, um die Fotos vom roten Teppich anzusehen.

 

Swapcard WFC picsWenn Sie an der diesjährigen virtuellen Veranstaltung teilgenommen haben und zusätzliche Fotos hinter den Kulissen haben, die Sie mit uns teilen möchten, senden Sie diese bitte per E-Mail an Nina@stevieawards.com. Wir werden sie dann auf unseren Social-Media-Seiten veröffentlichen.

Neuigkeiten zur Konferenz 2021

Wir freuen uns auf ein noch größeres und aufregenderes Ereignis im nächsten Jahr bei der vierten jährlichen Women|Future Conference, die vom 5. bis 6. November 2021 als hybride virtuelle und persönliche Veranstaltung in Verbindung mit den Stevie Awards for Women in Business 2021 stattfinden wird.  Melden Sie sich für unsere Mailingliste an, um benachrichtigt zu werden, wenn Frühbuchertickets für die Women|Future Conference 2021 erscheinen, der Aufruf für Rednerinnen eröffnet wird und andere Neuigkeiten über diese zukunftsweisende Veranstaltung für Frauen erscheinen!
Sign Up for 2021 Conference UpdatesBesonderer Dank gilt unseren Sponsoren und Partnern 2020

Wir sind stolz darauf, mit den folgenden Publikationen und Organisationen zusammenzuarbeiten, die Unternehmerinnen und weiblichen Führungspersönlichkeiten eine Stimme geben. Wenn Sie an Sponsoringmöglichkeiten für die Women|Future Conference 2021 interessiert sind, melden Sie sich hier an, um benachrichtigt zu werden, sobald diese veröffentlicht werden.

Copy of Sponsor Swapcard Footer-1

👍Vernetzen Sie sich mit der Women|Future Conference 

Instagram 

LinkedIn

Twitter

Facebook

 

Fragen?

Konferenzanmeldung und Sponsoringmöglichkeiten

Ruslana Milikhiker, Konferenz- und Veranstaltungsmanager

Ruslana@stevieawards.com

 

Konferenz-Marketing und PR 

Nina Moore, Marketingleiterin

Nina@stevieawards.com

Topics: German Stevie Awards, female entrepreneurs, The German Stevie Awards, woman awards, women in busines, German Stevie Awards 2020

7th Annual German Stevie® Awards Opens for Entries

Posted by Maggie Gallagher on Thu, Oct 22, 2020 @ 10:56 AM

The entry period for the 7th annual German Stevie® Awards is in full swing. These awards for German-speaking Europe offer organizations in Germany, Austria, Switzerland, Liechtenstein, Luxembourg and Belgium the opportunity to apply for global recognition of their recent achievements in a wide variety of categories.

Applicants through December 3, 2020 - the first of two entry deadlines - will pay lower Winners Fees for any of their successful entries.

New for the 2021 competition are COVID-19 Response categories, to recognize the contributions of organizations and individuals to keep us safe, healthy, informed, fed, and supplied during the pandemic.

For complete information on the awards visit www.StevieAwards.com/GSA.

Organizations of all sizes, public and private, for-profit and non-profit, and individuals from the business world, are invited to participate in the 7th annual German Stevie Awards. 

Maggie Gallagher, President of the Stevie Awards, says: “This year we invite all German, Austrian, Swiss, Liechtenstein, Luxembourg, and Belgian businesses and innovators to submit nominations of their achievements and successes and to compete in this German-speaking business competition."

GSA21_DL031220_600x300_German

variety of categories are open for German-language businesses. They include:

A large selection of categories of the German Stevie Awards also honor outstanding achievements in the field of company-related media and publications. Examples of this are the awards for live events , annual reports and publications , app developments , videos and websites.

New this year are categories for COVID-19 Response awards, in which individuals, organizations as well as campaigns in the the areas of marketing and public relations and products and services are recognized. “This year we would particularly like to honor those who have bravely worked to ensure that customers and employees remain healthy and informed. Many organizations and companies have been and are severely affected by the pandemic and we are pleased to honor all those who have heroically stood up for society, the continued existence of their organization and the health of their employees with the new category, "explains Maggie Gallagher.

The categories include:

  • Medical Hero on the Frontline
  • Medical Hero on the Backline
  • Delivery Hero of the Year
  • Education Hero of the Year
  • Media Hero of the Year
  • Most Exemplary Employer
  • Most Innovative Work from Home Plan
  • Most Innovative Redesign of the Workplace
  • Best use of Social Media for COVID-19 Related Information
  • Important Medical and Technical Innovations

Achievement Awards categories have been added for the first time this year. In these categories, various achievements are recognized and honored on behalf of the entire organization. Organizations can submit their achievement nominations in areas such as customer satisfaction achievement, human resources performance, science or technology achievements, and many more.

