Bewerben bei der Jury für die German Stevie® Awards 2021

Posted by Jule Kern on Mon, Dec 07, 2020 @ 06:06 AM

40803945153_6e52ed0f42_c

Die Bewerbungsphase der German Stevie® Awards 2021 läuft auf Hochtouren und  Ende Januar beginnt die Juryphase, in der die Preisträger und Preisträgerinnen 2021 ermittelt werden.

Unter den Bewerbern für einen Preis oder Auszeichnung den oder die Preiswürdigsten herauszufinden? Bei den German Stevie® Awards haben Sie die Möglichkeit, spannende und innovative Projekte und Leistungen von Organisationen und Unternehmen genau unter die Lupe zu nehmen.

Die Jury ist die fachliche Autorität bei den German Stevie Awards. Sie beurteilt die in den verschiedenen Kategorien eingereichten Leistungen. Bei einer Zusage werden Sie auf Grundlage Ihrer Erfahrung, Position und Branche einer Kategorie zu Bewertung zugeteilt. Alle Kategorien werden online bewertet. So können Sie im Zeitraum von Januar 2021 bis Februar 2021 bequem so viele Beiträge prüfen und bewerten, wie Sie möchten. Anfang März 2021 werden dann die finalen Gewinner und Gewinnerinnen der German Stevie Awards 2021bekannt gegeben.

Die Jury-Bewertung

GSA20 Jury - Julia Münster

Während der Bewertungsphase wird jede Nominierung von mindestens zehn  Juroren bewertet. Diese Juroren wurden zunächst von den Stevie Award Mitarbeitern als qualifiziert eingestuft, um diese Beiträge zu bewerten. Die Online-Bewertung erfolgt auf einer Skala von 1 bis 10. Zusätzlich reichen die Juroren ein kurze schriftliche Begründung ihrer vergebenen Punkte ein. 

Alle Nominierungen, die eine Durchschnittswert von mindestens 7,0 Punkten in der ersten Bewertungsrunde erreichen, werden unabhängig von der Kategorie automatisch als Gold, Silber oder Bronze Preisträger ausgezeichnet. Die endgültige Platzierung ist abhängig von den erreichten Punkten der anderen Teilnehmer dieser Kategorie.

Die Nominierung jeder Kategorie mit der höchsten Durchschnittsnote unter den Finalisten erhält den Gold Stevie Award. Weitere Stevie Award Finalisten mit einer Bewertung von minstestens 8,0 Punkten werden als Silber Stevie Preisträger ausgezeichnet. Alle anderen berechtigten Preisträger mit einem Mindestdurchschnitt von 7,0 Punkten werden als Bronze Stevie Gewinner geehrt. 

Eine zweite Bewertungsrunde findet Anfang März statt. In dieser Runde konkurrieren alle Stevie Award Preisträger um den Grand Stevie Award.

Das Wir-Gefühl von Unternehmen in dieser schwierigen Zeit stärken

Organisationen stehen gerade in der jetzigen Zeit vor der Herausforderung, sich neu aufzustellen, den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie zu begegnen und permanent völlig neue – finanzielle wie operative – Situationen zu meistern. Besonders jetzt ist es wichtig, seine Leistungen zu feiern. Unterstützen Sie als Mitglied der Jury Unternehmen und Organisationen dabei, Erfolgen Beachtung zu schenken, sie zu honorieren und ihnen Anerkennung zu schenken!

Werden Sie Jurymitglied und urteilen Sie selbst!

Wir laden Sie ein, sich als Jurymitglied für die German Stevie Awards 2021 zu bewerben. Bei einer Zusage werden Sie auf Grundlage Ihrer Erfahrung, Position und Branche einer Kategorie zu Bewertung zugeteilt. Alle Kategorien werden online bewertet. So können Sie im Zeitraum von Januar 2021 bis Februar 2021 bequem so viele Beiträge prüfen und bewerten, wie Sie möchten.

