Jule Kern

Recent Posts

dP elektronik GmbH: 100 Prozent Weiterempfehlung durch Mitarbeitende

Posted by Jule Kern on Thu, Apr 22, 2021 @ 07:16 AM

dp elektronik aus Langenhagen bei Hannover ist ein IT-Unternehmen im Bereich systematische Zeiterfassung und digitale Schließsysteme.

Die Ursprungssoftware für die Zeiterfassung stammt vom amerikanischen Mischkonzern Honeywell und heißt NovaTime. dp elektronik ist Knowhow-Marktführer in der DACH-Region für die Honeywell-Softwareprodukte Zeiterfassung und Zutrittskontrolle und agiert auch in Benelux sowie in Rumänien. Referenzkunden des Unternehmens sind Tom Taylor, Edding, Toyota Material Handling, Uhu, Hancook Reifen, Frankonia Jagd, Deutsche Apotheker und Ärztebank, Städte von Burgwedel bis zum Bundesumweltministerium in Berlin und Bonn.  Erreichbarkeit, Service und Knowhow zeichnen dp elektronik aus.

Doch bis zu diesem Erfolgsstatus war es ein weiter Weg: durch eine Umstrukturierung, verstärkte Kundenakquise die Einführung eines partnerschaftlichen, verlässlichen und aufrichtigen Umgangs mit allen Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern gelang es Geschäftsführer Christian Maxin 2011, das Unternehmen wieder auf Erfolgskurs zu lenken. Seinen Mitarbeitern garantiert er flache Hierarchien und sichere Arbeitsplätze. „Ich betrachte wirtschaftlichen Erfolg nicht als Unternehmensziel, sondern als Unternehmenszweck. Wirtschaftlicher Erfolg ist eine notwendige Bedingung für Nachhaltigkeit, sichere Arbeitsplätze und soziales Engagement“, benennt Maxin seine Firmenphilosophie. 

Bei den 7. German Stevie® Awards gewann das Unternehmen einen Bronze Stevie in den Kategorien für Besondere Leistungen im Bereich Human Resources.

cad89941-23e5-4790-bcb5-a3a2c64275c2-photo_upload-dP-Logo-german_web 

 

cad89941-23e5-4790-bcb5-a3a2c64275c2-photos_upload-dp-elektronik-team-teamevent-2019-1024x157

Geschäftsführer Christian Maxin schaltet keine teuren Stellenanzeigen, wenn er neue Mitarbeiter für sein Unternehmen sucht. Er verweist über Facebook und Instagram auf seinen kununu-Score von 4,6 bei 5 möglichen Sternen. 47 Meinungen seiner aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden sind in dem anonymen Arbeitgeberbewertungsportal hinterlegt: Alle empfehlen dp elektronik zu 100 Prozent weiter. Das hat dem Unternehmen drei Jahre in Folge die Auszeichnung "Top-cad89941-23e5-4790-bcb5-a3a2c64275c2-photos_upload2-Christian-Maxin_Foto_Hannes-LambertArbeitgeber im Mittelstand" durch Focus Business beschert: 2019, 2020 und 2021. "Meine wichtigsten Kunden sind meine Mitarbeiter. Ich lege viel Wert auf Teamarbeit. Ein gutes Team schafft eine tolle Arbeitsatmosphäre und gute Ergebnisse", betont Christian Maxin.

Seit Anfang 2019 hat er sechs neue Mitarbeiter eingestellt und seine Bürofläche von 200 auf 450 Quadratmeter verdoppelt. Sein Geschäftsmodell mit elektronischer Zeiterfassung und Zugangskontrolle ist während der Pandemie noch erfolgreicher geworden.  Maxins intelligentes und beispielhaftes Arbeitgeber-Marketings macht das Unternehmen für neue Mitarbeiter attraktiv, erwartet sie schließlich ein Arbeitgeber, für den die Zufriedenheit seiner Mitarbeitenden höchste Priorität hat.

Auch der Bronze Stevie soll die herausragende Zufriedenheit der Mitarbeiter von dP elektronik honorieren.

 

Eine vollständige Liste der Gewinner 2021 finden Sie hier. 

 

Topics: human resources award, Gewinner, GSA21, Bronze

Strategisch, erfahren und engagiert - die Juryvorsitzende für Kundenservice und Support: Silke Robeller

Posted by Jule Kern on Tue, Apr 06, 2021 @ 11:30 AM

GSA21_eMail_Header_0221

Auch im 7. Jahr der German Stevie Awards ging es auf der bei der Jurybewertung spannend zu: Es galt, aus einer Vielzahl hochkarätiger Einreichungen die besten zu bestimmen. Nun sind die überzeugendsten Projekte und Leistungen ausgewählt und prämiert.

Die Jury und die Bewertungen der Nominierungen gehören zur Quintessenz der German Stevie Awards und machen die Umsetzung der Awards durch ihr Engagement und ihre Expertise zu einem ganz besonderen Erlebnis.

UnbenanntWir möchten Ihnen heute die Juryvorsitzende des Gremiums Kundenservice und Support, Silke Robeller, vorstellen. Frau Robeller hat Fragen rund um Ihre Juryarbeit bei den German Stevie® Awards beantwortet und gibt uns einen Einblick in das Jurygeschehen.

Silke Robeller gestaltet als leidenschaftliche Senior Managerin für Customer Service und strategische Problemlöserin gerne qualitativ hochwertigen Kundenservice, der die Kunden an das Unternehmen bindet und mit dem man die Potentiale der Kundenbeziehung ausschöpfen kann. Dazu bringt sie über 20 Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Service-Management von Konsumgütern, Handel, Verlagswesen, Finanz bis IT mit. Sie arbeitetet unter anderem für Marktführer wie Birkenstock, Verlagsgruppe Weltbild und Microsoft. Das macht ihr großen Spaß.

Bei den Stevie Awards engagiert sie sich bereits seit einigen Jahren in den Juries der verschiedenen Awardsprogrammen für die Themen Kundenservice und Women in Business. 2018 erhielt sie mit ihrem Team den Top Service Deutschland Award.
Sie engagiert sich im Call Center Verband Deutschland als Regionalleitung für Bayern und Baden-Württemberg und als Regionalvorstand bei FidAR (Frauen in die Aufsichtsräte).
Privat ist sie in der Nähe des Ammersees ansässig und genießt die wunderschöne Umgebung des 5-Seen-Lands.