In response to the current situation caused by COVID-19, all services and projects that have been carried out since July 1, 2018 may be submitted. This is the first time that the Stevie Awards have extended the performance period to a two and a half year time frame. According to Maggie Gallagher, the extension of the service period is intended to support organizations that are acutely affected by the COVID-19 pandemic.

All companies and organizations can submit any number of nominations free of charge. Participants who submit their applications by the first deadline, December 3, 2020 will benefit from a discount of 25 euros on the winners' fees for each Stevie-winning nomination.

If you miss the deadline on December 3, you can submit nominations through January 20, 2021. Judging committees will then determine the Gold, Silver and Bronze award winners.

On May 7, 2021, the Gold, Silver and Bronze award winners will be honored at a festive award ceremony in Berlin. 

The winners of the German Stevie Awards 2020 included Crowdconsultants 360 GmbH, public link communikcation & consulting, Truffls GmbH, Deutsche Telekom Services Europe SE, Francotyp-Postalia Holding AG, Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH, Deutsche Post DHL Group, Sarah N. Will and Dennis M. Will Immobilien GbR and Wolters Kluwer Germany.

You can find an overview of all the winners of the German Stevie Awards 2020 at https://stevieawards.com/gsa/gewinner-der-german-stevie®-awards-2020.

The German Stevie Awards are part of the Stevie® Awards, which host the renowned International Business Awards® and receive more than 12,000 entries from over 70 countries in a total of eight competition programs each year.

Press photos of the Stevie Awards trophies and the German Stevie Awards logo can be found at https://stevieawards.com/gsa/photos-and-logos . We will be happy to provide you with additional press photos of previous winners etc.

Topics: German Stevie Awards

Backpacking from Hanoi to the River Main – Xuan Tinh Herfort: A Businesswoman with Heart

Posted by Daniel Ferguson on Mon, Feb 24, 2020 @ 01:52 PM

The travel market is constantly experiencing change. Find out how Xuan Tinh Herfort, founder of Stevie-winner Indochina Travels, has learned to compete with major online booking platforms while meeting the growing demands of discerning travelers.

In May 2019, the founder and director of Indochina Travels, Xuan Tinh Herfort, received a Gold Stevie Award for Entrepreneur of the Year in the Leisure and Hospitality Industry category in the German Stevie Awards. Her company, a travel operator specializing in guided tours of Asia with a focus on the Indochinese Peninsula, also won a Bronze Stevie for Company of the Year in the same category.  

But what brought the successful Vietnamese businesswoman to Frankfurt? And what’s her recipe for success in the ever-changing travel sector?

Indochina Travels (2)

“Love at First Sight”

Xuan Tinh Herfort first came to Germany in 2002. After completing her economics degree at the University of Hanoi and gaining some professional experience, the young Vietnamese entrepreneur grabbed her backpack and set out on a European tour, where she would also stop in Germany. She still describes her encounter as “love at first sight.”

She was so impressed by the land of poets and philosophers that she decided to apply for a scholarship from the Federal Ministry of Economic Cooperation and Development as soon as she returned to Hanoi, and it wasn’t long before she was accepted onto a 14-month program with stages in Munich, Berlin and Frankfurt.

And of all the places, she was captivated by the Main metropolis. This is where she teamed up with Euvibus GmbH in 2004 to found a consultancy firm that took care of business interactions between German and Vietnamese companies and held events in Germany on behalf of the government in Hanoi. This also involved organizing business trips, which laid the foundations for her next business concept: Indochina Travels. 

Since 2008, Herfort has been creating and selling tour packages to South-East Asia from her office in Frankfurt, putting German holidaymakers in touch with her homeland. Her company has become one of Germany’s leading tour operators for Indochina.  

The Changing Face of Travel

The travel market is characterized by constant and sometimes rapid change. Medium-sized companies like Indochina Travels have to face competition from major online booking platforms while meeting the growing demands of discerning travelers. That’s why Indochina Travels has developed numerous innovations over the past two years to improve the experience of its direct customers and B2B partners.

“The behavior and demands of travelers are constantly changing – and they’re often highly diverse. For example, if you book a hiking trip to the Alps this year, you might be looking for a luxury beach holiday in the Caribbean next year”, explains Herfort. However, one incredibly important trend is the growing digitization of the sector, which is a tremendous challenge for smaller tour operators looking to compete against the major companies. “We see this trend as a challenge, but it’s also a great opportunity for our company. We’ve made quite an effort over the past two years, including the relaunch of our website and the introduction of a tour operator system to automate the booking process and improve our customer experience in the B2B sector”, says Herfort.

The relaunched website (www.indochinatravels.com/) allows the company to clearly and attractively present its wide range of package deals, which can now be booked in just a few clicks. Customers can check the availability and prices of over 300 different tours before making a quick and easy booking. The website came in second place at the Hessian Website Awards in September 2018 for its innovative design and presentation.