46853795295_4bc4145d9f_cAls Jurymitglied erleben Sie, wie Unternehmen und Einzelpersonen erfolgreiche Projekte umsetzen und Herausforderungen meistern. Zum Dank für Ihre Unterstützung erhalten Sie eine Urkunde und haben die Möglichkeit zwei Eintrittskarten für das Award Galabankett zu gewinnen. 

Werden Sie Jurymitglied! 

 

Topics: The German Stevie Awards, Jury, judge, Juryvorsitzenden, German Stevie Awards 2021

Erstmals drei Frauen als Juryvorsitzende bei den German Stevie Awards

Posted by Catrin Beu on Fri, Jan 11, 2019 @ 11:43 AM

In zwei Wochen ist es soweit. Die Jury der 5. German Stevie Awards nimmt seine Arbeit auf. Auch in diesem Jahr gibt es vier Fachgremien, die sich alle Bewerbungen genauestens anschauen und prüfen, wo die größten Innovationen stecken. Diese werden zum Abschluss auch die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Jedem dieser vier Fachgremien steht ein Juryvorsitzender vor. Erstmalig sind in diesem Jahr die Frauen hier in der Mehrzahl. 

„Es ist uns gelungen, herausragende Frauen für den Juryvorsitz der German Stevie Awards 2019 zu gewinnen“, freut sich Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. Und so werden neben einem Top-Manager erstmals drei Top-Managerinnen Vorsitzende einer Jury beim umfassenden deutschen Wirtschaftspreises sein. 

Juryvorsitzende Margrit SchumacherViel Erfahrung in Sachen German Stevie Awards bringt Margrit Schumacher mit, die Juryvorsitzende in der Kategorie „Unternehmenskommunikation, Marketing & Kreative“. Bereits zwei von ihr begleitete Kampagnen wurden mit dem Gold Stevie Award ausgezeichnet: 2017 die „Marketing-Kampagne des Jahres – Finanzprodukte & Finanzdienstleistungen und Finanz-Karten“ sowie 2018 die „Marketing-Kampagne des Jahres – Finanz-Karten“ - jeweils für den Kunden American Express.

Die Diplom-Betriebswirtin ist Mitglied der Geschäftsleitung und Consultant Director bei der Arts & Others Communication GmbH, die ihren Sitz in Bad Homburg hat, und seit 25 Jahren auf Kunden- und Agenturseite im Marketing tätig. Arts & Others ist eine inhabergeführte Agentur mit rund 30 Mitarbeitern, die Kunden aus der Finanzbranche und anderen Bereichen betreut, etwa American Express, Fresenius, Invesco, Mainova und die R+V Versicherung.

Margrit Schumachers Schwerpunkt liegt in der Beratung international tätiger Unternehmen und Marken sowie nationaler Kunden im B2B- und B2C-Bereich. Ihr Markenzeichen sind integrierte Kampagnen, die Online-Kommunikation mit Medienarbeit, Dialogmarketing, POS und Event verbinden. Zu den von ihr verantworteten Projekten gehören beispielsweise der Launch der American Express Centurion Card in den DACH-Märkten, der Aufbau einer E-Learning Akademie sowie komplexe Projekte vorrangig in den Bereichen Kommunikation, Dialog, PR, Bewegtbild und Event. 