Silke Robeller im Interview

Frau Robeller, bitte stellen Sie sich und das Unternehmen, für das Sie arbeiten, kurz vor. 

Silke Robeller: Ich sitze für den Call Center Verband Deutschland in der Jury. Dort bin ich seit langen Jahren Regionalleiterin Süd für die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg und fördere den regionalen Erfahrungsaustausch der Mitglieder. Ich selbst verantworte seit 20 Jahren Kundenservice-Einheiten bei verschiedenen Marktführern und bringe meine Expertise in die Bewertung für den Bereich Kundenservice mit ein.

Wie sehen Sie die zukünftige Entwicklung Ihrer Branche und der Bereiche, für die Sie in der Jury tätig waren. In Bezug auf die aktuelle Pandemie oder auch generell. 

Silke Robeller: Kundenservice ist aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. Sei es die Hotline Ihrer Bank, die Terminvergabe bei der Impfhotline oder die Bestellannahme Ihres Lieblingsversenders. Gerade in der Zeit, in der man die Filialen nicht besuchen kann, weicht man auf telefonische Bestellungen in den Läden oder auch auf Online-Kanäle der Versender aus. Hinter jedem dieser Kanäle sitzt auch ein Service Team.

Wie lange sind Sie bereits in der Jury der German Stevie Awards tätig, und wie sind Sie dazu gekommen?

Silke Robeller: Ich bin seit 2018 in verschiedenen Jury-Gremien der Stevie Awards tätig, von den internationalen Stevie Awards für Sales and Customer Service, die Women in Business Awards bis hin zu den German Stevie Awards. Wie ich dazu kam? Ich wurde vorgeschlagen.

40804017763_cce03f1194_c

Die Mitglieder der Jury sind beruflich vielbeschäftigte Persönlichkeiten. Was motiviert Sie, diese nicht unerhebliche Arbeitsbelastung zusätzlich zu übernehmen?

Silke Robeller: Ich bekomme durch die eingereichten Bewerbungen selbst neue Impulse für meine Arbeit und es ist für mich wie eine Weiterbildung.

Was reizt Sie an der Jury-Arbeit besonders?

Silke Robeller: Ich freue mich immer über tolle Projekte, die die Kreativität der Unternehmen zeigen und wie sich das in verbesserten Zufriedenheitswerten niederschlägt.

Welche ist Ihre persönliche Lieblingskategorie und warum?

Silke Robeller: Der Kundenservice ist und bleibt mein Steckenpferd und meine Lieblingskategorie sind die Teams des Jahres.

Gibt es etwas, was Sie bei den Einsendungen in diesem Jahr besonders überrascht oder überzeugt hat?

Silke Robeller: Ich freue mich immer, wenn viel für die Mitarbeiter im Kundenservice getan wird, um deren Arbeit zu vereinfachen. Und wenn sich dann noch belegen lässt mit Zahlen, wie positiv sich das auf die Kunden auswirkt, dann bin ich immer ganz stolz auf die Einreicher.

41747761911_a78109a2a6_c

Was ist für Sie das Besondere an den German Stevie
Awards?

Silke RobellerDie Bewerbung ist einfach und schnell zu machen, ohne groß auf „Schönheit der Unterlagen“ wert zu legen.

Warum würden Sie anderen Fachleuten empfehlen, als Juror an den German Stevie Awards teilzunehmen? 

Silke Robeller: Die Jurytätigkeit bereichert das eigene Wissen.

Warum würden Sie Unternehmen empfehlen, sich um eine Auszeichnung durch die German Stevie Awards zu bewerben? 

Silke Robeller: Man kann diesen Award sehr gut vermarkten in Richtung der Sichtbarkeit zu den eigenen Kunden hin. Zusätzlich kann sich der jeweilige Einreicher im Unternehmen einen Namen damit machen und seine Sichtbarkeit steigern. 
1) Sie können sich damit von der Konkurrenz abheben

2) Service-Preise können Sie positiv vermarkten, wie bspw.

  • Artikel in Branchen- oder Wirtschaftsmedien (u.a. Handelsblatt)
  • Marketing/Kundenkommunikationen (Web-Site. Flyer)
  • Email-Abbinder
  • Sichtbare Leistung bei Kundenbesuchen
  • Positive Unternehmensdarstellung u.v.m.
  • Employer Branding (Annoncen, Firmenpräsentationen)
  • Nachwuchsgewinnung

Hier der Link zu meinem LinkedIn Artikel (1) Außendarstellung des Kundenservice durch Service-Preise | LinkedIn.

Erfahren Sie mehr über Silke Robeller

Topics: German Stevie Awards 2021, GSA21, Juryvorsitzende, Silke Robeller

HERO Software: mehr als eine Bürosoftware für Handwerker

Posted by Jule Kern on Tue, Apr 06, 2021 @ 11:14 AM

Bei den siebten jährlichen German® Stevie Awards wurde HERO in den Kategorien im Bereich Unternehmen und Institutionen als Unternehmen des Jahres - Computer-Software - bis zu 250 Mitarbeiter mit einem Gold Stevie ausgezeichnet.

HERO ist eine Marke der Lyke GmbH mit Sitz in Hannover. Mit der HERO Software schuf das Unternehmen eine ganzheitliche Unternehmenssoftwarelösung in der Cloud für Handwerker.

ef25d041-127c-40c3-84af-410aaf2909e2-photo_upload-HERO-XING-Logo-2xMit der HERO Software kann das ganze Unternehmen gemanaged werden – von der Dokumentenerstellung bis hin zur Zeiterfassung macht diese Software alles möglich. Durch die mobile Verfügbarkeit auf Smartphone und Tablet kann die Baustelle mit Fotos und Dokumenten dokumentiert werden, sodass keine Informationen mehr zwischen Baustelle und Büro verloren gehen. Zusammen mit Handwerkern entwickelt, bietet die Software die ganzheitliche Abwicklung von Projekten, vom Erstkontakt über die Umsetzung bis zum Zahlungseingang - inklusive Dokumenten-Management.

Vom Erstellen und Deligieren von Aufgaben, über die Planung von Einsätzen bis hin zur vorbereitenden Buchhaltung und Mitarbeiterwerwaltung: mit HERO erhalten Fachbetriebe den vollständigen Überblick.