Authentic Trips with Exceptional Service

“We find it very important that our trips are authentic”, says Herfort. That’s why the company handpicks all accommodation and meticulously plans its itineraries.

The company is supported by Indochina Pearl, an inbound tour operator founded specially by Herfort in 2010. It’s based in Hanoi with offices in Cambodia, Myanmar and Laos. What else makes Indochina Travels so special? “Indochina Travels is one of the few tour operators in Germany with its roots in the region. We work with our own local subsidiaries to purchase and operate the trips”.

The businesswoman also appreciates her employees’ personal connection to the travel destinations. “Each of our trained advisors has traveled around Indochina on many occasions or even lived there!”, continues Herfort.

The ingenuity of Herfort’s business idea is reflected by her company’s sustained growth. In November 2018, Indochina Travels moved to a larger office building directly opposite the famous Goethe House; its relocation was necessary, as the company had steadily increased its workforce to 17 people and wanted to continue growing in the years to come.

A Businesswoman with Heart

Outside the work that she puts into her own travel brand, Herfort also acts as the Director of Indochina within the Diplomatic Council, a UN-recognized NGO that promotes international understanding through successful business diplomacy. 

As part of her role, Herfort is committed to improving the education of disadvantaged children in Vietnam. Her company makes regular charitable donations in the Indochinese Peninsula. “We see ourselves as sponsors of the region. We support low-income families and promote the education of children in poorer countries. We’re constantly looking for partners to achieve our goals together. We’re also working hard to protect and preserve Hạ Long Bay”.

In 2016, Herfort was recognized by the City of Frankfurt as an “Outstanding Person from a Migrant Background”. Within the travel sector, the 40-year-old has also chaired the Committee for Travel Operators at the asr Alliance of Independent Travel Traders and currently sits on the advisory board at the Travel Industry Club (TIC).

Interested in entering the 2021 German Stevie Awards?

Request the entry kit here.

Topics: German Stevie Awards, entrepreneur of the year, Indochina Travels

Finale Teilnahmefrist der German Stevie® Awards 2020 in Sicht

Posted by Catrin Beu on Tue, Jan 07, 2020 @ 10:29 AM

SASCS Final Deadline

In zwei Wochen endet die finale Teilnahmefrist der German Stevie® Awards 2020. Noch bis einschließlich Mittwoch, den 22. Januar dürfen Unternehmen und Organisationen in Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz ihre Bewerbungen einreichen und auf eine Auszeichnung beim begehrten Wirtschaftspreis hoffen.

Der europäische deutschsprachige Wirtschaftspreis bietet Organisationen in den deutschsprachigen Ländern Europas die Möglichkeit, sich kostenfrei mit ihren besten Projekten und Unternehmensleistungen zu bewerben. Sie bieten speziell Unternehmen, die am europäischen deutschsprachigen Markt tätig sind, eine internationale Wettbewerbsplattform zum Benchmarking an.

Dabei stehen den Teilnehmern über 200 Kategorien zur Verfügung – etwa die Awards für Unternehmen und Institutionen, die die Leistungen von Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Organisationen, großen sowie kleinen, privaten und öffentlichen Unternehmen als Ganzes würdigen. Oder die Unternehmer-Awards, die speziell die Leistungen von Gründern und Unternehmerpersönlichkeiten würdigen. Langfristige Leistungen werden in den Lebenswerk-Awards honoriert. Bewerbungen in diese Kategorien sollen die Gesamtleistung oder die mindestens 20-jährige Karriere von herausragenden Einzelpersonen darstellen.

Viele weitere Kategorien zeichnen Leistungen in allen wichtigen Unternehmensfunktionen aus, unter anderem in der Produktentwicklung, dem Marketing, dem Kundenservice, der Öffentlichkeitsarbeit und der IT.

Eine große Auswahl an Kategorien der German Stevie Awards würdigen auch herausragende Leistungen im Bereich der unternehmensbezogenen Medien und Publikationen. Beispiele hierfür sind die Awards für Live-Events, Jahresberichte und Publikationen, App-Entwicklungen, Videos oder auch Websites.

Eine vollständige Übersicht über die Kategorien und Unterkategorien findet man unter https://stevieawards.com/gsa/kategorien-der-german-stevie-awards.

Teilnehmen an den German Stevie Awards 2020 dürfen Organisationen jeder Größe, öffentliche und private Organisationen, gewinnorientiert oder gemeinnützig, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft. Eingereicht werden können alle Leistungen und Projekte, die seit dem 1. Juli 2018 erbracht wurden. Zu gewinnen gibt es die begehrten Stevie Awards Trophäen. Alle Unternehmen und Organisationen dürfen kostenfrei beliebig viele Nominierungen einreichen – natürlich in deutscher, aber auch englischer Sprache.

