Deutsche und Schweizer Unternehmen gewinnen hohe Auszeichnungen bei den 18. jährlichen International Business Awards®

Posted by Jule Kern on Tue, Aug 31, 2021 @ 05:34 AM

Leistungsstarke Unternehmen und Führungskräfte auf der ganzen Welt wurden bei den 18. jährlichen International Business Awards®, dem weltweit einzigen internationalen, allumfassenden Wirtschaftspreisprogramm für ihre großartigen Leistungen inmitten von COVID-19 geehrt.

IBA21LinkedInProfileBackground

Mit großer Spannung haben Unternehmen auf der ganzen Welt auf diesen Moment hingefiebert: am 26. August 2021 wurden die Gewinnerinnen und Gewinner  der Gold, Silber und Bronze Awards des beliebten Awardprogramms bekannt gegeben.

Wer darf bei den IBAs teilnehmen? 

Alle Unternehmen weltweit sind berechtigt, an den IBAs teilzunehmen und können Beiträge in einer Vielzahl von Kategorien für Leistungen in den Bereichen Management, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kundenservice, Personalwesen, neue Produkte und Dienstleistungen, Technologie, Websites, Anwendungen, Veranstaltungen und mehr einreichen.
Die Gewinnenden wurden aus mehr als 3.700 Nominierungen ausgewählt, die von Organisationen aus 65 Ländern eingereicht wurden.

Eine vollständige Liste aller 2021 Gold-, Silber- und Bronze-Gewinnenden der Stevie Awards nach Kategorien finden Sie unter www.StevieAwards.com/IBA. Mehr als 260 Führungskräfte weltweit nahmen an 11 Jurygremien teil, um die Stevie-Gewinner zu ermitteln.

Auch das deutschsprachige Europa erhielt hohe Auszeichnungen

Zehn deutsche und vier schweizerische Unternehmen beeindruckten die Juroren im diesjährigen Wettbewerb. Mehrfache Stevie Gewinnende sind:

  • Siemens Healthineers wurde mit drei goldenen Awards für Brand & Experiences und Corporate & Community - Veranstaltung zum Kundenengagement ausgezeichnet.
  • Die DKMS GmbH erhält den Gold Stevie Award für die Wertvollste Non-Profit-Reaktion auf COVID-19 und einen Silber Stevie für den vorbildlichsten Arbeitgeber.
  • Die SAP SE gewann einen Gold und einen Silber Stevie für das beste Business-to-Business Produkt – Computersoftware.
  • Die Deutsche Telekom Services Europe SE gewinnt zwei Bronze Stevie Awards für Leistungen in Wissenschaft oder Technik und Unternehmen des Jahres - Finanzdienstleistungen – Groß.
  • Philip Morris International gewann einen Gold und zwei Silber Stevies für die IT-Führungskraft des Jahres, Leistungen in Wissenschaft oder Technik und Auszeichnung für lebenslanges Engagement in der Konsumgüterindustrie.
  • Die Sigrun GmbH wurde mit einem Gold und einem Bronze Award für Leistungen im Bereich Verkauf oder Umsatzgenerierung und für die Frau des Jahres ausgezeichnet.

Weitere deutsche und schweizerische Gewinnende sind: artegic AG, Avenga, AX Semantics, Bertelsmann SE&Co, Deutsche Telekom Services Europe SE, DKMS GmbH, DHL Express, Ecole hôtelière de Lausanne, Korth-Media GmbH, SAP SE, Siemens Healthineers, Sirona Dental Systems.

IBA21 grand winners announced

Außerdem gaben die Stevie Awards die sechs Grand Stevie-Gewinner ("best in show") bekannt. Für die Grand Stevie Awards konnten sich die Nominierten der IBAs 2021 konnten nicht direkt bewerben. Die Grand-Gewinner sind Google, Telkom Indonesia, LLYC (mit zwei bahnbrechenden Grand-Preisen), Business Awards Consulting und Ayala Land, Inc.

Aufgrund der Covid19-Pandemie werden die Preise im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung am 8. Dezember 2021 überreicht.