Juryvorsitzende Carolin BuchardtDie Jury in der Kategorie „Unternehmen/Organisationen & Kundenservice/Support“ leitet Carolin Buchardt, CEO und Founder der CB Praxisberatung in Heidelberg. Die Diplom-Betriebswirtin war mit 28 Jahren die jüngste Geschäftsführerin in der Energieversorgung und erkannte schon sehr früh, dass man ein Unternehmen nicht nur über die Zahlen führen kann. Im Jahr 2008 machte sie sich mit der Unternehmensberatung „CB-Praxisberatung“ selbstständig. Seither begleitet und berät sie ihre Kunden bei der Gründung, bei Fragen rund um Qualitäts- und Changemanagement sowie den Bereich Human Resources. Ihre vielfältigen Coachingausbildungen und umfangreichen Erfahrungen kommen ihr dabei zu Gute. Als Qualitätsbeauftragte ist sie TÜV-zertifiziert.
Da es bei ihren Projekten immer häufiger Schnittstellen zum Arbeitsmarkt gab und aus ihrer Sicht alle althergebrachten Konzepte viel zu kurz greifen, gründete sie im August 2016 einen eigenen Bildungsträger. Das „CB-Institut“ hat zum Ziel, Unternehmen sowie Arbeitsuchende näher zusammenzubringen. 

Als beratende Expertin ist Carolin Buchardt bei verschiedenen Einrichtungen gelistet und durch zahlreiche Kontakte und Mitgliedschaften in einschlägigen Institutionen gut vernetzt. In der Datenbank der Spitzenfrauen Baden-Württemberg ist sie ebenfalls vertreten.

Juryvorsitzende der German Stevie Awards Julia MünsterVorsitzende der Jury in der Kategorie „HR & Management“ ist Julia Münster, Chief Human Resources Officer bei der diva-e Digital Value Excellence GmbH in München. Sie studierte Internationales Management an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft sowie an der ISC Paris - School of Management. Sie spricht neben Deutsch, Englisch und Französisch auch Chinesisch. Ausgezeichnet wurde ihre Arbeit im Personalbereich bereits beim rexx Recruiting Award, bei Great Place to Work, beim Candidate Experience Award, den Human Resources Excellence Awards und dem Personalwirtschaftspreis.

Bevor Julia Münster die Funktion des CHROs bei der diva-e antrat, war sie Personalleiterin bei der Netpioneer GmbH und verantwortlich für die organisatorische und strategische Integration in die diva-e Unternehmensgruppe.

Marc Oliver Link, Juryvorsitzender der German Stevie Awards 2019In der Wettbewerbskategorie „Neue Produkte & IT“ ist Marc-Oliver Link der Juryvorsitzende. Der Diplom-Ingenieur (FH) ist Head of Software Development bei der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden, die als führender Informations- und Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und Privatkunden über Daten zu 67,5 Millionen natürlichen Personen und 5,3 Millionen Unternehmen verfügt.

Marc-Oliver Link hat über 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und der Implementierung innovativer Informationstechnologien und umfassende Kenntnisse in den Bereichen Softwareentwicklung, Webdesign und Online-Marketing. Link ist Experte für viele verschiedene Programmiersprachen, den Einsatz diverser Software-Engineering-Tools und für die erfolgreiche Durchführung von innovativen Softwareentwicklungsprojekten in der Gesundheits-, Finanz- und Medienbranche. Er konnte speziell im Gesundheitswesen sowie in Bereichen der Medienindustrie viele nationale und auch internationale Softwareprojekte (USA, Malaysia, Türkei, Saudi-Arabien, Polen, Schweden, Frankreich, Italien, u.v.m.) erfolgreich umsetzen.

Marc-Oliver Link studierte Ingenieurinformatik in der Fachrichtung Software Engineering an der University of Applied Sciences in Bingen und hat auch den Abschluss „Black-Belt for Leadership“ vom Malik Management Centrum in St. Gallen.

Insgesamt werden wieder über 50 Top-Führungskräfte aus ganz Deutschland Jurymitglieder bei den German Stevie Awards sein. Wer noch Interesse hat, sich aktiv an der Jury der German Stevie Awards 2019 zu beteiligen, kann sich jetzt noch unter https://gsa.stevieawards.com/sa-judge/register bewerben. Die Juryarbeit startet am 28. Januar 2019.

 

 

 

Topics: German Stevie Awards, Jury, German Stevie Awards 2019, Juryvorsitzenden