 

Nach dem Erfolg bei den German Stevie Awards 2021 haben wir nachgefragt, was sich seit der Einreichung bei dem Wirtschaftspreis bei dem Unternehmen getan hat. 

„Wir haben uns in den letzten 18 Monaten stark verändert. Angefangen als Startup mit einem kleinen Team von rund 15 Mitarbeitern sind wir nun mit knapp 50 Kollegen ein stark aufgestelltes, junges Unternehmen. Da wir unsere Software immer weiter entwickeln, gemeinsam mit den Stimmen unserer Handwerkerkunden, konnten wir einen massiven Anstieg der Userzahlen feststellen. Alleine 2020 haben wir unsere Zahlen verdreifacht. Wenn man bedenkt, wie klein wir mal angefangen und wie manche noch Cloudlösungen belächelt haben! Wir haben einfach den Nerv der Zeit getroffen und sind auf dem richtigen Weg. Wir sind nicht nur eine Handwerkersoftware für den Mittelstand. Wir bieten eine ganzheitliche Lösung an und möchten für jedes Unternehmen, den einfachen und sicheren Weg in die Digitalisierung möglich machen: vom Ein-Mann-Betrieb bis zum Hersteller&Händler, auch als White Label.“, so Nora Hehr, Key Account Managerin bei HERO Software.

Folgen Sie HERO Software: 

https://www.facebook.com/HERO.Handwerkersoftware

https://www.instagram.com/hero_software

https://twitter.com/hero_handwerk

https://www.xing.com/companies/lykesoftware

https://www.youtube.com/channel/UCJhhryy4K_Z8zH0lvqcqtJg

Eine vollständige Liste aller Gewinner finden Sie hier.

Topics: Unternehmen des Jahres, europäischer Wirtschaftspreis, software, German Stevie Awards 2021

Großartige Arbeitgeber und HR-Experten im Fokus

Posted by Jule Kern on Tue, Apr 06, 2021 @ 09:42 AM

Die Stevie® Awards haben die diesjährigen Stevie® Awards for Great Employers eröffnet. Arbeitgeber und HR-Experten sind dazu eingeladen, Nominierungen für die sechste jährliche Preisverleihung einzureichen.

SAGE_Logo_RK_H

Die Stevie Awards haben die Ausschreibung für die sechste jährliche Verleihung der Stevie® Awards for Great Employers veröffentlicht, mit denen die weltweit besten Arbeitgeber und die Personalteams, Fachleute, Lieferanten sowie neue Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, großartige Arbeitsplätze zu schaffen und zu fördern.

Alle Personen und Organisationen weltweit - öffentliche und private, gewinnorientierte und gemeinnützige, große und kleine - können Nominierungen für die Stevie Awards for Great Employers einreichen.

Wann ist der Einsendeschluss für Nominierungen?

SAGE21_EBDL042821_Rotator

Der Einsendeschluss für Frühbucher mit reduzierten Teilnahmegebühren ist der 28. April. Der endgültige Einsendeschluss ist der 2. Juni, jedoch werden verspätete Einsendungen bis zum 13. Juli gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr angenommen.

Details zur Anmeldung finden Sie unter www.StevieAwards.com/HR.

Eine internationale Jury aus mehr als 50 Führungskräften wird die Gewinner der Awards ermitteln. Die Finalisten werden am 19. August bekannt gegeben. Die Gewinner der Stevie Awards in Gold, Silber und Bronze werden am 1. Oktober bei einer Galaveranstaltung im Caesars Palace in Las Vegas bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Es erwarten Sie unter anderem diese Kategorien:

Die Stevie Awards for Great Employers würdigen Leistungen in vielen Facetten der Arbeitswelt. Die Kategorien umfassen:

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

Was gibt es Neues in diesem Jahr?

Im Jahr 2021 gibt es viele neue Kategorien für HR-Leistungen, darunter Erfolge bei der Verwaltung einer dezentralen Belegschaft, Erfolge in der Entwicklung von Führungskräften für ethnische Minderheiten und für die Beste Transformationsstrategie. Außerdem gibt es zwei neue Kategorien für Lösungen und Implementierungen: Remote Workforce Management Lösung - Neue oder neue Version und Implementation.

Für 14 der 16 HR-Einzelauszeichnungen entstehen den Teilnehmenden keine Teilnahmegebühren.

Die Gewinner in den 31 branchenspezifischen "Employer of the Year"-Kategorien werden durch eine einzigartige Mischung aus öffentlichen Abstimmungen und professionellen Bewertungen ermittelt. Die öffentliche Abstimmung findet vom 19. Juli bis 9. August statt.

48772985373_e533666465_c

Diese großartigen Arbeitgeber aus dem deutschsprachigen Raum wurden im letzten Jahr geehrt

Die Deutsche Telekom Services Europe SE aus Köln wurde im letzten Jahr mit zwei Gold und zwei Bronze Stevies ausgezeichnet. Eines der mit Gold gekürten Projekte war die Elternzeit-App – wir helfen den Müttern und Vätern in unserem Unternehmen, sich auf die schönste Zeit ihres Lebens zu konzentrieren.

Die Elternzeit-App ist eine digitale HR-App-Lösung für Telekom Mitarbeiter, die ein Kind erwarten, sich bereits im Mutterschutz oder in Elternzeit befinden oder Elternzeit beantragen möchten.

Die App verkürzt die Bearbeitungszeit für Vorgänge rund um Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit. Anstatt Anträge per Hand auszufüllen, per Post zu verschicken und auf eine Rückmeldung ohne Transparenz über den Auftragsstatus zu warten, können diese Dinge per App erledigt werden. Durch die Anzeige der möglichen Schritte haben werdende Eltern einen Überblick über den Status der abgegebenen Dokumente, ihre To-Do's und Termine. Die persönlichen Daten, Zugehörigkeiten im Unternehmen und Informationen zur Führungskraft sind hinterlegt. Private Kontakte, wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, können gepflegt werden. Auf diese Weise werden die Mitarbeiter über eventuelle Änderungen während der Elternzeit auf dem Laufenden gehalten. Darüber hinaus gibt es die Funktion "In Kontakt bleiben", mit der sich Eltern innerhalb des Unternehmens austauschen, Fragen beantworten und mit dem Unternehmen in Kontakt bleiben können.