Topics: Internationalen Business Awards, Best of the IBAs, stevie award winners

Gute Nachrichten: Die International Business Awards® verlängern die Teilnahmefrist

Posted by Jule Kern on Thu, Jul 01, 2021 @ 06:13 AM

 Jetzt heißt es aufatmen, denn auf vielfachen Wunsch wurde der Einsendeschluss für die 18. jährlichen International Business Awards 2021 bis Freitag, den 16. Juli, verlängert. Ursprünglich war der 16. Juni der letzte Einsendeschluss.

IBA21_EXTFDL160721_600x300

Die International Business Awards gelten weithin als der weltweit wichtigste Wettbewerb für Wirtschaftspreise. Im Jahr 2020 zog der Wettbewerb mehr als 3.800 Nominierungen von Organisationen aus mehr als 60 Nationen an.

Wer darf Teilnehmen?

Alle Einzelpersonen und Organisationen weltweit - öffentlich und privat, gewinnorientiert und gemeinnützig, groß und klein - können Nominierungen für die International Business Awards einreichen. Details zur Einreichung finden Sie unter www.StevieAwards.com/IBA.

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

"Wir haben beschlossen, dass es für die IBA-Teilnehmenden hilfreich ist, wenn wir ihnen mehr Zeit für die Vorbereitung und Einreichung der Nominierungen zur Verfügung zu stellen. Die Organisationen haben jetzt einen zusätzlichen Monat Zeit, um ihre Beiträge einzureichen", sagte Maggie Gallagher Miller, Präsidentin der Stevie Awards. "Für Nominierungen, die innerhalb der verlängerten Frist eingereicht werden, werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben, und Einsendungen aus diesem Zeitraum werden im Bewertungsprozess in keiner Weise benachteiligt."

Die Jury, bestehend aus mehr als 150 Führungskräften wird die Gewinner:innen der Stevie Awards 2021 bestimmen. Die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger und Preisträgerinnen der Stevie Awards werden am 16. August bekannt gegeben. Wenn die Bedingungen es zulassen, wird die Gala der International Business Awards am 23. Oktober in Paris, Frankreich, stattfinden.

IBA_HC_0220-1

Auf diese Kategorien können Sie sich freuen

Die International Business Awards würdigen Leistungen in allen Bereichen der Arbeitswelt. Die Kategorien umfassen:

Es gibt viele neue und überarbeitete Kategorien für 2021:

How to...

Die Stevie Awards bieten Video-Ressourcen darüber an, warum und wie man an den International Business Awards 2021 teilnehmen kann:

IBA21-SocialAd-Testimonial-Cristina

Stevie Award Gewinner:innen der IBAs 2020 waren unter anderem die Deutsche Telekom Services Europe (Deutschland), DHL Express Customer Service GmbH (Deutschland), dotSource GmbH (Schweiz), flowhub Software GmbH (Deutschland), Geneva Centre for Human Rights Advancement and Global Dialogue (Schweiz), mensemedia Gesellschaft für Neue Medien mbH (Deutschland), passcon GmbH (Deutschland), Philip Morris International (Schweiz), riskmethods (Deutschland), Sirona Dental Systems GmbH (Deutschland) Swiss Re (Schweiz).

Eine Liste aller Gewinner:innen des letzten Jahres finden Sie hier.

Topics: Internationalen Business Awards, IBAs

Die International Business Awards öffnen ihre Pforten

Posted by Jule Kern on Tue, Feb 16, 2021 @ 06:06 AM

Es ist wieder so weit: die Stevie® Awards öffnen die Pforten für Nominierungen bei den International Business Awards. Bekannt als "The International Stevies", sind die IBAs offen für alle Organisationen weltweit: große und kleine, öffentliche und private, gewinnorientierte und gemeinnützige. Nominierungen können von Organisationen oder Einzelpersonen eingereicht werden. Für den Wettbewerb 2020 gingen mehr als 3.800 Nominierungen von Organisationen aller Art aus 63 Nationen ein.

48925810138_ca4debbf99_c

Einreichungen für den Wettbewerb 2021 werden jetzt angenommen!

Die International Business Awards zeichnen herausragende Leistungen in allen Unternehmensbereichen aus.  Zu den Preisträgern gehören verschiedene Unternehmen und Führungskräfte aus aller Welt. Jedes Jahr gehen Nominierungen von Organisationen aus über 70 Nationen ein. Spezialisierte Jurygremien mit über 150 Fachjuroren ermitteln die Preisträger der Stevie Awards. Die Ergebnisse der Jurys werden am 16. August bekanntgegeben. Den Gewinnern werden die begehrten Stevie Awards Trophäen am 23. Oktober bei einem Gala-Bankett in Paris überreicht, sofern dies die Umstände erlauben.