Nominierungen dürfen noch bis zum 22. Januar 2020 online eingereicht werden. Mehrere Fachgremien werden dann die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Öffentlich bekanntgegeben werden die Preisträger am 5. März, bevor sie am 8. Mai ihre Gold, Silber und Bronze Trophäen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski in Berlin erhalten.

Zu den Gewinnern der German Stevie Awards 2019 zählen unter anderem APPSfactory, Blacklane, Crowdconsultants 360, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, McDonald’s Deutschland, Merck, PaySafe Pay Later, Pfeiffer Medienfabrik, promio.net, Schwartz Public Relations, Telefonica Germany und Wolters Kluwer Deutschland.

Reichen Sie noch heute Ihre Bewerbungen ein. 

Topics: German Stevie Awards, German Stevie Awards 2020, europäischer Wirtschaftspreis, deutschsprachiger Wirtschaftspreis

Von Hanoi mit dem Rucksack an den Main – Xuan Tinh Herfort: Unternehmerin mit Herz

Posted by Catrin Beu on Fri, Nov 15, 2019 @ 11:31 AM

IndoChinaTravel

Im Mai 2019 gewann Xuan Tinh Herfort, Geschäftsführerin und Gründerin des Reiseveranstalters Indochina Travels bei den German Stevie Awards den Gold Award in der Kategorie Unternehmerin des Jahres im Bereich Freizeit- und Gaststättengewerbe. Für ihr Unternehmen, einem auf geführte Rundreisen in Asien, mit Schwerpunkt auf die Region Indochina, spezialisierten Reiseveranstalter, gab es zusätzlich einen Bronze Stevie.  

Doch was brachte die erfolgreiche Unternehmerin mit vietnamesischen Wurzeln nach Frankfurt am Main und wie lautet ihr Erfolgsrezept in der vom Wandel gezeichneten Reisebranche?

„Liebe auf den ersten Blick“

Ihre erste Begegnung mit Deutschland hatte Xuan Tinh Herfort im Jahr 2002. Nach Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums an der Universität von Hanoi und ersten beruflichen Erfahrungen packte die junge Vietnamesin ihren Rucksack für eine Europatour, in deren Verlauf sie auch in Deutschland Station machte. Es war „Liebe auf den ersten Blick“ wie sie noch heute glaubhaft unterstreicht. 

Das Land der Dichter und Denker hatte ihr seinerzeit so imponiert, dass sie sich – gerade nach Hanoi zurückgekehrt – um ein Stipendium des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit bewarb und schon wenig später die Zusage für ein 14-monatiges „Scholarship“ mit Stationen in München, Berlin und Frankfurt erhielt. 

Und ausgerechnet die Mainmetropole sollte sie gefangen halten. Hier gründete sie 2004 mit der Euvibus GmbH eine Consulting-Firma, die sich um den Wirtschaftsdialog zwischen deutschen und vietnamesischen Unternehmen kümmerte und im Auftrag der Regierung in Hanoi entsprechende Events auf deutschem Boden durchführte. Hierzu gehörte auch die Organisation der notwendigen Reisen, womit der Grundstein für das nächste Business-Konzept gelegt war: Indochina Travels. 

Seit 2008 erstellt und vertreibt Herfort von Frankfurts City aus Veranstalterreisen nach Südostasien und bringt so deutsche Urlauber in Kontakt mit ihrer Heimat. Inzwischen gehört der Veranstalter zu den führenden Anbietern in Deutschland, wenn es um Reisen nach Indochina geht.  

Reisebranche im Wandel

Der Reisemarkt ist von ständigen und teilweise rasanten Veränderungen geprägt. Um hier erfolgreich zu sein, müssen sich mittelständische Unternehmen wie Indochina Travels der Konkurrenz großer Online-Buchungsplattformen sowie den steigenden Ansprüchen der Reisenden stellen. In den vergangenen zwei Jahren hat Indochina Travels deshalb zahlreiche Innovationen entwickelt, um sowohl für Direktkunden aber auch im B2B-Bereich kundenfreundlicher zu werden.

„Das Verhalten und die Ansprüche der Reisenden verändern sich ständig und sind oft sehr heterogen. Wer heute beispielsweise einen Aktivurlaub in den Alpen bucht, unternimmt im kommenden Jahr vielleicht einen Luxusstrandurlaub in der Karibik,“ erklärt Herfort. Ein überaus wichtiger Trend sei jedoch die zunehmende Digitalisierung der Branche, der sich vor allem vor allem kleinere Reiseveranstalter stellen müssen, um im Wettbewerb mit den großen Veranstaltern bestehen zu können. „Diesen Trend sehen wir als Herausforderung aber auch als große Chance für unser Unternehmen und haben in den vergangenen zwei Jahren einige Anstrengungen unternommen. Dazu zählen unter anderem der Relaunch unserer Webseite und die Einführung eines Veranstaltersystems um den Buchungsprozess zu automatisieren und gerade im B2B-bereich kundenfreundlicher zu werden,“ führt Herfort aus.