48773521052_568ba15b9f_c

Weitere Gewinner aus dem deutschsprachigen Europa sind Dentsply Sirona (Bensheim), DHL Supply Chain (Bonn), DP DHL (Bonn) und Swiss Re (Zürich).

Weitere Informationen zum aktuellen Wettbewerb finden Sie unter www.StevieAwards.com/HR

 

 

 

 

 

Topics: Stevie Awards for Great Employers, Buisness awards, employee of the year

Die Stevie® Awards - Webinare zur Erfolgsgeschichte

Posted by Jule Kern on Wed, Feb 17, 2021 @ 11:49 AM

Die Stevie Awards bieten in diesem Jahr eine vierteilige Webinar-Reihe an, bei denen Sie von den besten Stevie Awards Gewinner und Juroren lernen, wie Sie Ihre Auszeichnung gezielt für Ihr Unternehmen nutzen können. Die Webinar-Reihe findet im Zeitraum vom 22. bis zum 25. März statt.

Sichern Sie sich jetzt ein Frühbucher-Ticket!

Registrieren Sie sich jetzt!

Lernen Sie von den besten und klügsten Stevie Award-Gewinnern und Juroren, Branchenexperten und Geschäftsleuten in dieser vierteiligen Reihe von Informations-Webinaren.

Newsletter Webinars (2)

Teilnehmen lohnt sich!

Die vierteilige Webinar-Reihe ist eine virtuelle, umfassende Lernerfahrung. Sie lernen, wie Sie Auszeichnungen nutzen können, um Ihre Glaubwürdigkeit gegenüber Kunden und Interessenten zu beweisen, Ihre Marke zu verbessern und zukünftige Erfolge zu erzielen. Hier können alle Branchen profitieren.

▪ Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Anmelde- und Bewertungsprozesses für Auszeichnungen

▪ Lernen Sie preisgekrönte Tipps und Best Practices von Stevie Award-Gewinnern, Juroren, Branchenexperten und Geschäftsleuten

▪ Nehmen Sie nach jeder Sitzung an privaten Zoom-Meetingräumen mit den Referenten teil 

▪ Zugriff auf alle Webinar-Wiederholungen (on-demand) und Präsentationen bis Ende 2021

▪ Zugriff auf eine Bibliothek mit Ressourcen, die von den Referenten vor, während und nach den Live-Veranstaltungen bereitgestellt werden

▪ Moderierte Diskussionen, Live-Chat, Abstimmungen, Q&A und Networking

Weitere Infos erhalten Sie hier.

Topics: webinar

Wir präsentieren stolz die Juryvorsitzenden der 7. German Stevie® Awards 2021

Posted by Jule Kern on Wed, Feb 17, 2021 @ 02:44 AM

Die Juryphase der German Stevie Awards läuft bereits auf Hochtouren - hochkarätige Branchenexperten schauen alle Bewerbungen genauestens an und prüfen, wo die größten Innovationen stecken. In diesem Jahr gibt es sechs Fachgremien, die mit ihrer Expertise die Leistungen und Projekte genau unter die Lupe nehmen. Diese werden zum Abschluss auch die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln.

40803941813_543145534b_c

Die Jury-Gremien der German Stevie Awards 2021 werden von sechs hochrangigen Experten geleitet

„Wir freuen uns, dass wir für unsere Jury auch in diesem Jahr wieder zahlreiche hochkarätige Branchenexperten gewinnen konnten“, berichtet Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards, stolz. Die Spezialisten befinden sich bereits in der Juryphase und bewerten die zahlreichen, eingereichten Projekte und Leistungen. 

Die stolzen Gewinner werden dann am 23. Februar benachrichtig und am 17. März öffentlich bekannt gegeben.

Der Weltenbummler:  Juryvorsitzender des Gremiums für Unternehmen und Besondere Unternehmensleistungen: Arnd Dixit

Arnd Dixit Bild

Arnd Dixit hat einen Master-Abschluss in internationalem Management und arbeitet seit seinen ersten Praktika im Jahr 1998 bei SAP. Er lernte SAP bereits an der Universität kennen und wurde durch Projekte und Erfahrungen als Business Analyst, Business Solution Support Spezialist und Junior Consultant und schließlich als Senior Consultant auf die Arbeit als SAP-Berater vorbereitet.

Einer seiner größten Schritte war die Entscheidung, nach Australien zu ziehen, wo er mit der anderen Sprache, dem Wetter, der Kultur, der Straßenführung, den Menschen, dem Essen, der Landschaft und den riesigen Entfernungen, die es zurückzulegen galt, eine gewaltige Veränderung im Leben erfuhr. Dies hatte einen positiven Einfluss auf sein Leben und zeigte ihm, wie Gesellschaften mit unterschiedlichen Kulturen und Traditionen koexistieren können und wie wichtig es ist, tolerant zu sein, um zusammenzuarbeiten und Erfahrungen in Teamarbeit umzusetzen. Er lernte dort, wie wichtig es ist, Menschen so zu behandeln, wie sie behandelt werden wollen und nicht, wie man selbst es will oder über sie denkt. Die Harmonie in einer Beziehung entsteht, wenn man den anderen so respektiert, wie er ist und nicht danach beurteilt, was er ist oder woher er kommt. Sein Motto ist: "Wir sind alle ein Teil des Wandels, den wir nicht aufhalten können - wir können nur versuchen, die Richtung positiv oder negativ zu bestimmen.  Unsere Handlungen beeinflussen den Kurs."

Strategisch, erfahren und engagiert: die Juryvorsitzende des Gremiums Kundenservice und Support: Silke Robeller

Jury-Statement Robeller

Silke Robeller gestaltet als leidenschaftliche Senior Managerin Customer Service und strategische Problemlöserin gerne qualitativ hochwertigen Kundenservice, der die Kunden an das Unternehmen bindet und mit dem man die Potentiale der Kundenbeziehung ausschöpfen kann. Dazu bringt sie über 20 Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Service-Management von Konsumgütern, Handel, Verlagswesen, Finanz bis IT mit. Sie arbeitetet unter anderem für Marktführer wie Birkenstock, Verlagsgruppe Weltbild und Microsoft. Das macht ihr großen Spaß.