Große Vorteile für Early Birds

Frühentschlossene profitieren: Wer seine Nominierung noch bis zum 13. April einreicht, erhält eine Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren.

Die Teilnahmefrist für die Einreichung von Nominierungen endet am 12. Mai. Wer diese Frist nicht einhält, kann sich zwar immer noch bewerben, es wird jedoch eine Verspätungsgebühr fällig. Bis zum 16. Juni haben dann Bewerber noch die letzte Chance, Leistungen und Projekte bei den beliebten, internationalen Awards einzureichen.

Was erwartet uns Neues in diesem Jahr?

Der Zeitrahmen für die Teilnahmeberechtigung wurde verlängert. Dieser erstreckt sich nun vom 1. Januar 2019 bis zum 16. Juni 2021, den letzten Tag, an dem Beiträge angenommen werden. Nominierungen sollten sich auf Errungenschaften, Leistungen und Projekte während dieses Zeitraums beziehen. Videos, Publikationen, Veranstaltungen und andere Medien, die seit diesem Datum veröffentlicht wurden, können eingereicht werden.  Für App- und Website-Beiträge gibt es keinen Zeitrahmen für die Teilnahmeberechtigung - es spielt keine Rolle, wann sie erstmals veröffentlicht wurden.

Nominierungen, die bei den International Business Awards® 2020 mit einem Gold-, Silber- oder Bronze-Stevie Award ausgezeichnet wurden, können bei den IBAs 2021 erneut nominiert werden, sofern sie in anderen Kategorien eingereicht werden als in denen, in denen sie 2020 gewonnen haben.

Außerdem überraschen die Stevie® Awards ihre Teilnehmer mit neuen Kategorien:

Eine Übersicht über alle Neuerungen und Änderungen der International Business Awards 2021 finden Sie hier.

48926339781_05c09aca07_c

Die Kategorien bei den IBA zeichnen besondere Leistungen in allen wichtigen Unternehmensfunktionen aus, unter anderem mit den Marketing Awards, im Management mit den Management Awards, die Kundenbetreuung mit den Customer Service Awards , die Öffentlichkeitsarbeit mit den Public Relations Awards  und die IT mit den  Information Technology Awards. Leistungen im Bereich Produktentwicklung werden mit den New Product Awards ausgezeichnet und besondere Leistungen im Personalbereich würdigen die Kategorien für Human Resources Awards.

Eine große Auswahl an Kategorien würdigen auch herausragende Leistungen im Bereich der unternehmensbezogenen Medien und Publikationen. Beispiele hierfür sind die Awards für Website Awards, Awards für Smartphone und Tablet Apps sowie weitere Medien Awards

Eine vollständige Übersicht über die Kategorien finden Sie hier.

Möchten auch Sie die Möglichkeit nutzen, Ihren geschätzten Mitarbeitern zu danken und sie zu ehren, Ihre Marke aufzubauen oder zu veredeln?

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

48926522017_59d1225ed5_c

Diese Gewinner aus dem deutschsprachigen Europa konnten im letzten Jahr billieren

Die passcon GmbH aus Hamburg, eine internationale Beratungsagentur, war einer der großen Gewinner des Wettbewerbs 2020. passcon gewann einen Gold Stevie Award, den höchsten Titel, drei Silber- und zwei Bronze-Stevies. Der Gold Stevie Award wurde der Organisation für ihr „Enablement as a Service“ verliehen. m.Doc. GmbH aus Köln konnte mit zwei silbernen und zwei bronzenen Stevie Awards glänzen und auch Philip Morris International aus Lausanne gewann einen goldenen, einen silbernen und einen bronzenen Stevie. Weitere Gewinner von Stevie Awards sind u.a. riskmethods, Deutsche Telekom Services Europe SE, JI Experience GmbH, VP Bank, NetFederation GmbH und dotSource GmbH.

Eine Liste aller 2020 Gewinner finden Sie hier. 

Topics: Internationalen Business Awards