Mit dem Relaunch des neuen Internetauftritts www.indochinatravels.com sei es gelungen, die vielfältigen Reiseangebote übersichtlich und attraktiv zu präsentieren und mit wenigen Klicks buchbar zu machen. So können Kunden die Verfügbarkeit und Preise der über 300 verschiedenen Rundreisen abrufen und in wenigen Schritten buchen. Die innovative Konzeption und Darstellung der Internetseite wurde im September 2018 vom Hessischen Website Award mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Authentische Reisen mit besonderem Service

„Uns ist sehr wichtig, dass die Reisen in einem besonders authentischen Rahmen ablaufen,“ sagt Herfort. Deshalb wähle das Unternehmen alle Unterkünfte persönlich aus und arbeite akribisch an den Reiserouten.

Unterstützt wird der Reiseveranstalter von Indochina Pearl, eine im Jahr 2010 eigens von Herfort gegründete Incoming-Agentur in Hanoi mit Büros in Kambodscha, Myanmar und Laos. Auch das zeichne Indochina Travels aus: „Als einer der wenigen Veranstalter in Deutschland hat Indochina Travels seine Wurzeln in der Region und arbeitet für Einkauf und Durchführung der Reisen mit eigenen örtlichen Tochterfirmen zusammen.“

Darüber hinaus ist der Unternehmerin der persönliche Bezug ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den angebotenen Reiseregionen besonders wichtig. „Jeder von unseren ausgebildeten Beratern hat Indochina bereits mehrfach bereist oder dort gelebt!“ so Herfort weiter.

Dass das unternehmerische Konzept Herforts aufgeht, zeigt das anhaltende Wachstum des Unternehmens. Im November 2018 bezog Indochina Travels seine neuen größeren Büroräume direkt gegenüber des berühmten Goethehauses; ein notwendig gewordener Schritt nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren kontinuierlich auf aktuell 17 Mitarbeiter gewachsen ist und in den kommenden Jahren weiter wachsen möchte. 

Unternehmerin mit Herz

Über ihre Arbeit für die eigene Reisemarke hinaus engagiert sich Herfort als Director Indochina im Diplomatic Council, eine von der UN anerkannte NGO, die sich durch den Einsatz erfolgreicher Wirtschaftsdiplomatie für die internationale Völkerverständigung einsetzt. 

In dieser Funktion setzt sich Herfort für eine bessere Bildung benachteiligter Kinder in Vietnam ein. Ihr Unternehmen spendet regelmäßig für caritative Zwecke in der Region Indochina. „Wir verstehen uns als Förderer der Region: Wir engagieren uns für einkommensschwache Familien und machen uns stark für die Weiterbildung von Kindern in ärmeren Ländern. Wir sind ständig auf der Suche nach Partnern, die mit uns gemeinsam diese Ziele verwirklichen. Zudem setzen wir uns intensiv für den Schutz und Erhalt der Halong Bucht ein.“

2016 wurde Herfort von der Stadt Frankfurt als „Herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund“ ausgezeichnet. Branchenintern war die 40-jährige u.a. als Ausschussvorsitzende für Reiseveranstalter beim asr (Allianz selbständiger Reiseunternehmen) tätig und wirkt heute als Beiratsmitglied des Branchenverbandes Travel Industry Club (TIC) mit.

 

Topics: German Stevie Awards, Wirtschaftspreis, Unternehmer des Jahres, German Stevie Awards 2019, Reisebranche, Tourismus, Indochina Travels, Xuan Tinh Herfort, soziales Engagement

amontis consulting: Beratung mit Aussicht

Posted by Catrin Beu on Fri, Jul 05, 2019 @ 07:01 AM

Die Unternehmensberatung amontis consulting AG hat ihren Sitz in Heidelberg, also im idyllischen Neckartal. Für den Erfolg des Unternehmens, das seit 25 Jahren namenhafte Kunden im Bereich Projekt Management, Change Management und Personalentwicklung berät, ist das sicher nicht ausschlaggebend. Aber schaden tut solch ein Firmensitz mit Sicherheit auch nicht, schließlich arbeiten die Beschäftigten in einer der schönsten Städte Deutschlands mit einem attraktiven Umland, in dem Großstädte wie Mannheim und Karlsruhe, aber auch Erlebnislandschaften wie der Odenwald und der Pfälzer Wald in greifbarer Nähe sind - und selbst der Schwarzwald ist nicht weit entfernt.