Bei den Stevie Awards engagiert sie sich in der Jury national und international für die Themen Kundenservice und Women in Business bereits seit einigen Jahren.
2018 hat sie mit ihrem Team den Top Service Deutschland Award bekommen.
Sie engagiert sich im Call Center Verband Deutschland als Regionalleitung für Bayern und Baden-Württemberg und als Regionalvorstand bei FidAR (Frauen in die Aufsichtsräte).
Privat ist sie in der Nähe des Ammersees ansässig und genießt die wunderschöne Umgebung des 5-Seen-Lands.

So geht Erfolg: die Juryvorsitzende des Gremiums Neue Produkte & IT,  Corinna Reibchen

gsa 21 chair it 120x120

Corinna Reibchen ist erfahrene Unternehmerin, Unternehmensberaterin und Startup-Gründerin. Mit ihrer 20jährigen Expertise ist sie mit Ihrem Unternehmen passcon erfolgreich sowie als Beraterin und Mentorin für Gründerinnen und Absolventen tätig.
 Ihre Karriere hat sie im Bankensektor gestartet und war anschliessend bei PwC und Capgemini in der Unternehmensberatung tätig.
2016 hat Corinna Reibchen ihr Startup passcon gegründet und innerhalb von 3 Jahren zum internationalen Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern ausgebaut sowie eigene Software entwickelt. Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Bereich Anti-Financial-Crime / Compliance. Von Beginn an wurde das Unternehmen komplett digital aufgesetzt und weltweit vernetzt. Mit Mitarbeitern aus über 50 Nationen ist passcon multinational aufgestellt, Diversität und Digitalisierung prägen die Unternehmenskultur. Für ihr Unternehmen passcon sowie die entwickelte Softwarelösung hat sie verschiedene nationale und internationale Preise gewonnen. Mit ihrem eigenen Buch der passcon Story „So geht Erfolg“ hat sie 2019 die Unternehmensstory erfolgreich in den Markt gebracht.
Zudem engagiert sie sich ehrenamltich als Mentorin in diversen Bildungseinrichtungen.

Der 360°-Experte: Juryvorsitzender des Gremiums für Unternehmenskommunikation, InvestorRelations & Public Relations, Jahresberichte & Publikationen sowie Beste Videos: Robert Pichel 

Jury Statement PichelRobert Pichel ist Geschäftsführer der Agentur BLUE MOON Communication Consultants GmbH mit Schwerpunkt auf strategischem Marketing, Public Relations und multimedialer Kommunikation.  

Seine Ausbildung als Pressesprecher, seine journalistische Vergangenheit und seine fast 10 Jahre Erfahrung als PR-Berater und Kampagnenmanager machen ihn zum 360°-Experten für Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Social Media, PR für den Mittelstand, digitaler Vertrieb, Filmproduktion und Event Management.

Fundiertes und umfassendes Know-How: Juryvorsitzender des Gremiums für die Kategorien Marketing & Kreative, Websites, Apps & Live-Events: Marc-Oliver Link

marc-oliver link_120x120

Marc-Oliver Link ist Geschäftsführer der Link4Media UG aus Urbar sowie der flowhub Software GmbHaus Koblenz.
 Als geschäftsführender Gesellschafter der Link4Media UG betreut Marc-Oliver Link gemeinsam mit seinem Team u.a. 

verschiedene lokale Fernsehsender.
Mit mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und der Implementierung innovativer Informationstechnologien verfügt er über fundierte und umfassende Kenntnisse in den Bereichen Softwareentwicklung, Webdesign und Online-Marketing. Er ist ein gefragter Experte für die erfolgreiche Durchführung von innovativen Softwareentwicklungsprojekten in der Gesundheits- sowie Medienbranche.
 Dabei konnte er speziell im Gesundheitswesen viele nationale und auch internationale Softwareprojekte (USA, Malaysia, Türkei, Saudi-Arabien, Polen, Schweden, Frankreich, Italien, u.v.m.) erfolgreich umsetzen.
Marc-Oliver Link studierte Ingenieurinformatik (Fachrichtung: Software Engineering) an der University of Applied Sciences in Bingen (Deutschland) und machte des Weiteren den Abschluss “Black-Belt for Leadership” vom Malik Management Centrum in St. Gallen (Schweiz).

Die energiegeladene Visionärin: Juryvorsitzende des Gremiums Management, Human Resources und Umgangmit Covid-19: Katrin Stigge

Jury Statement Stigge

Katrin Stigge ist eine energiegeladene Visionärin und eine Frau, die zupackt und umsetzt – mal unkonventionell, mal pragmatisch. Zum einen begleitet Katrin Stigge als Business Mentorin vielbegabte und hochsensitive Unternehmer und Führungskräfte, zum anderen berät sie Unternehmen in den Bereichen Organisationsentwicklung und Kultur mit Fokus auf den Themen „community buildung“, „inclusion“, Innovation und agilem Lernen.

Ihre Vision ist es, C-Level-Führungskräften und deren Assistenten, das sog. A-Level, sowie Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik das vielerorts noch brachliegende Potential dieser einflussreichen und kraftvollen Tandems bewusst zu machen.

Mehr über die sechs Jurygremien und alle Juroren der German Stevie Awards 2021 finden Sie hier.

Topics: GSA21, Juryvorsitzende

Die International Business Awards öffnen ihre Pforten

Posted by Jule Kern on Tue, Feb 16, 2021 @ 06:06 AM

Es ist wieder so weit: die Stevie® Awards öffnen die Pforten für Nominierungen bei den International Business Awards. Bekannt als "The International Stevies", sind die IBAs offen für alle Organisationen weltweit: große und kleine, öffentliche und private, gewinnorientierte und gemeinnützige. Nominierungen können von Organisationen oder Einzelpersonen eingereicht werden. Für den Wettbewerb 2020 gingen mehr als 3.800 Nominierungen von Organisationen aller Art aus 63 Nationen ein.

48925810138_ca4debbf99_c

Einreichungen für den Wettbewerb 2021 werden jetzt angenommen!

Die International Business Awards zeichnen herausragende Leistungen in allen Unternehmensbereichen aus.  Zu den Preisträgern gehören verschiedene Unternehmen und Führungskräfte aus aller Welt. Jedes Jahr gehen Nominierungen von Organisationen aus über 70 Nationen ein. Spezialisierte Jurygremien mit über 150 Fachjuroren ermitteln die Preisträger der Stevie Awards. Die Ergebnisse der Jurys werden am 16. August bekanntgegeben. Den Gewinnern werden die begehrten Stevie Awards Trophäen am 23. Oktober bei einem Gala-Bankett in Paris überreicht, sofern dies die Umstände erlauben.

Große Vorteile für Early Birds

Frühentschlossene profitieren: Wer seine Nominierung noch bis zum 13. April einreicht, erhält eine Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren.

Die Teilnahmefrist für die Einreichung von Nominierungen endet am 12. Mai. Wer diese Frist nicht einhält, kann sich zwar immer noch bewerben, es wird jedoch eine Verspätungsgebühr fällig. Bis zum 16. Juni haben dann Bewerber noch die letzte Chance, Leistungen und Projekte bei den beliebten, internationalen Awards einzureichen.

Was erwartet uns Neues in diesem Jahr?

Der Zeitrahmen für die Teilnahmeberechtigung wurde verlängert. Dieser erstreckt sich nun vom 1. Januar 2019 bis zum 16. Juni 2021, den letzten Tag, an dem Beiträge angenommen werden. Nominierungen sollten sich auf Errungenschaften, Leistungen und Projekte während dieses Zeitraums beziehen. Videos, Publikationen, Veranstaltungen und andere Medien, die seit diesem Datum veröffentlicht wurden, können eingereicht werden.  Für App- und Website-Beiträge gibt es keinen Zeitrahmen für die Teilnahmeberechtigung - es spielt keine Rolle, wann sie erstmals veröffentlicht wurden.

Nominierungen, die bei den International Business Awards® 2020 mit einem Gold-, Silber- oder Bronze-Stevie Award ausgezeichnet wurden, können bei den IBAs 2021 erneut nominiert werden, sofern sie in anderen Kategorien eingereicht werden als in denen, in denen sie 2020 gewonnen haben.

Außerdem überraschen die Stevie® Awards ihre Teilnehmer mit neuen Kategorien:

Eine Übersicht über alle Neuerungen und Änderungen der International Business Awards 2021 finden Sie hier.

48926339781_05c09aca07_c

Die Kategorien bei den IBA zeichnen besondere Leistungen in allen wichtigen Unternehmensfunktionen aus, unter anderem mit den Marketing Awards, im Management mit den Management Awards, die Kundenbetreuung mit den Customer Service Awards , die Öffentlichkeitsarbeit mit den Public Relations Awards  und die IT mit den  Information Technology Awards. Leistungen im Bereich Produktentwicklung werden mit den New Product Awards ausgezeichnet und besondere Leistungen im Personalbereich würdigen die Kategorien für Human Resources Awards.

Eine große Auswahl an Kategorien würdigen auch herausragende Leistungen im Bereich der unternehmensbezogenen Medien und Publikationen. Beispiele hierfür sind die Awards für Website Awards, Awards für Smartphone und Tablet Apps sowie weitere Medien Awards

Eine vollständige Übersicht über die Kategorien finden Sie hier.

Möchten auch Sie die Möglichkeit nutzen, Ihren geschätzten Mitarbeitern zu danken und sie zu ehren, Ihre Marke aufzubauen oder zu veredeln?

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

48926522017_59d1225ed5_c

Diese Gewinner aus dem deutschsprachigen Europa konnten im letzten Jahr billieren

Die passcon GmbH aus Hamburg, eine internationale Beratungsagentur, war einer der großen Gewinner des Wettbewerbs 2020. passcon gewann einen Gold Stevie Award, den höchsten Titel, drei Silber- und zwei Bronze-Stevies. Der Gold Stevie Award wurde der Organisation für ihr „Enablement as a Service“ verliehen. m.Doc. GmbH aus Köln konnte mit zwei silbernen und zwei bronzenen Stevie Awards glänzen und auch Philip Morris International aus Lausanne gewann einen goldenen, einen silbernen und einen bronzenen Stevie. Weitere Gewinner von Stevie Awards sind u.a. riskmethods, Deutsche Telekom Services Europe SE, JI Experience GmbH, VP Bank, NetFederation GmbH und dotSource GmbH.

Eine Liste aller 2020 Gewinner finden Sie hier. 

Topics: Internationalen Business Awards

Unterhaltung, Information, Marketing: Videos, die begeistern

Posted by Jule Kern on Mon, Feb 15, 2021 @ 07:16 AM

Themen anschaulich erläutern, Kontakte für Unternehmensbotschaften sensibilisieren und Produkte greifbar darstellen: die Kategorien für Videos würdigen herausragende unternehmensbezogene Videos.

40804066963_7e5932a49a_c 

Videos gehören zu den wirkungsvollsten Marketing-, Trainings- und Kommunikationstools, die modernen Unternehmen zur Verfügung stehen. Professionelle Videos spielen in der heutigen Zeit eine große Rolle und Bewegtbilder sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Potenzielle Kunden lassen sich mit Videos viel häufiger erreichen als mit statischen Bannern. Forschungsergebnisse zeigen, dass zwei Drittel der Menschen Informationen besser verstehen, wenn sie visuell vermittelt werden. Umso wichtiger ist es, durch kreative Ideen aufzufallen und Mehrwerte von Produkten oder Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu kommunizieren. Durch die verkaufspsychologische Gestaltung eines Produkt- oder Unternehmensvideos schauen Kontakte aufmerksam zu und werden nachhaltig geprägt.

Unternehmensvideos kommen nicht nur im Werbe- und Marketingbereich zum Einsatz. Für viele Zwecke bieten Unternehmensfilme eine praktische Alternative zur schriftlichen Kommunikation. Auch für das Recruiting ist ein Video ein erfolgreiches Mittel, um sich entscheidend von der Konkurrenz abzuheben.

Kurz: mit Unternehmensvideos wecken Sie Aufmerksamkeit, können Ihr Unternehmen authentisch präsentieren, Produkte und Dienstleistungen besser darstellen und Vertrauen schaffen. Die Möglichkeiten für den Einsatz von Unternehmensfilmen sind grenzenlos.

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

Ihr Video im Mittelpunkt

Nominieren Sie Ihr Unternehmensvideo in den Kategorien für Videos bei den German Stevie® Awards!