amontis consulting ist Preisträger der German Stevie Awards 2019

Bei amontis arbeitet ein sehr eng verbundenes Team und Netzwerk. Junior Consultant Nils Schäfer schätzt besonders, dass man auch viele Dinge zusammen unternimmt, die mit der Arbeit nichts gemein haben. „Unser Umgang passt vermutlich eher zu dem einer Familie, als zu dem eines Unternehmens“, sagt Schäfer. „Das menschliche Miteinander, der Spaß an dem eigenen Tun, flache Hierarchien und Hands-on-Mentalität leben wir jeden Tag. Und das genießen wir.“

Die amontis consulting AG zeichnet sich - ganz abgesehen von den anerkannten Beratungsleistungen - vor allem durch ein gesellschaftliches Engagement aus „und zwar nicht oberflächlich durch finanzielle Spenden, sondern durch unsere Fähigkeiten und tägliche Arbeit, indem wir methodischen Wissen vermitteln und Erfahrung weitergeben an Zielgruppen, die beides praktisch gebrauchen und anwenden können“, sagt Nils Schäfer. „Damit sehen wir auch direkte Früchte unseres Engagements, was uns motiviert, diesen Weg weiterzugehen und neue Win-Win-Situationen zu entdecken und zu nutzen.“

Der Junior Consultant verweist auf das CSR-Programm „Kompetenz-Sponsor“, für dessen Blueprint „Studentische Entwicklungsarbeit unterstützt durch Unternehmensberatung“ amontis bei den German Stevie Awards 2019 mit einem Bronze Stevie als „Unternehmen des Jahres für Unternehmensdienstleistungen“ ausgezeichnet wurde.

„Die Auszeichnung stärkt die Bedeutung und Wahrnehmung unseres CSR-Programms ‚Kompetenz-Sponsor‘, mit dem wir von amontis uns engagieren, indem wir ehrenamtliche Vereine und Start-ups kostenlose Weiterbildung ermöglichen“, berichtet Schäfer. Die Geschichte des CSR-Programms „Kompetenz-Sponsor“ sei eine Geschichte kleiner Schritte, die durch Kooperation und ehrenamtliches Engagement zwischen der Unternehmensberatung amontis consulting und der studentischen Initiative HeiSDA e.V. entstand und möglich wurde. Nachdem dieser Pilot ein Erfolg wurde, wurde das Programm weiter ausgebaut und stellt heute einen festen Bestandteil von amontis dar.

Schäfer: „Wir beraten namenhafte Unternehmen und entwickeln diese weiter. Unsere Expertise und Erfahrungen möchten wir aber auch nutzen, um ehrenamtliche Vereine und Start-ups zu helfen, sich professioneller, also strategischer, wirksamer und effizienter zu organisieren.“ Der Junior Consultant weiter: Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Fähigkeiten, die wir täglich anwenden, und der Erfahrung, die wir bisher machen durften, mit anderen teilen und diese davon profitieren lassen können.“ 

Um einen wirklichen Mehrwert bieten zu können, hat sich amontis mit dem Programm des Kompetenz-Sponsors vor allem auf zwei Zielgruppen fokussiert, die Sponsoring sehr gut gebrauchen können oder sogar davon abhängen. Zum einen ehrenamtliche Vereine: amontis weiß um die Bedeutung von ehrenamtlichen Vereinen, aber auch um deren meist begrenzten Ressourcen. Mit dem Programm Kompetenz-Sponsor möchten sie ehrenamtliche Vereine weiterentwickeln, auf diese und deren Arbeit aufmerksam machen, aber auch Anreize für gesellschaftliches Engagement bieten und dieses wertschätzen. 

Zum anderen geht es den Beratern um Start-ups: Junge, neugegründete oder sich in der Gründung befindende Unternehmen sind für sie wichtige Akteure in der Gestaltung der Zukunft. Gute Ideen müssen gefördert werden, meint man bei amontis. „Wir möchten Start-ups befähigen, ihre Ideen konstruktiver zu entwickeln, sie effektiver umzusetzen und schließlich in einen dauerhaften Wert zu verwandeln.“

Übrigens ist die amontis consulting AG kein Neuling in Sachen German Stevie Awards. Bereits im Vorjahr zählte man zu den Ausgezeichneten und gewann einen Bronze-Stevie für das „Beste neue Produkt oder die beste Dienstleistung - Business-to-Business-Dienstleistungen“, damals mit einem Blended Consulting Beratungsmodell, durch das unterschiedliche Beratungsleistungen modular miteinander nach Kundenbedarf kombiniert werden können.