In diesen Kategorien können Sie Ihr Video einreichen:

  • Ausbildung
  • Branded Entertainment
  • Corporate Social Responsibility
  • Dokumentarfilm
  • Events & Webcasts
  • Fashion & Lifestyle
  • Food & Drink
  • Imagefilm Unternehmen/Unternehmensübersicht
  • Interne/Mitarbeiterkommunikation
  • Magazinformat
  • Motivationsvideo
  • Nachrichten & Politik
  • Orientierung
  • Öffentlicher Dienst & Aktivismus
  • PR
  • Reise & Tourismus
  • Sicherheit & Schutz
  • Sport
  • Vertrieb
  • Wissenschaft & Bildung

Eine vollständige Liste der Kategorien und weitere Informationen finden Sie hier.

 Diese Eyecatcher konnten 2020 überzeugen

Die Communication Consultants GmbH aus Stuttgart wurde im letzten Jahr für den BITZER HR Azubi Film mit einem Gold Award für das beste Ausbildungsvideo ausgezeichnet. Im Auftrag von BITZER drehte die PR-Agentur einen Film, der potenziellen Auszubildenden zeigt, was sie bei BITZER erwartet. Mit dem Film wirbt das Unternehmen authentisch und witzig um talentierten Nachwuchs, indem es die Zielgruppe direkt und authentisch anspricht. Der HR-Industriemechaniker-Film spielt nicht nur auf dem grünen Sofa in Stuttgart, das in allen BITZER HR-Filmen zu sehen ist, sondern auch im BITZER Produktionswerk in Leipzig. Die beiden Auszubildenden Oliver Dittmann und Christian Stolze, die als Hauptdarsteller auftreten, fühlen sich sichtbar wohl vor der Kamera. Die angehenden Industriemechaniker führen die Zuschauer bis in ihre Ausbildungswerkstatt. Sie erzählen, was ihre Ausbildung beinhaltet und was sie an ihrer Arbeit und an BITZER besonders mögen. Oliver und Christian werden als echtes Team gezeigt. Sie helfen sich gegenseitig und spielen sich sympathische Streiche. Der Film gibt außerdem einen Einblick in das Hobby, das die beiden miteinander teilen: Nach der Arbeit schwingen sie sich auf ihre Motorräder und genießen das Gefühl der Freiheit.

Mit mehr als 20.200 Aufrufen auf YouTube ist das am 18.07.2019 veröffentlichte Video der Hit unter den BITZER HR-Filmen. Kein Wunder, dass BITZER überaus zufrieden ist und am Ball bleibt: Der BITZER HR-Industriemechaniker-Film ist Teil einer auf sieben Filme angewachsenen Reihe.

 

 „Was bedeutet eigentlich Glück?“. Dieser Frage ist die Panda Pictures GmbH aus München gemeinsam mit dem Bayerischen Volkshochschulverbands in einem Imagefilm nachgegegangen. Ziel des Films „Volkshochschulen in Bayern: Das sind Wir!“ war es, die VHS als vertrauenswürdigen, menschlichen, sympathischen, authentischen, kompetenten und erfahrenen Partner in der Erwachsenenbildung - nah am Menschen und erreichbar vor Ort darzustellen. Mit Hilfe der Protagonisten, welche freiwillige Dozenten und Teilnehmer diverser Kurse der Volkshochschule sind, ist es der Panda Pictues GmbH gelungen, die Vielfalt der VHS aufzuzeigen und dem Film eine sehr persönliche, emotionale Note zu geben. Für das gelungene Video wurde das Unternehmen mit einem goldenen Stevie ausgezeichnet.

Eine vollständige Liste der Gewinner finden Sie hier. 

 

 

 

Topics: video awards, best video, German Stevie Awards 2021

Gewinner der 15. jährlichen Stevie® Awards for Sales & Customer Service bekannt gegeben

Posted by Jule Kern on Fri, Feb 12, 2021 @ 02:41 AM

Die Gewinner der 15. jährlichen Stevie® Awards for Sales & Customer Service, die als die weltweit wichtigsten Auszeichnungen für Kundenservice und Vertrieb gelten, wurden bekannt gegeben.

Die Stevie Award-Gewinner werden am 14. April bei einer virtuellen Preisverleihung geehrt.

Die vollständige Liste der Stevie-Gewinner nach Kategorie finden Sie unter http://www.stevieawards.com/Sales

image-png

Mehr als 2.300 Nominierungen von Organisationen aus 51 Nationen wurden bei dem diesjährigen Wettbewerb berücksichtigt. Die Gewinner der Stevie Awards in Gold, Silber und Bronze wurden durch die Durchschnittsnoten von mehr als 160 Fachleuten in neun spezialisierten Bewertungskommissionen ermittelt. Die Einreichungen wurden in 136 Kategorien für Leistungen im Bereich Kundenservice und Kontaktcenter berücksichtigt, darunter Kontaktcenter des Jahres, Auszeichnung für Innovation im Kundenservice und Kundendienstabteilung des Jahres. 62 Kategorien für Leistungen im Bereich Vertrieb und Geschäftsentwicklung, die von Senior Vertriebsleiter des Jahres über Sales Training oder Business Development Executive des Jahres bis hin zu Vertriebsabteilung des Jahres reichten, sowie Kategorien zur Anerkennung der Reaktion auf COVID-19, neuen Produkten, Dienstleistungen und Lösungsanbietern.

Stolze Gewinner aus Europa

SASCS21_Silver_Winner

Veeam®, ein führender Anbieter von Datensicherungslösungen für ein effizientes Cloud Data Management™ mit Sitz in der Schweiz wurde für das virtuelle Technologie Verkaufsförderungs- und Vertriebsvorbereitungsteam des Jahres mit einem Silber Stevie und für das Vertriebsförderungsprogramm des Jahres mit einem Bronze Stevie ausgezeichnet.

Ebenfalls aus der Schweiz konnte Mitto, ein führender Anbieter von globalen
Omnichannel-Kommunikationslösungen
in der Kategorie für Technologiepartner des Jahres für Vertriebs- oder Kundendienstlösungen überzeugen: das Unternehmen gewann einen Bronze Award.

Das Competence Call Center aus Wien in Österreich wurde in den Kategorien für das Front-Line-Kundenservice-Team des Jahres mit einem silbernen Award geehrt.