Mehr Informationen: www.amontis.com

Topics: German Stevie Awards, German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019

German Stevie Award Winners Celebrated at Ceremony in Munich

Posted by Maggie Gallagher on Thu, May 09, 2019 @ 09:35 AM

The atmosphere was festive when Michael Gallagher, founder and president of the Stevie® Awards, and the well-known news anchor Leslie Nachmann, in her role as MC of the evening, presented the winners of the German Stevie Awards with their Gold, Silver and Bronze Stevies last Friday, May 3, at the Munich Hotel Four Seasons Kempinski. More than 160 guests were present when high-ranking representatives of more than 50 winning companies from all over Germany received their awards on stage.

The highlight of the evening was the presentation of the two Grand Stevie Awards.

GSA 2019 ceremony

The Grand Stevie Award for the highest-rated nomination was presented to the production company for image and advertising films twosyde media from Leipzig with its client Marketing Dresden for the best image film of the year "Liebes Dresden". No other of the approximately 400 nominations received a similarly high average rating. "It's not just the award that makes us grateful, it's the fact that something - born of our hearts and minds - has been able to persuade the people behind to give it to us," says Andreas Schmidt, CEO of twosyde media GmbH is delighted.

The Grand Stevie Award for the Company of the Year was awarded for the second time in a row to CROWDCONSULTANTS 360 from Berlin for their multiple Stevie Award wins. The crowd-based corporate and personnel consultancy won big again at the 5th German Stevie Awards. The company won five Gold and four Silver Stevies.

Founder and Chairman Damiano Albrecht and his team received the Gold Stevie Awards from Michael Gallagher for Company of the Year Awards for Business Services, Diversified Services, and Internet & New Media, and Management and Founders Teams for the Year. The Silver Stevies went to CROWDCONSULTANTS 360 for the most innovative company, the best B-2-B service, and the HR department and HR team.

Exceptionally successful at the German Stevie Awards 2019 was Werner Schmid GmbH from Fulda. The leading supplier of metal and plastic parts received a total of four Gold Stevie Awards as Company of the Year (Production & Manufacturing) and the best Corporate Social Responsibility program. The two managing directors Matthias and Joachim Hauß received the Entrepreneur of the Year Award for their achievements. The former managing director and shareholder Monika Hauß-Schmid accepted the Lifetime Achievement Award.

"I am very happy about these awards. Especially the award for my life's work means a lot to me personally. During my time as an entrepreneur and as a volunteer for Perspektiva and IHK (Chamber of Commerce), I experienced profound changes; to work in the way, but also in the way social issues such as inclusion are dealt with. In the face of constant change, I have always been guided by what I consider necessary and important - economically as well as socially. It fills me with pride that the jury sees this as worthy of recognition, “ says Monika Hauß-Schmid.

Paysafe Pay Later from Munich was pleased to receive three Gold Stevie Awards. The white label payment solutions provider has been recognized as Financial Services Company of the Year and the Best New Ecommerce Solution. Managing Director Claire Gates was named Manager of the Year for Financial Services.

Other multiple award winners include Blacklane (Berlin), Communication Consultants GmbH Engel & Heinz (Stuttgart), Deutsche Telekom Service Europe (Cologne), Pfeiffer Medienfabrik (Hersbruck) and promio.net (Bonn).

Great news for the future of the German Stevie Awards reported Michael Gallagher. In his opening speech, the president and founder of the Stevie Awards announced that the German Stevie Awards would be open to all German-speaking European countries for next year’s edition starting in Fall 2019: "We invite all German, Austrian, Swiss, Liechtenstein, Luxembourg and Belgian business makers and innovators, to compete with their achievements and successes and to face an international German-speaking competition.“

The German Stevie Awards were launched in 2014. At that time, the initiators deliberately chose the name "German Stevie Awards" because this name signals that the German Stevies are more than just a national prize. "This reflection of that time is being implemented today in full consequence" adds Gallagher.

Any changes, from logo, to terms and conditions and to the website, will be made until the opening of the 2020 awards in September. A preview of the new logo is already available on the awards website: https://stevieawards.com/gsa/photos-and-logos-.

Further Information

Photos of the awards ceremony are available at https://www.flickr.com/photos/stevieawards/albums/72157691258298783.

Offstage videoclips with interviews of the winners and jury are available at https://www.youtube.com/watch?v=J369eo41IHM&list=PLxZrTaLFgyEKJ31YMMm4ct1yjRp7qT-TV

An overview of all winners of the 2019 German Stevie Awards is available at https://stevieawards.com/gsa/2019-gewinner-der-german-stevie-awards

Topics: German Stevie Awards, german business awards

Gewinner-Portrait: Das Gesicht hinter KÖNIGSKLASSE#1

Posted by Catrin Beu on Sat, Apr 20, 2019 @ 10:23 AM

Bei den Stevie Awards stehen die Menschen in den Unternehmen im Vordergrund. Alle Leistungen, die mit einem Stevie Award geehrt werden, wurden entweder allein oder in Teams und Abteilungen erbracht. In unserer neuen Serie Gewinner-Portraits stellen wir die Menschen hinter den Nominierungen vor. Den Anfang machen wir mit Martin Grosse, CEO von KÖNIGSKLASSE#1. 

MartinGrosseKÖNIGSKLASSE#1? Zweifelsfrei ein außergewöhnlicher Name für eine Premium Social-Media-Agentur und Videoproduktionsfirma in München. Kreativ! Ja, aber auch mit einem gewissen Selbstbewusstsein! Also alles genauso wie ihr CEO Martin Grosse ...

Musikmachen war und ist seine große Leidenschaft. Auf seinem musikalischen Höhepunkt nahm er 2004 sogar mit den Bon Jovi- und U2-Produzenten in Hollywood seine Musik auf...

Doch irgendwann erkannte Grosse, dass das Rockstarleben für ihn nicht sein sollte. Also studierte er Jura, machte ein Praktikum bei The Walt Disney Company in München und arbeitete knapp fünf Jahre in Software-Unternehmen, bis er wieder seiner Neigung um die Kunst nachgehen wollte. 

LinkedIn hatte ihn als Vertriebler entdeckt und 2017 zum TOP Social Seller München ernannt. Durch seine langjährige Prägung von Social Media Plattformen und täglichen Aktivitäten auf LinkedIn entwickelte er die Idee, seine Bekanntheit an die C-Suite Deutschlands weiterzugeben, auch um den Standort Deutschland um die Thought Leader Influence weltweit zu stärken.

Das Ergebnis seiner Überlegungen war die Gründung von KÖNIGSKLASSE#1 und sein Ziel war von Anfang an, B2B-Königsklasse Nr. 1 zu werden. Dazu schuf Martin Grosse ein neues modernes Video-Format und zeitgleich einen neuen modernen Kanal für seine B2B-Kunden. Anders als Influencer auf den aktuell überrannten Plattformen Instagram/ Facebook/YouTube hat es Martin Grosse heute geschafft, sich über LinkedIn als Business Influencer mit 29.000 B2B-Followern zu positionieren.

c10add56-f058-443c-b922-23b8fa79dc5c-photos_upload-KÖNIGSKLASSE-1-ROYALCLASSONESein Erfolgsgeheimnis? Innovative B2B-Filme für Social Media, die aufzeigen, wie Firmen, aber vor allem deren Geschäftsführer/Topentscheider heute ticken. Denn in Zeiten der Digitalisierung zählt für Martin Grosse wieder das Menschliche. „Der Mensch steht im Vordergrund, Backstage bei der Firma“, sagt er und beschreibt seine Filme als inspirierend und vor allem so, wie es der Zuschauer von heute erwartet: „echt und ehrlich, ohne viel Schönmalerei oder high-end Postproduktion“.

Kein Wunder, dass er bereits zwei LinkedIn-Awards verliehen bekam und zum Jurymitglied der weltgrößten Social Media Awards - the SHORTY AWARDS und THE WEBBY AWARDS - berufen wurde. Der Deutsche Rat für Formgebung lobte: „Business Influencer Martin Grosse schafft es in dem neuen Social-TV-Format, Business Stars cool zu porträtieren: mit Credibility Boost. Zeitgleicher Auftritt als Vermittlungsagentur und Event.“

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr: Seit über 20 Jahren konsumiert Grosse unendlich viele Filme, Dokumentationen oder Trailer, darunter schon frühzeitig die U.S. Showhosts Jay Leno oder Ray Cokes, er ist leidenschaftlicher Netzwerker und Zuhörer, besucht regelmäßig Events, geht in den aktiven Austausch, blickt bei Firmen hinter die Kulissen und ist täglich stundenlang auf Social Media-Portalen unterwegs und betreibt Marktforschung.

Bei den German Stevie Awards 2019 gewinnt KÖNIGSKLASSE#1 Bronze in der Kategorie „Bestes Neues B2B Produkt / Dienstleistung“. Grosse ist sicher, dass sich seine Agentur auch künftig weiter entwickeln, neue Formate produzieren und Kooperationen starten wird, oder wie die Jury der German Stevie Awards es ausdrückt: „KÖNIGSKLASSE#1 bleibt disruptiv und passt sich auch künftig weiter neuen Technologien oder sich schnell verändernden Umständen an.“

Mehr über Martin Grosse und Königsklasse#1 finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/koenigsklassenummereins

https://www.linkedin.com/in/martingrosse

www.königsklasse1.de

Topics: German Stevie Awards, Kategorien für neue Produkte und Dienstleistungen, German Stevie Awards 2019, Preisträger 2019, Social Media Agentur, Königsklasse#1