Von heute an bis zum 5. März kann die Öffentlichkeit bei den People's Choice Stevie® Awards für ihren bevorzugten Kundenservice abstimmen. Die Stimmabgabe ist unter unterhttp://peopleschoice.stevieawards.com möglich. Die Gewinner der People's Choice Stevie Awards in mehreren Branchen werden am 8. März ermittelt.

In einer Kategorie der Awards werden noch bis zum 26. Februar Beiträge angenommen. Dabei handelt es sich um den Sales Partnerships Award for Ethics in Sales, mit dem Organisationen für Best Practices und Leistungen ausgezeichnet werden, die die höchsten ethischen Standards in der Vertriebsbranche demonstrieren. Die Teilnahmebedingungen für diese Kategorie finden Sie unter https://stevieawards.com/sales/nominate-2021-sales-partnerships-ethics-sales-award . Die Gewinner in dieser Kategorie werden am 22. März bekannt gegeben.

Topics: Stevie Awards for Sales & Customer Service

Hardware, Software und Kommunikationsnetze: Vorhang auf für die IT

Posted by Jule Kern on Mon, Feb 08, 2021 @ 03:27 AM

33893197648_9205c6f020_c

Ohne Informationstechnologie funktioniert in der heutigen Zeit wohl kaum noch etwas. Schließlich ist sie der Mechanismus, der unsere Gesellschaft in Gang hält: eine globale Wirtschaft ohne IT-Systeme ist nicht mehr denkbar. Ganze Wirtschaftszweige und allen voran die fünf Softwareriesen Google, Apple, Facebook und Amazon bauen auf massiver Datenerhebung, Datenauswertung und Informationsverarbeitung. Daten sind das Produkt, das die wirtschaftlichen Kreisläufe antreibt. Unternehmen erlangen durch die IT starke Wettbewerbsvorteile, indem sie als Enabler für neue Geschäftsmodelle und -prozesse dient oder dabei unterstützt, bestehende Prozesse schneller und effizienter abzuwickeln. Kurz: kaum ein Unternehmen kommt inzwischen ohne IT aus. Verantwortlich für die Koordination und Sicherung sind dafür in den Unternehmen zumeist die IT-Abteilungen und IT-Manager. Sie bewegen sich im Spannungsfeld zwischen einerseits Standardisierung und Konsolidierung zum Zweck der Kostenreduktion und andererseits dem Einsatz innovativer Lösungen zur Differenzierung gegenüber Wettbewerbern. Zum Teil wird dieser Bereich auch an externe Dienstleister ausgelagert. Egal, ob Sie als IT-Dienstleister oder in der IT-Abteilung eines Unternehmens arbeiten, erfolgsentscheidend ist die Qualität der IT-Leistungen

Haben Sie vielleicht ein neues EDV-System eingeführt? Oder das IT-basierte Formularwesen überarbeitet? Welche IT-basierte Innovation haben Sie in Ihrem Unternehmen umgesetzt?

Zeigen Sie Ihr Qualitätsbewusstsein, indem Sie Ihre Leistungen bei den German Stevie Awards vorstellen.

Hier erhalten Sie die Teilnahmeunterlagen

Der IT-Award der German Stevie Awards wird in sechs Kategorien vergeben:

  • IT-Abteilung des Jahres
  • IT-Team des Jahres
  • IT-Manager des Jahres
  • IT-Fachkraft des Jahres
  • Bester technischer Support: Strategie und Implementierung
  • Beste technische Support-Lösung
             a.Computerdienste
             b.  Computertechnologien

33893225328_74100a41aa_c

Multi-Chanel Customer Experience: Bester technischer Support in 2020

Die Bosch Service Solutions GmbH hat mit ihrer Multi-Channel Customer Experience Cloud-Plattform für Miles & More im letzten Jahr einen Gold Stevie für den besten technischen Support im Bereich Strategie und Implementierung gewonnen. 

Mit dem Ziel, eine Lösung zu schaffen, die es ermöglicht aus einer Vielzahl von Quellen in einem einheitlichen Serviceframework Kundenkontakte zu bearbeiten und nicht mehr abhängig von einem bestimmten Provider zu sein, setzte das Unternehmen eine Multi-Channel Customer Experience Cloud Plattform für den Kunden Miles & More um. Die Systemlandschaft sollte reduziert, Prozessoptimierungspotenziale gesichert und die Kundenzufriedenheit kontinuierlich verbessert werden. Gleichzeitig waren Automatisierungs-potenziale wichtig. Das Projektteam hat in nur sechs Wochen ein einsatzfähiges MVP (Minimum Viable Product) gebaut. In den Monaten danach wurde die Plattform weiterentwickelt. Sie ermöglicht den Agenten, Kunden-Kontakte aus einer Vielzahl von Quellen zu bearbeiten und die Systemlandschaft wurde von einer Vielzahl von Systemen auf fünf reduziert. Durch eine ordentliche Dokumentation der Prozesse und Systeme wurde die Unabhängigkeit vom Provider und Transparenz hergestellt. Es wurde ein Reporting über alle Vorgänge, Warteschlangen und Systeme hinweg ermöglicht, da alle an eine Plattform angebunden sind. Diese Transparenz ermöglicht zusätzliche eine Qualitätsverbesserung.

In kürzester Zeit wurde neben der Plattform auch die Serviceübernahme an zwei Standorten aufgebaut und bereits nach sechs Monaten erfolgte die Telefonie-Leistungsübernahme. Die gewünschten Zielkennzahlen (KPIs) wurden erfüllt (Erreichbarkeit & Service Level) und trotz kurzfristiger Übernahme hat der Miles & More Teilnehmer weder von der Umstellung auf das neue System, noch auf die Übernahme des Services etwas mitbekommen. Es wurde darüber hinaus eine große Kundenzufriedenheit erreicht.

Die Boch Service Solutions GmbH hat in der Umsetzung des Projekts die Kundenforderung erfüllt, es geschafft, in kurzer Zeit den Service erfolgreich zu übernehmen und eine cloudbasierte Omni-Channel Kommunikationsplattform, sowie ein CRM-System providerübergreifend „as-a-Service“ bereitzustellen.

Eine Liste der Gewinner finden Sie hier.

Topics: GSA21, Informationstechnologie